Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Englisch lernen mit der kleinen Hexe. CD

Liederhörspiel. 80 Min.

CD Englisch lernen mit der kleinen Hexe. Die kleine Hexe ist erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und darf deshalb beim Hexentanz auf dem Blocksberg noch nicht dabei sein. Als sie dennoch in der Walpurgisnacht heimlich mitfeiert, wird die von der Wetterhexe Rumpumpel verraten und darf im nächsten Jahr nur mitfeiern, wenn sie ein Jahr lang eine gute Hexe gewesen ist. So übt sie fleißig mit Hexenwörterbuch und damit sie eine besonders gute Hexe wird, will sie auch noch Englisch lernen. Mit einfachen Lektionen werden spielend Vokabeln mit einem native speaker (=Muttersprachler) gelernt. Mit peppigen Songs zum Mitsingen. So macht lernend Spaß.
Portrait
Otfried Preußler (1923 - 2013) stammte aus Reichenberg in Böhmen und lebte in Oberbayern. Seine Kinderbücher, besonders "Der Räuber Hotzenplotz", "Der kleine Wassermann" und "Die kleine Hexe", sind weltbekannt. Für die meisterhafte Erzählung "Krabat" erhielt der Autor den Deutschen Jugendliteraturpreis und mehrere internationale Auszeichnungen. Für sein literarisches Gesamtwerk wurde ihm der Große Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach, zuerkannt. 1990 erhielt Otfried Preußler den Eichendorff-Literaturpreis; im gleichen Jahr wurde ihm die Verdienstmedaille Pro Meritis verliehen. In Würdigung seiner literarischen Verdienste ist Otfried Preußler im Juni 1991 vom Bundespräsident der Republik Österreich zum Professor ernannt worden. Viele seiner Titel standen in der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Englisch lernen mit der kleinen Hexe. CD

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Englisch lernen mit der kleinen Hexe - Teil 1
    1. Englisch lernen mit der kleinen Hexe - Teil 1
    2. Englisch lernen mit der kleinen Hexe - Teil 2
    3. Englisch lernen mit der kleinen Hexe - Teil 3
    4. Englisch lernen mit der kleinen Hexe - Teil 4
    5. Englisch lernen mit der kleinen Hexe - Teil 5
    6. Englisch lernen mit der kleinen Hexe - Teil 6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 5 - 8
Erscheinungsdatum 29.03.2005
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783899458893
Verlag Universal Family Entertainment
Spieldauer 45 Minuten
Verkaufsrang 8767
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Viel Spaß beim Englischlernen
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 25.06.2014
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Meine Kinder (4 und 7) finden die CD super. Es wird relativ viel gesungen und gewisse Passagen immer wieder auf Englisch wiederholt. Habe die CD bereits mehrmals als Geburtstagsgeschenk gekauft.

Perfekt für die Einführung in die englische Sprache!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pretoria am 18.03.2012

Die Kinder lieben die Geschichte der kleinen Hexe, singen und sprechen mit. Spielerisch lernen sie englische Worte und einfache Sätze und erfassen die englische Sprachmelodie. Die CD war für uns in Vorbereitung auf einen längeren Auslandsaufenthalt sehr hilfreich.

Ein prima Einstieg ins Englisch-Lernen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ergolding am 23.09.2006
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Unsere drei Kinder von 3 bis 8 Jahren lieben dieses Hörspiel - nebenbei lernen sie einfache Vokabeln akzentfrei aussprechen, da ein englischer "Native-speaker" sie ihnen vorspricht. Besonderen Spass machen ihnen auch die vielen Lieder. Ein guter Einstieg ins Englisch-Lernen!


FAQ