Mauerblümchen küssen besser

Caitlyn Young

(16)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,80 €

Accordion öffnen
  • Mauerblümchen küssen besser

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    10,80 €

    GRIN

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gundi Funzel und die Suche nach sich selbst ... Oder doch eher die Suche nach der großen Liebe? Eine romantische Komödie für Liebesroman-Fans von Kerstin Gier Gundi Funzel trägt am liebsten Latzhosen mit Farbflecken. In ihnen könnte sie stundenlang im Garten sitzen und ihren Tagträumen nachhängen. Dass sie anders ist als die meisten jungen Frauen - und dazu noch unglücklich -, hat sie schon lange gemerkt. Als ihre ehemals beste Freundin Anne bei einem Autounfall tödlich verunglückt, öffnet das Gundi die Augen. Sie darf ihr Leben nicht weiter vergeuden und möchte etwas aus sich machen, nur wie? Da kommt ihr die zündende Idee: In den sozialen Medien erschafft sie sich selbst neu, und zwar als Sarah Sparks, eine sowohl privat als auch beruflich erfolgreiche Frau. Doch als sie sich in der virtuellen Welt in den Maler Ray Colby verliebt und dieser sich mit ihr treffen möchte, wird die Sache kompliziert ... Erste Leserstimmen "Gundi Funzels Geschichte ist nicht nur unglaublich lustig, sondern ließ mich total mitfiebern" "Das war mein erstes Buch von Caitlyn Young, aber sicher nicht das letzte!" "Mauerblümchen küssen besser ist zu einem meiner Lieblingsromane geworden" "Gundi ist ein super Charakter, ich hab sie sofort ins Herz geschlossen" "dieser Roman hat alles, was eine romantische Komödie ausmacht: eine tolle Protagonistin, eine humorvolle Handlung und trotzdem den nötigen Tiefgang"

Schon als Kind begann Caitlyn Young eigene Geschichten und Gedichte aufzuschreiben. Im Deutsch-Leistungskurs am Gymnasium und während des anschließenden Studiums der Anglistik kam sie der Literatur noch ein Stück näher. Irgendwann wurde der Wunsch, nicht nur für die eigene Schublade zu schreiben, so groß, dass sie den Weg zu einer Literaturagentur suchte. Heute schreibt sie in verschiedenen Genres und möchte noch viel Neues ausprobieren.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 15.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960874881
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 729 KB
Verkaufsrang 73193

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
12
3
0
1
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Reipoltskirchen am 17.07.2020
Bewertet: Taschenbuch

Eine nicht klassische Liebesromanze die es aber in sich hat. Ich finde es toll das die Autorin auch mal ein „Mauerblümchen“ als Hauptprotagonist gewählt hat. Es war eine herzzerreißende aber sehr liebevolle Geschichte. Man spürt die Leidenschaft der Autorin in jedem Wort . Ich freue mich schon darauf mehr von der Autorin lesen... Eine nicht klassische Liebesromanze die es aber in sich hat. Ich finde es toll das die Autorin auch mal ein „Mauerblümchen“ als Hauptprotagonist gewählt hat. Es war eine herzzerreißende aber sehr liebevolle Geschichte. Man spürt die Leidenschaft der Autorin in jedem Wort . Ich freue mich schon darauf mehr von der Autorin lesen zu dürfen und kann euch dieses Buch nur ans Herz legen. Von mir gibts 5 von 5 Sternen und eine klare Lese und Kauf Empfehlung

Überraschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Oschersleben am 28.01.2020

Gundi Funzel lebt in ihrer eigenen Welt. Sie ist zufrieden mit ihrem Garten und ihrer einfachen Kleidung. Als ihre Freundin stirbt, überdenkt sie ihr Leben und legt sich eine neue Online-Identität zu. Plötzlich zeigt auch ein Mann an ihr Interesse. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist überraschend anders, kurzweilig und se... Gundi Funzel lebt in ihrer eigenen Welt. Sie ist zufrieden mit ihrem Garten und ihrer einfachen Kleidung. Als ihre Freundin stirbt, überdenkt sie ihr Leben und legt sich eine neue Online-Identität zu. Plötzlich zeigt auch ein Mann an ihr Interesse. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist überraschend anders, kurzweilig und sehr unterhaltsam mit einer sympathischen Figur und einer turbulenten Handlung.

Eine ganz andere Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 25.01.2020

Klappentext: Gundi Funzel trägt am liebsten Latzhosen mit Farbflecken. In ihnen könnte sie stundenlang im Garten sitzen und ihren Tagträumen nachhängen. Dass sie anders ist als die meisten jungen Frauen – und dazu noch unglücklich –, hat sie schon lange gemerkt. Als ihre ehemals beste Freundin Anne bei einem Autounfall tödlich... Klappentext: Gundi Funzel trägt am liebsten Latzhosen mit Farbflecken. In ihnen könnte sie stundenlang im Garten sitzen und ihren Tagträumen nachhängen. Dass sie anders ist als die meisten jungen Frauen – und dazu noch unglücklich –, hat sie schon lange gemerkt. Als ihre ehemals beste Freundin Anne bei einem Autounfall tödlich verunglückt, öffnet das Gundi die Augen. Sie darf ihr Leben nicht weiter vergeuden und möchte etwas aus sich machen, nur wie? Da kommt ihr die zündende Idee: In den sozialen Medien erschafft sie sic h selbst neu, und zwar als Sarah Sparks, eine sowohl privat als auch beruflich erfolgreiche Frau. Doch als sie sich in der virtuellen Welt in den Maler Ray Colby verliebt und dieser sich mit ihr treffen möchte, wird die Sache kompliziert ... Fazit: Als ich das Cover gesehen und den Klappentext gelesen hatte, habe ich eine amüsante, spritzige Liebekomödie erwartet. Diese habe ich leider so nicht bekommen. Der Einstieg gestaltete sich für mich eher zäh, da Gundi mit sich und ihrem Leben hadert. Sie hat nach ihrem großartigen Abitur einfach den richtigen Zug verpasst und sitzt jetzt als junge Frau unglücklich an der Kasse eines Drogeriemarktes. Dies schien mir eher unrealistisch, da sie doch alle Chancen hatte, dann habe ich gedacht: Wie das Leben halt spielt. Erst als ihre beste und einzige Freundin stirbt, beginnt Gundi über ihr Leben nachzudenken. Gundi will ihr Leben nun nicht weiter verschwenden und sich neu erfinden. Doch wie? Sie geht den weg der heutigen Jugend und baut sich in einem sozialen Netzwerk eine Scheinwelt auf, in der sie schick und erfolgreich ist. Ob das wirklich so einfach ist? Als Gundi sich auch noch in einen Maler verliebt, der im Internet auf sie aufmerksam wurde, wird ihr Leben plötzlich kompliziert. Aus dem Plot hätte die Autorin eine mitreisende Geschichte entwickeln können. Mich konnte die Geschichte leider nicht so packen, wie ich dachte, da Gundi ständig in ihren Selbstzweifeln rührt und ihrer Umwelt die Schuld an ihrem schlechten Selbstbild gibt. Da ist die Mutter, die sie ständig ausbremst, der Stiefvater, der sie scheinbar nicht leiden kann und der richtige Vater hat sie und ihre Mutter verlassen. Als Gundi sich entschließt endlich an sich zu arbeiten und etwas für sich zu tun, stolpert sie ständig über diese negativen Empfindungen und ihre Gedanken fahren Karussell. Dies macht die Handlung an einigen stellen sehr zäh und ich hatte Probleme weiterzulesen, da sich die Gedanken häufig wiederholten. Schön fand ich, eine Protagonistin zu treffen, die eben nicht perfekt ist, Das sie noch bei ihrer Mama wohnt wirkte auf mich schon wieder realistisch, da Gundi einfach zu viele Probleme mit sich selbst hat und sich nicht richtig abnabeln konnte. Der kritische Blick auf die sozialen Medien hat mir dann sehr gut gefallen, denn vielen Menschen sind die Likes und positiven Kommentare inzwischen wichtiger als das wahre Leben. Als Gundi dann ihrem vermeintlichen Traummann gegenübersteht, nimmt die Handlung an Fahrt auf, wenn ich mich auch fragte, wie bei diesem Lügengeflecht noch Gefühle entstehen konnten. Hier konnte ich die Aktionen der Hauptfiguren nicht immer nachvollziehen und war überrascht über ihr Verständnis. Alles in allem eine Geschichte, die sich schnell nebenbei lesen lässt, der allerdings Pep und Tiefgang, fehlte. Ich habe Gundi ihr Glück gegönnt, der Weg erschien mir allerdings ziemlich seltsam und das Ende fast zu schön, um wahr zu sein. Schön war es für mich, die Entwicklung von Gundi zu erleben, da sie am Ende doch noch ihren Weg findet.


  • Artikelbild-0