Die Känguru Chroniken

Ansichten eines vorlauten Beuteltiers

Ullstein eBooks Band 1

Marc-Uwe Kling

(116)
eBook
eBook
7,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 20  %
7,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jetzt im Kino - verfilmt von Dany Levy. Mit dieser Ausgabe feiern wir elf Jahre nach der Erstveröffentlichung das zehnjährige Jubiläum der Känguru-Chroniken, indem wir einfach das Poster der Verfilmung aufs Cover klatschen und sonst absolut nichts an dem Buch ändern ("Warum auch?" O-Ton Känguru). Es gibt also keinen Grund, dieses Buch zu kaufen, außer natürlich, wenn Ihr es aus irgendeinem absurden Grund noch nicht gelesen habt. Dann wird es Zeit. Das Buch ist übrigens mindestens so witzig wie der Film! Findet jedenfalls Marc-Uwes Lektor, der gerade diesen Text schreiben muss.

Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783548920771
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2325 KB
Verkaufsrang 1478

Weitere Bände von Ullstein eBooks

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
116 Bewertungen
Übersicht
84
18
7
4
3

Sehr amüsantes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 01.08.2020

Habe das ebook. Auf Seite 61 hört der Satz sehr abrupt auf. "Das Känguru hüpft vom Tisch auf mich zu und versu" Gehört das so?!

Kurzweilige Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 21.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich schon häufig viel Gutes über "Die Känguru-Chroniken" gelesen habe, bin ich vergleichsweise recht spät selbst zur Leserin geworden. Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben, sodass man es schnell durchlesen kann, oder immer mal wieder zwischendurch danach greifen kann, wenn man etwas Schmunzeln möchte. Denn die vo... Nachdem ich schon häufig viel Gutes über "Die Känguru-Chroniken" gelesen habe, bin ich vergleichsweise recht spät selbst zur Leserin geworden. Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben, sodass man es schnell durchlesen kann, oder immer mal wieder zwischendurch danach greifen kann, wenn man etwas Schmunzeln möchte. Denn die vorwiegend humoristischen Szenarien und Geschichten, über die sich die beiden Protagonisten unterhalten, treffen auf jeden Fall meinen Humor. An einigen Stellen empfinde ich sie als etwas zu überzogen, was es meiner Meinung nach nicht gebraucht hätte, aber das ist ja auch Geschmacksache. Für mich gehört dieses Buch auf jeden Fall auch zu denen, die man in seinem Leben mehrmals lesen kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass man bei jeden Lesen auf andere Details achtet.

Unterhaltsames Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Geislingen am 21.07.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Eigentlich lese ich viel lieber als mir Hörbücher anzuhören. Aufgrund der vielen guten Rezensionen habe ich mir dieses Hörbuch für eine längere Autofahrt gekauft. Die erste Hälfte des Hörbuchs ist sehr witzig und unterhaltsam. Die zweite Hälfte hat mir jedoch schon nicht mehr so gut gefallen und war für mein Empfinden auch nur ... Eigentlich lese ich viel lieber als mir Hörbücher anzuhören. Aufgrund der vielen guten Rezensionen habe ich mir dieses Hörbuch für eine längere Autofahrt gekauft. Die erste Hälfte des Hörbuchs ist sehr witzig und unterhaltsam. Die zweite Hälfte hat mir jedoch schon nicht mehr so gut gefallen und war für mein Empfinden auch nur noch minimal lustig. Am Ende war ich sogar etwas genervt und froh als das Hörbuch vorbei war. Insgesamt würde ich sagen, dass das Hörbuch okay ist. Aber die Fortsetzungen des Hörbuchs werde ich mir definitiv nicht kaufen.

  • Artikelbild-0