Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3

Historischer Roman

Kingsbridge Band 3

Weitere Formate

Nach DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT der neue große historische KINGSBRIDGE-Roman des internationalen Bestsellerautors:

1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe ... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen. Der eigentliche Kampf wird zwischen denen ausgefochten, die an Toleranz und Verständigung glauben, und den Tyrannen, die ihre Ideen den anderen aufzwingen wollen - koste es, was es wolle.

Ned Willard wünscht sich nichts sehnlicher, als Margery Fitzgerald zu heiraten. Doch der Konflikt entzweit auch sie, und Ned verlässt Kingsbridge, um für die protestantische Prinzessin Elizabeth Tudor zu arbeiten. Als diese wenig später Königin wird, wendet sich ganz Europa gegen England. Um in dieser heiklen Situation früh vor Mordkomplotten, Aufständen und Angriffen der konkurrierenden Mächte gewarnt zu sein, baut die scharfsinnige Monarchin mit Neds Hilfe den ersten Geheimdienst des Landes auf. Die kleine Gruppe geschickter Spione und mutiger Geheimagenten ermöglicht es Elizabeth I. in den nächsten fünfzig Jahren, an ihrem Thron und ihren Prinzipien festzuhalten. Die Liebe zwischen Ned und Margery scheint verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen ...
Rezension
"Ein Geschichtsbuch, das man nach mehr als 1150 Seiten mit dem Bedauern weglegt, dass es zu Ende ist. Das gibt es nicht oft."
Chris Melzer, Augsburger Allgemeine, 15.September 2017

"In altbewährter Ken-Follett-Manier ist Ned William mittendrin im Geschehen, während Follett seinen Lesern auf 1.162 Seiten eine gut recherchierte (...) Geschichtsstunde gibt." Heute.at, 14. September 2017

"Muss ich es gelesen haben? Ja! Alle Follett-Fans werden sich an dem akribisch recherchierten Werk erfreuen." Bild, 18.09.2017
Portrait
Ken Follett, geboren 1949 in Cardiff, Wales, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Welt. Berühmt wurde er mit den Romanen Die Säulen der Erde und der Fortsetzung Die Tore der Welt, die beide auch erfolgreich verfilmt wurden. Nach einigen Thrillern hat er zuletzt mit Sturz der Titanen, Winter der Welt und Kinder der Freiheit eine groß angelegte Chronik des 20. Jahrhunderts vorgelegt. Auf seinen neuen Kingsbridge-Roman haben seine Fans viele Jahre lang gewartet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 1162 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.09.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732542826
Verlag Lübbe
Originaltitel A Column of Fire
Dateigröße 5976 KB
Illustrator Markus Weber
Übersetzer Rainer Schumacher, Dietmar Schmidt
Verkaufsrang 2
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Kingsbridge

  • Band 1

    23509101
    Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
    von Ken Follett
    (150)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    19692221
    Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2
    von Ken Follett
    (49)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    47501303
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (31)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
21
8
1
0
1

Historischer Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus 35614 Asslar am 10.08.2019

Der Autor hat hier eines seiner besten Werke verfasst. Es ist ihm gelungen in eine realen Geschichte des 16. und 17. Jahrhunderts fiktive Gestalten mit Historischen zu verknüpfen. Das Lesen verführt einen Menschen, der sich sehr mit der Geschichtsschreibung beschäftigt, immer wieder dazu in Quellen nachzuschlagen und gewisse Lüc... Der Autor hat hier eines seiner besten Werke verfasst. Es ist ihm gelungen in eine realen Geschichte des 16. und 17. Jahrhunderts fiktive Gestalten mit Historischen zu verknüpfen. Das Lesen verführt einen Menschen, der sich sehr mit der Geschichtsschreibung beschäftigt, immer wieder dazu in Quellen nachzuschlagen und gewisse Lücken in seinem Wissen aufzufüllen.

Ken Follett in bewährter Weise
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilhelmshaven am 22.06.2019

Sehr gut recherchierter Sachverhalt und gut und unterhaltsam aufbereitet - bewährter Ken Follett. Man könnte meinen, der Autor hat in dieser Zeit gelebt und beschreibt seine Erlebnisse.

Typisch Ken Follett
von einer Kundin/einem Kunden aus Gau-Algesheim am 01.06.2019

Das Buch ist sehr detailgenau geschrieben. Sehr gut recherchiert. Manchmal etwas langatmig für meinen Geschmack. Aber trotzdem spannend. Man ist versucht, in Geschichtsbüchern nachzulesen, was zur Zeit Elisabeth I passierte.

FAQ