Königsfeuer

Jörg Benne

(9)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der König von Meshacia führt einen gnadenlosen Eroberungskrieg gegen die Nachbarreiche. Königsfeuer, eine neue alchemische Waffe, soll die letzten Widerstände brechen und den Sieg bringen. Doch bei deren Einsatz kommt es zu einem verheerenden Unfall, der Teile von Armee und Adel gegen den König aufbringt. Ausgerechnet in diesen chaotischen Zeiten versucht der Dieb Ferron sich ein neues Leben aufzubauen. Er reist in die Hauptstadt, um sich mit seiner Schwester zu versöhnen, die in Kürze den Kronprinzen heiraten will. Die Hochzeitsfeier nutzen die Feinde des Königs jedoch für eine Revolte. Chaos bricht aus und Ferron findet sich plötzlich zwischen den Fronten wieder. Nicht nur er muss sich entscheiden, auf wessen Seite er steht. Ein in sich abgeschlossener, actionreicher Fantasy-Roman um Machtgier, Intrigen und Rache!

Liebe Leser, ich wurde 1975 in Bottrop geboren und begann schon in der Grundschule Geschichten zu verfassen. Als meine älteren Schwestern "Der Herr der Ringe" lasen, war ich von den beiliegenden Karten total fasziniert und begann mir eigene Abenteuer auszudenken. Viele Jahre entwickelte ich meine Fantasy-Welt Nuareth, in der alle meine Fantasy-Romane spielen. Mit jedem der Bücher, lernt der Leser neue Facetten und Gegenden der Welt kennen, trifft aber auch Bekanntes wieder.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739459714
Verlag Via tolino media
Dateigröße 418 KB
Verkaufsrang 27606

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Der Funke sprang leider nicht ganz über
von einer Kundin/einem Kunden aus Neukieritzsch am 29.07.2020

Die Bücher, welche ich bisher von Jörg Benne gelesen habe, konnten eigentlich immer begeistern. Er kann wunderbar in seine Geschichten entführen und auch dieses Buchvklang vielversprechend. Doch konnte es auch halten was es versprochen hat? Wir starten direkt mit Ferron und begleiten ihn bei einem Einbruch. Er ist Mitglied de... Die Bücher, welche ich bisher von Jörg Benne gelesen habe, konnten eigentlich immer begeistern. Er kann wunderbar in seine Geschichten entführen und auch dieses Buchvklang vielversprechend. Doch konnte es auch halten was es versprochen hat? Wir starten direkt mit Ferron und begleiten ihn bei einem Einbruch. Er ist Mitglied der Diebesgilde und sichert sich so seinen Lebensunterhalt nachdem er mit seiner Familie gebrochen hat. Doch auch das Gildenkapitel soll für Ferron ein Ende haben. Er will sesshaft werden und ehrlich. Wir begleiten ihn also bei seinem letzten Coup. Als er anschließend die Chance bekommt seine Schwester wiederzusehen nimmt er an. Sie wird demnächst in die königliche Familie einheiraten, aber man merkt schnell, dass da Einiges im Argen liegt. Denn der König führt einen Eroberungsfeldzug und das ohne Rücksicht auf Verluste. Ferron gerät in ein Netz aus Macht, Intrigen und Kaltblütigkeit, aus dem es nur wenig Chance zum Entrinnen gibt. Der Anfang gestaltete sich recht spannend. Sowohl das Leben von Ferron, als auch der Krieg mit dem Königsfeuer war wirklich spannend gemacht. Leider nahm es für mich dann aber auch schon ab. Leider. Ich bin nicht einmal sagen woran es lag, denn die Story hat Vieles, was ich eigentlich mag. Aber irgendwie sprang der Funke einfach nicht so richtig über. Ferron wünscht sich, zumindest macht es den Eindruck, ein normales Leben mit "ehrlichen" Einkünften. Er tut eine Menge dafür, aber ich hab gleich geahnt, dass es nicht so laufen würde, wie er es sich vorstellt. Seine Schwester Hiska ist eindeutig ein kluge Wahl als Prinzessin. Sie hat ein großes Herz und machte einen absoluten tollen Eindruck bei mir. Noch dazu fand ich toll, dass sie sich auf die Suche nach Ferron gemacht hat. Es treten noch allerlei andere Charaktere in Erscheinung, die unter anderem am eigenen Leibe erfahren haben, was es mit dem Königsfeuer auf sich hat. Dazu noch ein wahnsinniger König, der unbedingt seine Herrschaft sichern will. Solide gemacht. Fazit Im Großen und Ganzen eine gute Story, bei der mir allerdings etwas gefehlt hat. Hier und da spannende Momente und ein guter Erzählstil, der die ein oder andere Überraschung bereit gehalten hat. Wer mal Lust auf etwas anderes hat, kann ruhigen Gewissens zu diesem Büchlein greifen. 4 Sterne

Spannung pur
von Brigitte Knippschild aus Sprockhövel am 05.12.2019

Die Geschichte ist von Anfang bis zum Ende spannend. Habe es regelrecht verschlungen. Von mir eine klare Leseempfehlung und verdiente 5 Punkte

Spannung von Anfang bis Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Rees am 27.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was verbindet einen Dieb, einen Oberst, eine Assassinin und einen Garde-Hauptmann in einer Welt, in der nur der Sieg des Königs zählt? Königsfeuer-Ein spannendes Werk über Magie, einen größenwahnsinnigen König und Loyalität in ihren unterschiedlichsten Formen. Jörg Benne hat mit Nuareth eine facettenreiche, aufregende Welt ges... Was verbindet einen Dieb, einen Oberst, eine Assassinin und einen Garde-Hauptmann in einer Welt, in der nur der Sieg des Königs zählt? Königsfeuer-Ein spannendes Werk über Magie, einen größenwahnsinnigen König und Loyalität in ihren unterschiedlichsten Formen. Jörg Benne hat mit Nuareth eine facettenreiche, aufregende Welt geschaffen, an der man als Leser mit viel Spannung teilnimmt. Die Charaktere sind alle sehr detailreich und vielschichtig beschrieben. Man fiebert und leidet mit jedem einzelnen mit! Dieses Buch hat mich sehr begeistert! Die Geschichte ist von Anfang bis Ende spannend und enthält einige unerwartete Wendungen. Ich kann nur empfehlen, dieses Buch zu lesen!!


  • Artikelbild-0