Warenkorb

Wühl dich glücklich

Schaff dir einen Biogarten zum Ernten, Freuen und Teilen

Weitere Formate

LUST AUF EIN STÜCK GELASSENHEIT? AUF IN DEN GARTEN!
GÄRTNERN bedeutet so viel mehr, als Gemüse und Obst zu ernten. Gärtnern ist ein LEBENSGEFÜHL! Das zeigt sich mitunter in den unzähligen Urban-Gardening-Begeisterten, die NACH DER ARBEIT zu ihrem Beet ans andere Ende der Stadt pilgern. Oder an den Menschen, die ihr Fensterbrett in einen grünen Dschungel verwandeln. Oder an den Leuten, die mehr ZEIT in ihrem GARTEN verbringen, als in ihrem Wohnzimmer … Da wird schnell klar: Jeder braucht ein Stückchen Garten - egal, wie klein er sein mag.

GARTENARBEIT OHNE HANDSCHUHE MACHT HAPPY.
Gut, es geht auch mit - Hauptsache Sie machen es so, wie es sich am besten anfühlt. Lustvoll in der ERDE ZU GRABEN, sich die HÄNDE SCHMUTZIG zu machen, etwas EIGENES ZU SCHAFFEN - all das tut uns gut. Es stillt unsere SEHNSUCHT NACH FREIHEIT. Dazu gehört auch, zu wissen, was auf dem eigenen Teller landet: SELBSTGEPFLANZTES. Nichts schmeckt besser als SONNENGEREIFTE ZUTATEN aus dem EIGENEN ANBAU. Und was läge da näher, als sich von VERSCHIEDENEN BEETEN inspirieren zu lassen: vom Beet für die ABSOLUTEN GARTENANFÄNGER über das DIE-WELT-IM-GARTEN-BEET bis hin zum TAGESRETTER-GEMÜSE-BEET. Oder sind Sie vielleicht ein absoluter TOMATENFREAK? Oder ein BEERENFAN? Ein Garten ist immer etwas GANZ PERSÖNLICHES - und so sollte man ihn auch gestalten: ob mit den liebsten GEMÜSE- UND OBSTSORTEN oder den schönsten BLUMEN.

IHR INNERER GARTEN RUFT NACH IHNEN?
Lassen Sie ihn raus! Lernen Sie, wie man AUSSÄT, ANPFLANZT, DÜNGT, WURMKOMPOST HERSTELLT, DEN BODEN PFLEGT und vieles mehr. Aber eine Gärtnerin oder ein Gärtner ist man nicht erst, wenn man alles kann, wenn man alles weiß oder wenn man etwas erntet. Und genau deshalb zeigt die Biogarten-Expertin Andrea Heistinger in 'Wühl dich glücklich!' nicht nur, wie man ein BEET ANLEGT, GEMÜSE, OBST und BLUMEN SELBER ANBAUT, sondern auch, dass ein Garten vor allem eines ist: EIN PLATZ ZUM LEBEN.

-ein Garten erdet und entspannt: Analoges Grün statt digitales Chaos ist auf dem Vormarsch!
-jede Menge Praxiswissen: gleich losstarten und schnellen Garten-Erfolg erleben.
-das neue Gartengefühl: Nur ernten war gestern, im Garten wird angepackt, geteilt, gegessen, gefeiert, geschlafen, gelebt!
-„Dr. Dirt“: Es ist wissenschaftlich belegt, dass Mikroben in der Erde Glückshormone in unserem Körper aktivieren.
-mit Fotografien von Rupert Pessl und Andrea Heistinger

'Ich dachte immer, ich hätte keine Zeit zum Gärtnern. Dabei kann man selbst bestimmen, welche Form des Gärtnerns am besten zu einem passt. Ich liebe es, zwei Stunden in der Woche in meinem Gemeinschaftsgarten zu verbringen, in der Natur zu sein und mit meinen Händen zu arbeiten. Dieses Buch hat mich dazu motiviert, einfach loszulegen.'
Portrait
Andrea Heistinger, Österreich/Italien, arbeitet als freiberufliche Agrarwissenschaftlerin, Autorin und in der Erwachsenenbildung. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der biologischen Pflanzenzüchtung sowie im bäuerlichen und gärtnerischen Erfahrungswissen zu Kulturpflanzen. Der Verein Arche Noah Schiltern (Österreich) und die Stiftung Pro Specie Rara, St. Gallen (Schweiz) beschäftigen sich seit Jahren mit der Erhaltung und Vermehrung gefährdeter Pflanzensorten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 11.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2653-8
Verlag Edition Loewenzahn
Maße (L/B/H) 25,1/20,8/2,5 cm
Gewicht 882 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbabbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Ein modernes Gartenbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Straubenhardt am 18.03.2019

Schon das Cover macht Lust auf Garten und Erde! Andrea Heistinger gibt in ihrem Buch zuerst allgemeine Tipps, einen Garten oder auch nur ein Beet anzulegen. Ich fand z.B. den Abschnitt über das Düngen sehr hilfreich. Dann folgt ein großer Teil mit Vorstellung und Anleitung zu Themenbeeten wie „Gärtnern mit Kindern“ Tea-Time-B... Schon das Cover macht Lust auf Garten und Erde! Andrea Heistinger gibt in ihrem Buch zuerst allgemeine Tipps, einen Garten oder auch nur ein Beet anzulegen. Ich fand z.B. den Abschnitt über das Düngen sehr hilfreich. Dann folgt ein großer Teil mit Vorstellung und Anleitung zu Themenbeeten wie „Gärtnern mit Kindern“ Tea-Time-Beet“ etc. Da werden teilweise auch nicht sehr bekannte Pflanzen vorgestellt. Danach gibt es noch verschiedene Kapitel mit vielen nützlichen Tipps über Beetpflege, Würmer, Gießen, Mischkultur, Tomatengarten, Nützlinge und vieles mehr. Also ein sehr umfassendes Gartenbuch, aufgelockert beschrieben und mit wunderschönen Bildern versehen. Auch das Thema Obst im Garten und eine kurze Anleitung zum Thema Obstbaumschnitt fehlt nicht. Beim Kapitel über Nützlinge im Garten hätte ich persönlich noch ein bisschen mehr erwartet, da ich das Zusammenspiel in der Natur immer wichtiger finde und wir wegkommen müssen von zu aufgeräumten Gärten – leider ist dies im Buch nur angerissen. Dennoch finde ich das Buch gut und vor allem für Anfänger bestens geeignet. Es ist ein Gartenbuch für Menschen von heute, das in aufgelockerter Aufmachung Neugier und Lust auf Garten macht. Ich denke, jeder wird etwas finden, das zu der Größe seines Gartens passt und zu dem, was ihm am ehesten liegt und Spaß macht.

Ein gelungenes Gartenbuch mit kurzen, informativen Beschreibungen und vielen neuen Ideen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bargteheide am 04.03.2019

Mit „Wühl dich glücklich – schaff dir einen Biogarten zum Ernten, Freuen und Teilen“ hat die Autorin Andrea Heistinger ein Gartenbuch geschaffen, das alle anspricht: Anfänger und Fortgeschrittene, Gärtnern mit und ohne Kind, Gemüse-/Obstgenießer und Blumenliebhaber oder einfach Wühler und Wohlfühler. In den verschiedenen Kapite... Mit „Wühl dich glücklich – schaff dir einen Biogarten zum Ernten, Freuen und Teilen“ hat die Autorin Andrea Heistinger ein Gartenbuch geschaffen, das alle anspricht: Anfänger und Fortgeschrittene, Gärtnern mit und ohne Kind, Gemüse-/Obstgenießer und Blumenliebhaber oder einfach Wühler und Wohlfühler. In den verschiedenen Kapiteln vermittelt sie vor allem eines – Liebe und Freude im Garten bei der Arbeit und beim Genießen -. Inhaltlich vorangestellt ist eine kleine Selbsteinschätzung, welcher Gärtner/innen-Typ man ist. Im Kapitel „Beet anlegen“ geht es nicht nur um die Beetanlage selbst, sondern auch um die Art des Bodens und dessen Düngung. Im Anschluss werden 9 Themenbeete vorgestellt. Da ist sowohl für den Anfänger als auch für den Liebhaber etwas dabei und es gibt so verlockende Anregungen wie zum Beispiel das „It’s Tea Time Beet“. Wie auch im Anschluss in den weiteren Kapiteln werden die einzelnen Pflanzenarten knapp mit den W-Fragen „Wann aussäen, wo pflanzen, wie pflegen und wann ernten“ vorgestellt, um dann in einem längeren Abschnitt weiter informativ erläutert zu werden. Ergänzt werden alle Texte mit phantastischen Fotos und ab und zu sind kleine Sprüche eingestreut wie zum Beispiel „Beziehungskiller: Ein beleidigtes Beet ist ziemlich nachtragend.“, was für mich das eigentliche Sachbuch deutlich auflockert und persönlich ansprechend macht. In den weiteren Kapiteln gibt es viele tolle und simple Tipps zur Beetpflege und dem richtigen Gießen. Zum Kapitel „Obst im Garten“ gehören auch einige Hinweise zum Baumschnitt. Neben weiteren tollen Kapiteln zum Tomaten- und Blumengarten enthält das Buch auch noch wertvolle Hinweise zur Jungpflanzenanzucht und den Nützlingen im Garten. Somit ist das Buch sehr umfassend und dabei noch leicht und mit Freude zu lesen. Ein gelungenes Werk, das viele, auch Gartenneulinge, ansprechen wird. Ich kann es sehr empfehlen.

Ein tolles Gartenbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 28.02.2019

Das Titelbild passt perfekt zum Titel. Außerdem passt der Titel perfekt zum Buch. Die Struktur und der Aufbau des Buchs hat mir sehr gefallen und ist gut übersichtlich. Man findet alles sofort und die einzelnen Abschnitte sind noch jeweils in Unterabschnitte eingeteilt. Es geht los mit dem Anlegen eines Beets. Dann über da... Das Titelbild passt perfekt zum Titel. Außerdem passt der Titel perfekt zum Buch. Die Struktur und der Aufbau des Buchs hat mir sehr gefallen und ist gut übersichtlich. Man findet alles sofort und die einzelnen Abschnitte sind noch jeweils in Unterabschnitte eingeteilt. Es geht los mit dem Anlegen eines Beets. Dann über das Düngen, verschiedene Beete, die Pflege des Beets und zu viel Wissenswertes. Das Buch ist an sich sehr umfangreich, aber nicht zu ausführlich, dass es abschweift. Mir haben die vielen stimmigen Bilder gut gefallen und man hat zu den einzelnen Obst- und Gemüsearten auch entsprechende Bilder. Perfekt für einen Anfänger, der sich vorher noch nie mit diesen Themen auseinander gesetzt hat. Aber nicht nur für Anfänger ist das Buch sehr gut geeignet, auch Gartenprofis werden noch viel interessantes erfahren. Gerade wenn es um Tomatensorten geht und die verschiendenen Themenbeete. Es ist in diesem Buch wirklich für jeden etwas dabei. Die Autorin bringt dem Leser auch nahe seinen Garten so zu akzeptieren, mit dem was darin wächst oder wachsen möchte. Sie findet für jedes "Unkraut" eine Lösung um es zu nutzen. Gerade das hat mir besonders gefallen, denn ein bisschen wild sollte jeder Garten sein und so kann man dies auch gleich nutzen. Insgesamt hat mir dieses Buch wirklich gut gefallen. Deswegen vergebe ich 5 Sterne.


FAQ