Warenkorb

Die Bullet-Journal-Methode

Verstehe deine Vergangenheit, ordne deine Gegenwart, gestalte deine Zukunft

Der Erfinder der bahnbrechenden Bullet-Journal-Methode Ryder Carroll zeigt in diesem Buch, wie Sie endlich zum Pilot Ihres Lebens werden und nicht länger Passagier bleiben. Seine Methode hilft mit einer strukturierteren Lebensweise achtsamer und konzentrierter zu werden. Inzwischen lassen sich Millionen Menschen von ihm inspirieren. In diesem Buch erklärt er seine Philosophie und zeigt, wie Sie Klarheit ins Gedankenchaos bringen, wie Sie Ihre täglichen Routinen entwickeln und vage Vorhaben in erreichbare Ziele verwandeln. Mit nur einem Stift und einem Notizblock und Carrolls revolutionärer Technik werden Sie produktiver, fokussierter und lernen, was wirklich zählt - bei der Arbeit und im Privaten.
Portrait
Carroll, Ryder
Ryder Carroll ist Digital Product Designer und der Erfinder des Bullet Journals. Er wurde in Wien geboren (und spricht fließend Deutsch) und wuchs dort als Sohn des Schriftstellers Jonathan Carroll auf, bevor er zum Studium in die USA ging. Heute lebt er in New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 06.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63340-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,3/15,2/3 cm
Gewicht 495 g
Originaltitel The Bullet Journal Method. Track the Past, Order the Present, Design the Future
Abbildungen 2-farbige, zahlreiche Illustrationen
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Viola Krauss, Barbara Imgrund
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
10
3
1
0
0

Erstklassige Methode, langatmige Umsetzung
von Andreas S. aus Hessen am 02.04.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Bedingt durch seine ADS hat Ryder Carroll sich über Jahre hinweg seine eigene Methode zur Strukturierung seiner Gedanken und seiner Tagesabläufe entwickelt. Erste zaghafte Erklärungen im Freundes- und Bekanntenkreis haben dazu geführt, dass er hieraus die Bullet Journal-Methode entwickelt hat, die er anschließend in einem Blog p... Bedingt durch seine ADS hat Ryder Carroll sich über Jahre hinweg seine eigene Methode zur Strukturierung seiner Gedanken und seiner Tagesabläufe entwickelt. Erste zaghafte Erklärungen im Freundes- und Bekanntenkreis haben dazu geführt, dass er hieraus die Bullet Journal-Methode entwickelt hat, die er anschließend in einem Blog präsentiert hat und die auch mittlerweile in seinem Buch bereit ist für die Präsentation. „Die Bullet Journal-Methode“ dient als Methode zum Zeit- und Selbstmanagement und ist dabei komplett individualisierbar und individuell erweiterbar, sodass sich jeder seinen eigenen Terminplaner damit erstellen kann. Der Weg bis nach Deutschland ist dabei ein sehr langer Weg gewesen, aber hier wächst die Zahl der Bullet Journalisten stetig. Was sich als grundlegende Elemente dahinter verbirgt und mit welchen Details man diese für sich erweitern kann, das zeigt Ryder Carroll in seinem Buch. Neben Einblicken in sein Leben, die Situationen, die ihn erreicht haben und in denen das Bullet Journal vielleicht sogar ein Leben gerettet hat, aber auch die ganzen (teils wissenschaftlichen) Hintergründe, die den Erfolg der Methode ausmachen, kann jeder hier Stück für Stück nachvollziehen. Wer im Idealfall bereits einmal über die Methode gestolpert ist, der findet hier sehr viele Anhaltspunkte, für alle anderen empfiehlt sich bei der Lektüre jedoch immer einmal wieder ein Blick in einen Blog wie punktkariert oder auf Fotoplattformen wie Instagram oder Pinterest, damit die ganzen Inhalte nachvollziehbarer werden.

Grundlegende Übersetzungsmängel
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 17.03.2019

Die Bewertung bezieht sich nicht auf das Buch, sondern darauf, wie Begriffe dieser Methode (nicht) übersetzt worden sind. Ich erwarte von einer Übersetzung, dass ich insbesondere die zentralen Begriffe wirklich verstehe. Die sind aber direkt aus dem Englischen übernommen worden. Nun habe ich die Begriffe für mich ins Deutsche... Die Bewertung bezieht sich nicht auf das Buch, sondern darauf, wie Begriffe dieser Methode (nicht) übersetzt worden sind. Ich erwarte von einer Übersetzung, dass ich insbesondere die zentralen Begriffe wirklich verstehe. Die sind aber direkt aus dem Englischen übernommen worden. Nun habe ich die Begriffe für mich ins Deutsche übersetzt und siehe da, es ist verständlicher: Daily Log: Tagesüberblick -- Monthly Log: Monatsüberblick -- Future Log: Jahresüberblick -- Sprint: Teilziele -- Timeboxing: fester Zeitblock -- Collections: Sammlungen -- Threading: Nachverfolgung. Vielleicht ist das ja auch für die eine oder den anderen hilfreich. :)

Nie wieder ohne Bullet Journal!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich bin schon immer ein großer Fan von Kalendern und Notizbüchern. Nun habe ich alles in einem vereint. Caroll hat mir gezeigt wie ich Termine, Ziele, Notizen und Sammlungen in ein Buch schreibe. Meine Selbstreflexion geschieht nach Caroll's Anleitung nun fast von selbst. Ich habe schon viele Inspirationen auf Blogs und Instag... Ich bin schon immer ein großer Fan von Kalendern und Notizbüchern. Nun habe ich alles in einem vereint. Caroll hat mir gezeigt wie ich Termine, Ziele, Notizen und Sammlungen in ein Buch schreibe. Meine Selbstreflexion geschieht nach Caroll's Anleitung nun fast von selbst. Ich habe schon viele Inspirationen auf Blogs und Instagram für Bullet Journals gelesen. Aber so effektiv hat es mir noch keiner nah gebracht.


FAQ