Jütländische Kaffeetafeln

Siegfried Lenz

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gebutterte Rundstücke, blätterteigartiger Kranzkuchen mit Rosinen, Sahne-Großtorte mit Kirschen, Napoleonschnitten, gefüllt mit Vanillepudding, und Nusstorte mit Buttercreme, dazu literweise duftenden schwarzen Kaffee - das alles gehört zur jütländischen Kaffeetafel.

Mit humorvollen und ausdrucksstarken Bildern hat Kirsten Reinhold die beliebte Lenz-Erzählung illustriert - ohne auch nur eine der kalorienreichen Etappen des jütländischen Gaumenmarathons auszulassen. Wer inmitten dieser Kuchenschlacht noch nach dem obligatorischen Kleingebäck fragt, gehorcht allen Völlegefühlen zum Trotz allein den Gesetzen der Gastfreundschaft. Nicht zu vergessen: Kredenzt wird die Kaffeetafel nach dem Abendessen, zur vorgerückten Stunde. »Wir brauchen das Zeug, um gut zu schlafen«, sagt der Tischnachbar zum leidgeprüften Gast und meint es bitterernst. Selten liegen herzhaftes Lachen und mitleidiges Grausen so nah beieinander wie in dieser grandios-köstlichen Geschichte.

Siegfried Lenz, 1926 im ostpreußischen Lyck geboren, gestorben 2014 in Hamburg, zählt zu den bedeutendsten und meistgelesenen Schriftstellern der Nachkriegsliteratur. Seit 1951 veröffentlichte er alle seine Romane, Erzählungen, Essays und Bühnenwerke im Hoffmann und Campe Verlag. Mit den masurischen Geschichten So zärtlich war Suleyken hatte er seinen ersten großen Erfolg, der sich 1968 mit der Deutschstunde zum Welterfolg ausweitete. Mit seiner Novelle Schweigeminute gelang ihm 2008 im hohen Alter abermals ein fulminanter Presse- und Publikumserfolg. Für seine Bücher wurde er mit vielen wichtigen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main, dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und mit dem Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte 2009.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 12.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-38036-1
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 18,5/14,6/1 cm
Gewicht 112 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen 15 x 19 cm
Auflage 7
Illustrator Kirsten Reinhold

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Lieblingsgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzuflen am 11.04.2011

Sie sind zum Kaffee eingeladen und suchen ein nettes Geschenk? Dann sollten Sie sich für die "Jütländischen Kaffeetafeln" entscheiden. Es ist ein zauberhaftes kleines, schön illustriertes Buch, das anschaulich und appetitanregend die Einladung zu einem nachbarschaftlichen Kaffeetrinken beschreibt. Am besten gleich laut vorlesen ... Sie sind zum Kaffee eingeladen und suchen ein nettes Geschenk? Dann sollten Sie sich für die "Jütländischen Kaffeetafeln" entscheiden. Es ist ein zauberhaftes kleines, schön illustriertes Buch, das anschaulich und appetitanregend die Einladung zu einem nachbarschaftlichen Kaffeetrinken beschreibt. Am besten gleich laut vorlesen und sich an Lenz` trockenem Humor erfreuen! Seit langer Zeit meine Lieblingsgeschichte dieses wunderbaren Autors.


  • Artikelbild-0