Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Someone Else

. Ungekürzt.

Someone Band 2

Cassie und Maurice könnten das perfekte Paar sein: Sie sind beste Freunde, wohnen zusammen, teilen eine Leidenschaft für Fantasyliteratur - und das Wichtigste: Sie lieben sich. Dennoch scheinen Welten die beiden voneinander zu trennen. Während Auri Football spielt, viele Bekanntschaften hat und gern unter Menschen geht, zieht Cassie sich lieber von der Außenwelt zurück und pflegt einen engen Freundeskreis. Und je mehr Zeit vergeht, desto stärker befürchtet sie, dass das, was sie und Auri verbindet, vielleicht nicht so stark ist wie das, was sie trennt ...

Portrait

Laura Kneidl schreibt Romane über alltägliche Herausforderungen, fantastische Welten und die Liebe. Sie wurde 1990 in Erlangen geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement in Stuttgart. Inspiriert von ihren Lieblingsbüchern begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Roman zu arbeiten. Nach einem längeren Aufenthalt in Schottland lebt die Autorin heute in Leipzig, wo ihre Wohnung einer Bibliothek ähnelt.



Dagmar Bittners Portfolio erstreckt sich aufgrund ihrer vielseitigen Stimme von Kinder- und Jugendhörbüchern über Liebesromane bis hin zu Krimis. Auch in zahlreichen Hörspielen sowie in Werbespots und Synchronproduktionen ist sie zu hören.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Dagmar Bittner
Anzahl 2
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 31.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783948223090
Verlag LYX.audio
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 850 Minuten
Verkaufsrang 2732
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
bisher 13,99
Sie sparen : 28  %
9,99
bisher 13,99

Sie sparen : 28 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Someone

mehr
  • Band 1

    Someone New Someone New Laura Kneidl
    • Someone New
    • von Laura Kneidl
    • (212)
    • Hörbuch
    • 15,99
  • Band 2

    Someone Else Someone Else Laura Kneidl
    • Someone Else
    • von Laura Kneidl
    • (75)
    • Hörbuch
    • 9,99
  • Band 3

    Someone to Stay Someone to Stay Laura Kneidl
    • Someone to Stay
    • von Laura Kneidl
    • Buch
    • 12,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
32
31
12
0
0

Etwas Potenzial verschenkt...
von Veras Literaturtraum am 19.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Make you feel my love... ...ist einer der Titel, die in der "Someone Else"-Playlist passenderweise von Laura Kneidl hinzugefügt wurden. "Someone Else" ist eine Best Friends to Lovers-Geschichte, deren typischen Ausgang man sich schon anhand des Klappentextes denken kann. Da ich Cassie und Auri mit ihrer Cosplay- und Larp-Leid... Make you feel my love... ...ist einer der Titel, die in der "Someone Else"-Playlist passenderweise von Laura Kneidl hinzugefügt wurden. "Someone Else" ist eine Best Friends to Lovers-Geschichte, deren typischen Ausgang man sich schon anhand des Klappentextes denken kann. Da ich Cassie und Auri mit ihrer Cosplay- und Larp-Leidenschaft schon in "Someone New" sehr sympathisch fand, hab ich mir natürlich die signierte Special Edition mit den wunderschönen Illustrationen vorbestellt. Der Schreibstil ist nachwievor einfach super. Gefühlvoll, romantisch, witzig und vor allem nervenaufreibend. Das Ganze ist aus Cassies Sicht geschrieben, sodass man unter anderem einen tieferen Blick in ihren Diabetes-Alltag bekommt. Cassie und Auri haben mir als Hauptcharakter sehr gut gefallen. Die Dynamik zwischen den beiden ist einfach super - und hey, sie sind eines der wenigen Paare, die zufälligerweise auch noch miteinander reden und kommunizieren. Das Knistern zwischen den beiden finde ich gut aufgebaut; ebenso wie ganz besonders natürlich den Cosplay/Larp-Aspekt, der mir sehr gut gefallen hat (ich sag bloß "The Witcher"!). Der Plot selbst ist eher ruhig, vor allem aber hätte ich mir mehr Bezug auf das Interracial-Thema (Schwarz/Weißes Paar) gewünscht. Es gab 3-4 Szenen, in denen das Thema vorkam, aber gerade in den USA (wo das ganze spielt) denke ich, dass es viel mehr Probleme gäbe. Ansonsten hat mir das Thema Tolkien als HdR-Fan echt gut gefallen (wenn jemand das was Auri da im Zitat sagt zu mir sagen würde, würde ich den Kerl garantiert vom Fleck weg heiraten) und Laura hat auch für "Berühre Mich. Nicht"-Leser ein kleines Easter Egg eingebaut. Wir lernen hier übrigens auch schon die Protagonisten für den nächsten Band sehr gut kennen. Ich bin ja gespannt, ob Lucien im nächsten Band Auri noch toppen kann... Zitat "Du bist wie Herr der Ringe, Cassie." "Was?" Das Wort war nur ein kaum hörbares Krächzen. Auris Mundwinkel zuckten, als fände er meine Verwirrung amüsant. "Ich kann dich hundertmal lesen und tausendmal anschauen und werde dich trotzdem niemals langweilig finden", erklärte er und beugte sich zu mir. Sanft strich er mir eine Haarsträhne aus der Stirn. "Ich entdecke jeden Tag neue Details und Facetten an dir, die zu dem Gesamtwerk beitragen, dass ich so sehr liebe." - Auri auf Seite 275 -

Potenzial etwas verschenkt
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Meine Meinung Ich war sehr gespannt auf die Geschichte von Cassie & Auri, da mir die beiden im ersten Band Someone New unheimlich gut gefallen haben, und ich sie eigentlich sogar viel interessanter als die Protagonisten fand. Leider hat mich dieses Buch aber nicht vollständig überzeugen können. Der Schreibstil ist wie e... Meine Meinung Ich war sehr gespannt auf die Geschichte von Cassie & Auri, da mir die beiden im ersten Band Someone New unheimlich gut gefallen haben, und ich sie eigentlich sogar viel interessanter als die Protagonisten fand. Leider hat mich dieses Buch aber nicht vollständig überzeugen können. Der Schreibstil ist wie erwartet flüssig und gut verständlich, das Setting und der Plott gut gewählt. Und natürlich war mir auch klar, dass nach dem ungewöhnlichen Thema des Vorgängers diesmal etwas anderes auf mich zu kommen wird. Ich finde, das hier nicht das volle Potenzial der Möglichkeiten ausgeschöpft wurde. Gerade das Thema Rassismus hätte man hier noch viel intensiver behandeln können. Leider wurde es nur einige Male am Rand gestreift. Ein zweiter großer Kritikpunkt ist, dass für mich die Geschichte zum Ende hin leider unnötig in die Länge gezogen wurde. Man hätte das Thema entweder schon eher behandeln oder es ganz weglassen sollen. Aber so hat es mich doch sehr gestört. hinzu kommt für mich, dass dem obligatorischen Happy End zu wenig Raum gegeben wurde. Fazit Trotz meiner Kritikpunkte muss ich sagen, dass mich die Geschichte ganz gut unterhalten hat, und ich mir definitiv auch den finalen Band holen werde(Die Leseprobe habe ich nicht gelesen, und werde es auch nicht tun).

Sehr fesselnder Schreibstil und sympathische Protagonisten
von Lenisworldofbooks am 19.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Auri und Cassie sind Mitbewohner und haben ein gemeinsames Hobby. Beide lieben Fantasyliteratur und Cosplay. Sie sind außerdem beste Freunde, wodurch Cassie immer zu vermeiden versucht Gefühle für ihn zu entwickeln. Sie hat Angst, dass sich ihre Freundschaft ändern wird und sie ihn verliert. Der Schreibstil von Laura Kneidl ... Auri und Cassie sind Mitbewohner und haben ein gemeinsames Hobby. Beide lieben Fantasyliteratur und Cosplay. Sie sind außerdem beste Freunde, wodurch Cassie immer zu vermeiden versucht Gefühle für ihn zu entwickeln. Sie hat Angst, dass sich ihre Freundschaft ändern wird und sie ihn verliert. Der Schreibstil von Laura Kneidl ist absolut fesselnd und einzigartig. Von Anfang an konnte ich total in Auris und Cassies Leben versinken. Das Buch konnte ich gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es in nur wenigen Tagen gelesen. Ab der ersten Seite habe ich mich in die Geschichte verliebt. Beide Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet. Sowohl Cassie, als auch Auri sind super authentisch und sympathisch. Cassies Handlungen konnte ich fast immer sehr gut nachvollziehen. Auch Auri konnte ich meistens gut verstehen, warum er so handelt. Die Entwicklung der beiden hat mir gut gefallen. Cassie kommt immer mehr aus sich raus und Auri wird auch mutiger. Das Buch ist sehr spannend und fesselnd, obwohl nicht wirklich viel passiert. Die Spannung kommt ohne viel Drama zustande. Laura Kneidl schafft es immer wieder Themen anzusprechen, die man nur sehr selten in Büchern liest. Bei Someone Else ist es Cassie, die an Diabetes leidet. Sehr schön fand ich auch, dass man einiges über die Nebencharaktere erfahren konnte. Micah und Julian aus Teil 1 haben auch in diesem Band eine wichtige Rolle gespielt. Ein absolutes Buch zum Wohlfühlen, dass ich euch nur empfehlen kann. 5/5 Sterne.