Manuelle Triggerpunkt-Therapie

Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln

Roland Gautschi

(2)
eBook
eBook
147,99
147,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

147,99 €

Accordion öffnen
  • Manuelle Triggerpunkt-Therapie

    Thieme

    Sofort lieferbar

    147,99 €

    Thieme

eBook (PDF)

147,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In der manuellen Triggerpunkt-Therapie gehört das Buch von Roland Gautschi zu den Bestsellern, denn Sie finden darin alles, was Sie über dieses Thema wissen sollten. Erkennen Sie myofaszial verursachte Schmerzen und Funktionsstörungen an spezifischen Schmerzmustern, die vom betroffenen Muskel ausgehen. Pain Guides, Screening Tests und viele praktische Hinweise unterstützen Sie dabei, schnell die richtige Therapie am richtigen Muskel zu finden. Sie verstehen, wie Triggerpunkte und Fasziendysfunktionen entstehen. Hervorragende Abbildungen und Fotos zeigen Ihnen detailliert die Untersuchungs- und Behandlungstechniken.
In der dritten Auflage erwartet Sie das neue Kapitel Selbstmanagement, das Ihren Schmerzpatienten dabei helfen kann, sich selbst zu behandeln. Zwölf neu produzierte, verlinkte Videos geben optimalen Anschauungsunterricht.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 728 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783131621535
Verlag Georg Thieme Verlag
Dateigröße 84435 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Manuelle Triggerpunkttherapie
von einer Kundin/einem Kunden aus Küsnacht ZH am 07.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr hilfreiches Nachschlagewerk für Therapeuten mit vielen anatomischen Bildern und ausführlichen Erklärungen, sehr empfehlenswert

Manuelle Therapie verstehen
von Timm Steuber aus Hamm am 03.09.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Die Triggerpunkt- Therapie ist eine etablierte Option bei der Versorgung von schmerzgeplagten Patienten und deckt dabei die große Anzahl an Patienten mit muskulären Beschwerden ab. In mittlerweile 2. Auflage bringt Gautschi im Thieme dieses Standardwerk heraus. "Manuelle Triggerpunkt- Therapie" erscheint 2013 und bietet auf g... Die Triggerpunkt- Therapie ist eine etablierte Option bei der Versorgung von schmerzgeplagten Patienten und deckt dabei die große Anzahl an Patienten mit muskulären Beschwerden ab. In mittlerweile 2. Auflage bringt Gautschi im Thieme dieses Standardwerk heraus. "Manuelle Triggerpunkt- Therapie" erscheint 2013 und bietet auf gut 600 Seiten ein komplettes Lehr- und Nachschlagewerk. Damit ist es für Sportmediziner wie für Physiotherapeuten ein tolles Buch mit unzähligen Tipps und Tricks aus der Praxis. Für den "alten Hasen" werden viele Details bekannte sein, aber auch der erfahrene Therapeut wird viele Anregungen finden, neue Ideen in seine Konzepte zu übernehmen. Für junge Kollegen ist das Buch didaktisch gut und eignet sich zum Bearbeiten nach Kapiteln und Themen. Das Fachbuch ist mit unzähligen Fotos und Abbildungen versehen, die Schritt-für-Schritt den Ablauf der Triggerpunkt- Therapie erklären, Fallstricke erwähnen und Zusammenhänge darstellen. Der Text ist verständlich und erläutert auch die Grundlagen aus Physiologie, Anatomie und Sporttherapie. Insgesamt ein tolles Fachbuch, das für die Arbeit am Patienten Gold wert ist.

  • Artikelbild-0