Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Schmidt 49351 - Die Tavernen im Tiefen Thal, Strategiespiel, Familienspiel

Spieldauer 60 Minuten

Im Örtchen Tiefenthal liegt DIE TAVERNE IM TIEFEN THAL. Dort versammeln sich alle Bürger aus der Gegend und es gilt, neue, zahlungskräftige Gäste zu gewinnen. Denn nur dann gibt es genug Geld, um die Taverne auszubauen und viele Adlige in die Taverne zu locken. Aber welcher Ausbau ist der Richtige? Ist die Konzentration auf Geld richtig? Oder doch lieber dafür sorgen, dass das Bier in Strömen fließt? In DER TAVERNE IM TIEFEN THAL besteht die Herausforderung darin, die Würfel geschickt zu wählen und sein persönliches Kartendeck möglichst gewinnbringend auszubauen. Das Spiel ist mit 5 Modulen so aufgebaut, dass jeder Spieler sich den gewünschten Schwierigkeitsgrad selbst einstellen kann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung ab 10
Warnhinweis "ACHTUNG! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr!"
Erscheinungsdatum 2019
Sprache Deutsch
EAN 4001504493516
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Schmidt Spiele
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 30,1/7,3/29,9 cm
Gewicht 1465 g
Verkaufsrang 36
Spielwaren
Spielwaren
29,99
bisher 38,49
Sie sparen : 22  %
29,99
bisher 38,49

Sie sparen : 22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
10
2
2
1
0

Bier, Schnaps und Adelige...
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2020

Eins meiner derzeitigen Lieblingsspiele: In Tavernen im Tiefen Thal versuchen die Spieler möglichste viele Gäste und Adelige anzulocken. Jeder Spieler bekommt ein Tavernen Spielertableau, bestehenden aus mehreren Puzzleteilen, welches sich im Laufe des Spiels auch noch Aufbesseren lässt. Die Spieler haben ein Kartenset aus 10 ... Eins meiner derzeitigen Lieblingsspiele: In Tavernen im Tiefen Thal versuchen die Spieler möglichste viele Gäste und Adelige anzulocken. Jeder Spieler bekommt ein Tavernen Spielertableau, bestehenden aus mehreren Puzzleteilen, welches sich im Laufe des Spiels auch noch Aufbesseren lässt. Die Spieler haben ein Kartenset aus 10 Spielkarten, bestehend aus 7 Gastkarten in Spielerfarbe und jeweils eine Kellnerin, einen Tisch und einen Bierlieferanten. Ausserdem hat jeder Spieler weisse 4 Spielwürfel und einen Bierdeckel. Im Spielverlauf versuchen die Spieler mit Ihren Würfeln Bier und Geld zu erwirtschaften, mit welchen man sich dann entweder neue Gäste kaufen kann bzw. die eigene Taverne zu verbessern versucht. Spielablauf: Jeder Spieler zieht von seinen Kartendeck so lange Karten bis alle Tische der Taverne mit Gästen besetzt sind, sollte man eine Kellnerin ziehen kommt diese links oben neben das Spielertableau, diese bringt in der zweiten Phase einen weiteren Spielerwürfel in Spielerfarbe ins Spiel. Ausserdem gibt es noch Tellerwäscher, Bierlieferanten, Extra Tischkarten und Bierhändlerkarten ( die man sich später noch kaufen kann und so sein Kartendeck erweitert. Sollten alle Tische mit Gäste besetzt sein, würfeln alle Spieler Ihre 4 weissen Würfel, legen diese auf Ihren Bierdeckel und suchen sich einen davon aus welche sie unter Ihre Taverne plazieren, sollten Spieler noch Zusatzwürfel durch die Kellnerin bekommen werden diese auch gewürfelt und kommen unter das Spielertableau. Danach werden die Bierdeckel im Uhrzeigersinn an die Mitspieler weitergereicht, jeder sucht sich wieder einen Würfel aus, das passiert so lange bis alle 4 Würfel vergeben sind. Die gewürfelten Würfel legen alle Spieler an Ihre Taverne an, dabei gibt es Felder wo nur ein Würfel liegen darf, aber auch Felder wo man auch mehrere Würfel plazieren darf (zB beim Bierlieferanten) Beginnend beim Startspieler wird jetzt reihum mit den erhaltenen Bier bzw. Geld die Tarverne aufgebessert. Mit Bier kann man sich neue Gäste in die Taverne holen, mit Geld neues Personal oder die Taverne aufbessern. Auch Adelige können durch Bier gekauft werden, verbessert man mit Geld zb seine Taverne um eine fixe Kellnerin einzustellen bekommt man auch einen Adeligen. Adelige sind besondere Gäste die immer gemeinsam auf einen Tisch sitzen und am Spielende je 10 Siegpunkte bringen. Karten die man durch Bier oder Geld kauft kommen sofort auf den Nachziehstapel, welche man also in der nächsten Runde sofort ziehen wird. Nach dieser Phase werden alle Karten abgeräumt, kommen auf einen persönlichen Ablagestapel, der Startspielmarker wird weitergereicht und eine neue Runde beginnt, neue Runden bringen ausserdem immer neue Boni ins Spiel, welche am Rundenmarker makiert sind. Nach 8 Runden endet das Spiel, dann werden die Spiegpunkte gezählt, der Spieler mit dem meisten gewinnt. Module: Was sehr lobenswert an Die Tavernen im Tiefen Tahl ist, das es mit verschiedenen Modulen noch erweitert werden kann, diese Spielmodule liegen bereits der Spielschachtel bei und bringen zb Schnäpse, Gästebuch mit Unterschriften oder Gaukler ins Spiel. Dadurch wird das Spiel erweitert und bringt einen noch mehr Möglichkeiten an die begehrten Adeligen zu kommen. Die Tavernen im Tiefen Tahl zählt zu einen meiner absoluten Lieblingsspielen von Wolfgang Warsch und ich bin sehr neugierig was von diesen talentierten Autor noch alles kommen wird.

schnelles, sehr spaßiges Spiel
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 11.02.2020

Ein Spiel mit einfachen Regeln, die trotzdem genug Abwechslung bieten - auch nach mehreren Runden möchte man noch eine andere Strategie ausprobieren. Gut zu zweit spielbar. Spielmaterial und Design sehr ansprechend.

Die Tavernen im Tiefen Thal sind ein tolles Einsteigerspiel mit modularen Erweiterungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ibbenbüren am 08.02.2020

Die Tavernen im Tiefen Thal ist ein schönes Familienspiel, dass es durch seine modularen Erweiterungen schafft, auch nach mehrmaligem Spielen nicht langweilig zu machen.


FAQ