Warenkorb

Wie Wir Leben Wollen

Nach dem Abschluss ihrer Berlin-Trilogie mit dem Longplayer "Schall & Wahn" (2010) besinnt sich Tocotronic, eine der einflussreichsten deutschsprachigen Bands der vergangenen 20 Jahre, auf ihre Popwurzeln. Auf dem zehnten Studioalbum, "Wie wir leben wollen", zeigt sich das Quartett klanglich befreit und begeistert mit einem 69 Minuten langen Meisterwerk. Wie keiner zweiten Band aus Deutschland ist es Tocotronic in den vergangenen zwei Jahrzehnten gelungen, sich immer wieder neu zu erfinden und trotzdem unverwechselbar zu bleiben. Auf "Wie wir leben wollen" finden sich 17 neue Songs, grob unterteilt in die zwei Themenkomplexe Körper und Befreiung. Trotz des bei Tocotronic wie immer nicht zu vernachlässigenden thematischen Überbaus - die Band stellte auf ihrer Webseite vorab 99 Thesen zum Album zur Diskussion - klingt die Musik befreit von allem Ballast. Mit verantwortlich für diese neu gefundene klangliche Leichtigkeit ist sicherlich die Wahl des Aufnahmeorts, das in Berlin Tempelhof angesiedelte Candy Bomber Studio von Toningenieur Ingo Krauss. Tocotronic fanden mit ihm, ebenso wie mit ihrem langjährigen Produzenten Moses Schneider, einen weiteren kongenialen Partner, der ihre Visionen bis ins letzte Detail versteht und auch umzusetzen weiß. "Wir waren selbst ein wenig verwundert", erklärt Bassist Jan Müller, "dass wir dieses Jahr schon unser 20-jähriges Jubiläum feiern. Wenn man kontinuierlich Platten veröffentlicht und fast jedes Jahr live unterwegs ist, dann kommt einem die Zeitspanne gar nicht so lang vor." Um für das aktuelle Album genug Energie zu tanken, haben sich Tocotronic 2011 selbst eine Art Sabbatjahr verordnet. "Das hieß für uns vor allem, keine Livekonzerte zu spielen", erzählt Jan Müller. "Während dieser Zeit schrieb Dirk bereits Songs. Im Anschluss daran fingen wir in Berlin an, die ersten Stücke vorzuproduzieren." Am Ende hatte die Band einen beachtlichen Materialberg zusammengetragen, insgesamt 17 Songs mit einer Spielzeit von 69 Minuten. "Wir hatten eigentlich von Anfang an Lust dazu, mal so etwas zu machen, was auch wirklich wie ein Doppelalbum funktioniert." Auf den letzten drei Longplayern konzentrierte sich die Band verstärkt auf ihre rockige Seite. Für Jan Müller war es deshalb an der Zeit, sich wieder mehr mit den Popwurzeln zu beschäftigen. "Und dazu brauchten wir einfach mehr Räume und Winkel." Die einzigartige Soundarchitektur des Candy Bomber Studios ermöglichte es Tocotronic, ihre Klangvorstellungen in die Tat umzusetzen. Dabei hatte die Band zusätzlich Unterstützung von der Theremin-Virtuosin Dorit Chrysler aus New York, Ebba Durstewitz und Jakobus Siebels von JaKönigJa, die die Bläserarrangements beisteuerten, sowie Ben Lauber (Kanun, Glockspiel). Mit dem Ergebnis können alle zufrieden sein. "Wie wir leben wollen" klingt so zeitgemäß wie das denkwürdiges Debütalbum "Digital ist besser" (1995). Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Wie Wir Leben Wollen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Im Keller
    1. Im Keller
    2. Auf dem Pfad der Dämmerung (Album Version)
    3. Abschaffen
    4. Ich will für dich nüchtern bleiben
    5. Chloroform
    6. Neutrum
    7. Vulgäre Verse
    8. Warte auf mich auf dem Grund des Swimmingpools
    9. Die Verbesserung der Erde
    10. Exil
    11. Die Revolte ist in mir
    12. Warm und Grau
    13. Eine Theorie
    14. Höllenfahrt am Nachmittag
    15. Neue Zonen
    16. Wie wir leben wollen
    17. Unter dem Sand
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 13.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 0602547910196
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 69 Minuten
Komponist Tocotronic
Musik (CD)
Musik (CD)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ