Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2

Twilight Band 2

Für immer mit Edward zusammen zu sein - Bellas Traum scheint wahr geworden! Doch nach einem kleinen, aber blutigen Zwischenfall findet er ein jähes Ende. Edward muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, nur die Freundschaft zu Jacob gibt ihr Kraft. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde ...
Dies ist Band 2 der international erfolgreichen "Biss"-Saga. Alle Bände auf einen Blick:
Biss zum Morgengrauen
Biss zur Mittagsstunde
Biss zum Abendrot
Biss zum Ende der Nacht
Biss zum ersten Sonnenstrahl - Das kurze zweite Leben der Bree Tanner
Portrait
Stephenie Meyer hat den Vampirroman von Grund auf neu erfunden! Mit ihrem Erstlingswerk, "Bis(s) zum Morgengrauen" (2005), dem Auftakt der vierteiligen Bis(s)-Serie, startete sie sofort durch. Die Beziehung zwischen der Highschool-Schülerin Isabella ("Bella") und dem Vampir Edward Cullen fasziniert große und kleine Fans gleichermaßen. Nach Abschluss der Bis(s)-Reihe schrieb die Autorin "Midnight Sun", in dem Edwards Perspektive über die Ereignisse geschildert wird. 2008 erschien der erste Roman, der für Erwachsene entworfen wurde und außerhalb der "Twilight"- Universums spielt. Im selben Jahr sorgte auch die Filmpremiere zu "Twilight" weltweit für Aufsehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783646929928
Verlag Carlsen
Originaltitel New Moon
Dateigröße 3776 KB
Übersetzer Sylke Hachmeister
Verkaufsrang 2621
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Twilight

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
192 Bewertungen
Übersicht
136
35
13
5
3

von einer Kundin/einem Kunden aus Cloppenburg am 29.07.2019
Bewertet: anderes Format

Es geht fantastisch weiter! Auch im zweiten Band lässt die Spannung nicht nach. Es fesselt, lässt hoffen und mitfühlen. Vorfreude auf Band 3 ist definitiv da. Top.

Keineswegs bissig!
von Julia am 13.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Biss zur Mittagsstunde" ist der zweite Teil der Reihe "Twilight" von Stephenie Meyer und wurde im Jahr 2007 im Carlsen- Verlag. Für immer mit Edward zusammen zu sein – Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum ... "Biss zur Mittagsstunde" ist der zweite Teil der Reihe "Twilight" von Stephenie Meyer und wurde im Jahr 2007 im Carlsen- Verlag. Für immer mit Edward zusammen zu sein – Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde … Die Personen sind nach wie vor absolut toll. Nur Bella ist ab und zu etwas kompliziert und anstrengend. Die Handlung wird für den Leser nur gegen Ende interessant. Jedoch kann der Schreibstil das eine oder andere Manko ausgleichen. Der Gesamteindruck ist in Ordnung, wer ein großer Fan der Reihe ist, wird die Fortsetzung sicher mögen.

Liebe und Leid...
von Stephanie Ertli am 21.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhaltsangabe: Für immer mit Edward zusammen zu sein - Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einz... Inhaltsangabe: Für immer mit Edward zusammen zu sein - Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde ... Das Cover wurde passend zu Band 1 gestaltlet- nett gemacht, aber leider nicht meins.... Die Story knüpft hier an Band 1 an und man taucht weiter in die Welt von Forks ein. Weiter geht es mit Bella und Eward-Mensch und Vampir...Jugendliebe gepaart mit Fantasy....Eine schöne Mischung die sowohl Jugendliche als auch Erwachsene anspricht. Allerdings muss ich sagen, dass mir dieser Band der Twilight Saga so gar nicht gefällt, dazu später mehr.... Erstmal das Positive: Stephenie Meyer hat Bella's Verlust wirklich sehr tiefgehend und eomtional beschrieben. Ich will nicht wissen ob sich das wirklich so anfühlt wenn mein Lebensgefährte mal nicht mehr da ist....Ich hatte das Gefühl mit Bella zu leiden und hätte sie am liebsten feste Umarmt und nicht mehr losgelassen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als sie wieder anfing etwas zu leben und sich mit Jacob zu treffen. Und das Buch hatte ein paar Wendungen mit dennen man nicht rechnet, sofern man die Story noch nicht kennt ;) Nun leider zum negativen....Ich fand das Buch sehr langatmig. Ich kann verstehen das Bella ihre große Liebe verloren hat und sich deswegen so benimmt, aber auch die Sache mit Jacob hat sich sehr gezogen und das fand ich etwas schade. Das nahm dem Buch sehr lange die packende Spannung und so tröpfelte die Story meistens vor sich hin. Erst im letzten viertel war das Buch wirklich packend und ich fieberte mit und wollte gar nicht aufhören zu lesen. Aber trotzallem werde ich Band 3 und 4 auch nochmal lesen. Das die Reihe so beliebt ist kann ich trotz des schwächeren Band 2 verstehen, welches Mädchen träumt nicht von so einem unwiederstehlichem Prinzen wie Edward?? ;)