Warenkorb

Physik als Abenteuer

Erleben wird zur Grundlage des Unterrichtens

In Physik als Abenteuer werden die Inhalte der Physik ganz neu präsentiert, größtenteils mit weniger Aufwand als bei herkömmlichen Unterrichtsmethoden. Dabei ist der Lehrer nicht dazu da, den Stoff zu vermitteln; seine Aufgabe besteht vielmehr darin, zwischen Schülern und Wissen zu vermitteln, so Martin Kramers didaktisches Credo. In seinem handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht sind Schülerinnen und Schüler immer gleichberechtigte Partner in einem gemeinsamen Lernprozess. Physik als Abenteuer besteht aus zwei Bänden und richtet sich an Lehrende, Referendare, Lehramtsstudierende sowie an Fortbildner und Fachleiter, die Anregungen für Lernumgebungen suchen und ihren Unterricht mit mehr Wertschätzung und Verantwortung auf Seiten der Schüler gestalten möchten.
Band II führt durch Wärmelehre und Mechanik und zeigt die Umsetzung von Großprojekten in der Schule (23 Stunden 56 Minuten Naturphänomene, Dominoday, Schule wird zum Science Center).
Band I führt in die Gebiete Akustik, Optik, Elektrizität, Magnetismus und Kernphysik ein, die interaktiv erfahren werden.
"Die Umsetzung seiner Konzepte gelingt, ohne didaktisch überfrachtet zu sein, und kann somit problemlos in den Schulalltag integriert werden. Martin Kramer war einer der ersten, der nicht nur Schülern den "Unterricht als Abenteuer" erscheinen ließ, sondern auch ein breites und interessiertes Fachpublikum davon begeisterte, seine Ideen aufzugreifen und erfolgreich in die Tat umzusetzen." (Laudation zur Verleihung des Robert-Boyle-Preis für Naturwissenschaftliches Arbeiten, MNU, 2015)
Rezension
"Die Umsetzung seiner Konzepte gelingt, ohne didaktisch überfrachtet zu sein, und kann somit problemlos in den Schulalltag integriert werden. Martin Kramer war einer der ersten, der nicht nur Schülern den "Unterricht als Abenteuer" erscheinen ließ, sondern auch ein breites und interessiertes Fachpublikum davon begeisterte, seine Ideen aufzugreifen und erfolgreich in die Tat umzusetzen." (Laudation zur Verleihung des Robert-Boyle-Preis für Naturwissenschaftliches Arbeiten, MNU, 2015)
Portrait
Martin Kramer ist Leiter der Abteilung für Didaktik der Mathematik an der Universität Freiburg sowie Theaterpädagoge (Bundesverband Theaterpädagogik). Er unterrichtete von 2003 – 2012 Mathematik und Physik an einem Gymnasium. Seine Schwerpunkte sind Konstruktivismus, Systemtheorie und Kommunikation. Er hat zahlreiche Bücher zur professionellen Umsetzung von handlungs- und erlebnisorientierter Pädagogik veröffentlicht, u.a. das dreibändige Werk Mathematik als Abenteuer.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum 16.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7727-1116-9
Verlag Kallmeyer'sche Verlags-
Maße (L/B/H) 24,6/16,9/2,2 cm
Gewicht 772 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Unterrichtsfächer Didaktik und Methodik, Physik
Schulbuch (gebundene Ausgabe)
Schulbuch (gebundene Ausgabe)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ