Szenen aus dem Herzen

Unser Leben für das Klima

Greta Thunberg, Svante Thunberg, Malena Ernman, Beata Ernman

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

18,00 €

Accordion öffnen
  • Szenen aus dem Herzen

    S. Fischer Verlag

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    18,00 €

    S. Fischer Verlag

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Greta Thunberg, die junge Klimaaktivistin, die die Mächtigen das Fürchten lehrt – dies ist ihre ganz persönliche Geschichte und die ihrer Familie. Aber es ist vor allem eine Geschichte über die Krise, die uns alle betrifft.
»Szenen aus dem Herzen« erzählt aus dem Inneren der Familie: Wie die Eltern Malena und Svante mit Gretas Asperger-Syndrom umgehen. Wie Greta erstmals vom Klimawandel hörte und seitdem nicht mehr aufhören konnte, darüber nachzudenken. Wie sie ihre kleine Schwester Beata und ihre Eltern davon überzeugt, für das Klima zu kämpfen. Wie die Eltern beschließen, nicht mehr zu fliegen und überhaupt ihre Lebensgewohnheiten grundlegend zu ändern – für das Klima und für die Zukunft.
Bis zu Gretas erstem Schulstreik im August 2018 erzählt dieses Buch, wie Greta Thunberg die wurde, die sie heute ist – Vorbild, Inspiration und Ikone des Klimaschutzes.

Eine Mitteilung der Familie:
»Vor der Veröffentlichung dieses Buchs haben wir festgelegt, dass das Geld, das wir damit eventuell verdienen, an Greenpeace, WWF, die Institution für tiergestützte Pädagogik und Therapie Lära med djur, den Schwedischen Naturschutzverein und dessen Jugendumweltorganisation Fältbiologerna, den Verein für Menschen mit Beeinträchtigungen Kung över Livet, Kinder in Not und die Tierschutzorganisation Djurens Rätt geht.
Und so ist es.
PS: Das haben Greta und Beata entschieden.«

Greta Thunberg, geboren 2003, ist eine schwedische Klimaschutzaktivistin. Seit sie im August 2018 vor dem Schwedischen Reichstag den Schulstreik fürs Klima ausgerufen hat, haben sich ihr Millionen Menschen weltweit in der Bewegung #FridaysForFuture angeschlossen. In ihren Reden vor den Vereinten Nationen in New York, auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos und vor dem Europäischen Parlament in Brüssel fordert sie eine Klimapolitik, die sich am aktuellen Stand der Wissenschaft orientiert. Zusammen mit ihrer Familie, Malena Ernman, Beata Ernman und Svante Thunberg widmet sie ihr Leben dem Klimaschutz. 2019 wurde ihr der Alternative Nobelpreis verliehen, das Magazin TIME wählte sie zur »Person of the Year«. Die Erlöse aus ihrem Buch »Szenen aus dem Herzen« spendet die Familie an Greenpeace, WWF, die Institution für tiergestützte Pädagogik und Therapie Lära med djur, den Schwedischen Naturschutzverein und dessen Jugendumweltorganisation Fältbiologerna, den Verein für Menschen mit Beeinträchtigungen Kung över Livet, Kinder in Not und die Tierschutzorganisation Djurens Rätt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 30.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-397480-5
Verlag S. Fischer Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,2/2,7 cm
Gewicht 372 g
Originaltitel Scener ur hjärtat
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Ulla Ackermann, Gesa Kunter, Stefan Pluschkat
Verkaufsrang 116117

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
9
6
2
0
1

Wen man etwas bewegen will muss man aufstehen!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ach wären nur alle so interessiert an ihrer Umgebung und Umwelt wie Greta Thunberg!

Szenen aus dem Herzen
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Pantaleon am 30.06.2019

Das Buch ist sehr authentisch und interessant, brauchbar für die aktuelle Diskussion um Klimaschutz...

Sehr lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 21.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Man braucht schon starke Nerven, um sich mit Greta und ihrer Familie zu beschäftigen. Es ist erschütternd, wie das Umfeld, Schule, Behörden und Ärzte auf Gretas Handicap reagieren. Insofern alle Achtung vor den Eltern und alle Achtung vor Gretas politischem Engagement.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2