Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der Insasse

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Du verlierst deine Freiheit. Du verlierst deinen Verstand.
Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max´Vater bleibt nur noch ein Weg, um endlich Gewissheit zu bekommen: Er muss selbst zum Insassen werden.

Simon Jäger ist der Sprecher aller Hörbücher von Sebastian Fitzek. Seit über 10 Jahren sind die beiden ein gefeiertes Team und erhielten für "Passagier 23" die Goldene Schallplatte.
Portrait
Fitzek, Sebastian
Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in 24 Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

Jäger, Simon
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Matt Damon und Josh Hartnett. Mit seiner markanten, eindringlichen Stimme macht er alle Hörbücher zu einem atemlosen Genuss.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Der Insasse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Insasse
    1. Der Insasse
    2. Der Insasse
    3. Der Insasse
    4. Der Insasse
    5. Der Insasse
    6. Der Insasse
    7. Der Insasse
    8. Der Insasse
    9. Der Insasse
    10. Der Insasse
    11. Der Insasse
    12. Der Insasse
    13. Der Insasse
    14. Der Insasse
    15. Der Insasse
    16. Der Insasse
    17. Der Insasse
    18. Der Insasse
    19. Der Insasse
    20. Der Insasse
    21. Der Insasse
  • Der Insasse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Insasse
    1. Der Insasse
    2. Der Insasse
    3. Der Insasse
    4. Der Insasse
    5. Der Insasse
    6. Der Insasse
    7. Der Insasse
    8. Der Insasse
    9. Der Insasse
    10. Der Insasse
    11. Der Insasse
    12. Der Insasse
    13. Der Insasse
    14. Der Insasse
    15. Der Insasse
    16. Der Insasse
    17. Der Insasse
    18. Der Insasse
    19. Der Insasse
    20. Der Insasse
    21. Der Insasse
  • Der Insasse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Insasse
    1. Der Insasse
    2. Der Insasse
    3. Der Insasse
    4. Der Insasse
    5. Der Insasse
    6. Der Insasse
    7. Der Insasse
    8. Der Insasse
    9. Der Insasse
    10. Der Insasse
    11. Der Insasse
    12. Der Insasse
    13. Der Insasse
    14. Der Insasse
    15. Der Insasse
    16. Der Insasse
    17. Der Insasse
    18. Der Insasse
    19. Der Insasse
    20. Der Insasse
  • Der Insasse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Insasse
    1. Der Insasse
    2. Der Insasse
    3. Der Insasse
    4. Der Insasse
    5. Der Insasse
    6. Der Insasse
    7. Der Insasse
    8. Der Insasse
    9. Der Insasse
    10. Der Insasse
    11. Der Insasse
    12. Der Insasse
    13. Der Insasse
    14. Der Insasse
    15. Der Insasse
    16. Der Insasse
    17. Der Insasse
    18. Der Insasse
    19. Der Insasse
  • Der Insasse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Insasse
    1. Der Insasse
    2. Der Insasse
    3. Der Insasse
    4. Der Insasse
    5. Der Insasse
    6. Der Insasse
    7. Der Insasse
    8. Der Insasse
    9. Der Insasse
    10. Der Insasse
    11. Der Insasse
    12. Der Insasse
    13. Der Insasse
    14. Der Insasse
    15. Der Insasse
    16. Der Insasse
    17. Der Insasse
    18. Der Insasse
    19. Der Insasse
    20. Der Insasse
  • Der Insasse

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Insasse
    1. Der Insasse
    2. Der Insasse
    3. Der Insasse
    4. Der Insasse
    5. Der Insasse
    6. Der Insasse
    7. Der Insasse
    8. Der Insasse
    9. Der Insasse
    10. Der Insasse
    11. Der Insasse
    12. Der Insasse
    13. Der Insasse
    14. Der Insasse
    15. Der Insasse
    16. Der Insasse
    17. Der Insasse
    18. Der Insasse
    19. Der Insasse
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 24.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839816363
Verlag Argon
Auflage 4. Auflage
Spieldauer 420 Minuten
Verkaufsrang 561
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
13,99
bisher 19,99
Sie sparen : 30  %
13,99
bisher 19,99

Sie sparen : 30 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
281 Bewertungen
Übersicht
207
49
15
5
5

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Herscheid am 19.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich war von Anfang bis Ende gefesselt und habe dieses Buch verschlungen! Es ist total spannend und man möchte einfach immer wissen, wie es weitergeht. Ich liebe es!

Leider nein
von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirchen am 17.02.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ich habe einige Bücher von Sebastiann Fitzek und fast alle sind super. Leider entwickelt der Autor in den letzten Jahren immer brutalere Szenerien in seinen Büchern und das gefällt mir nicht. Dieses Buch fängt spannend an und "verläuft" sich dann, es wird unübersichtlich. Der Schluss gefällt mir leider auch nicht.

Geht so...
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 02.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich wollte das Buch unbedingt lesen, weil die Zusammenfassung sehr spannend klingt. Am Anfang war ich auch recht gefesselt von der Story. Aber nach und nach wurde es immer abstruser und „bescheuerter“. Keine besonders herausragende Literatur meiner Meinung nach. Aber eigentlich auch ein typischer Fitzek. Ich würde das Buch nic... Ich wollte das Buch unbedingt lesen, weil die Zusammenfassung sehr spannend klingt. Am Anfang war ich auch recht gefesselt von der Story. Aber nach und nach wurde es immer abstruser und „bescheuerter“. Keine besonders herausragende Literatur meiner Meinung nach. Aber eigentlich auch ein typischer Fitzek. Ich würde das Buch nicht weiter empfehlen.