Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das Geschenk

Psychothriller

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.
Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 23.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-28154-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 22,2/14,7/3,7 cm
Gewicht 617 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 56
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
154 Bewertungen
Übersicht
68
45
26
10
5

Kein Fitzek ist wie der andere
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2020

Regulär freue ich mich, wenn ein neuer Fitzek erscheint und möchte diesen direkt lesen. Diesmal war es anders, da ich schon von Bekannten hörte, "Das Geschenk" sei nicht so gelungen, wie andere seiner Thriller. Ich machte mir mein eigenes Bild und wurde enttäuscht. Verwirrend fand ich die ganze Geschichte. Auch nicht wirklich sp... Regulär freue ich mich, wenn ein neuer Fitzek erscheint und möchte diesen direkt lesen. Diesmal war es anders, da ich schon von Bekannten hörte, "Das Geschenk" sei nicht so gelungen, wie andere seiner Thriller. Ich machte mir mein eigenes Bild und wurde enttäuscht. Verwirrend fand ich die ganze Geschichte. Auch nicht wirklich spannend, sondern eher befremdlich. Kann mich also hier den Meinungen meiner Bekannten nur anschließen und reihe mich in die unzufriedenen Bewertungen hier ein.

Auflösung der Auflösung?
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2020

Ich habe irgendwie ein bisschen mehr erwartet. Mich störte das Ende: nach Auflösung folgte Auflösung und davon die Auflösung. Etwas zu viel des Ganzen. Die Idee an sich war ganz gut - aber leider gegen Mitte der Geschichte nicht mehr Hauptbestandteil, sondern nur noch Begleiterscheinung. Trotzdem ein netter Spannungsroman, der s... Ich habe irgendwie ein bisschen mehr erwartet. Mich störte das Ende: nach Auflösung folgte Auflösung und davon die Auflösung. Etwas zu viel des Ganzen. Die Idee an sich war ganz gut - aber leider gegen Mitte der Geschichte nicht mehr Hauptbestandteil, sondern nur noch Begleiterscheinung. Trotzdem ein netter Spannungsroman, der sich flüssig weglesen lässt.

Spannung pur
von Karin Chance am 13.02.2020

Typisch Fitzek! Spannend und überraschende Wendungen. Der deutsche Thriller König liefert wieder wie gewohnt ab. Für Fans ein absolutes Muss und auch Fitzek Neueinsteiger werden ihre Freude daran haben.


FAQ