Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tief unterm Laub

Kriminalroman aus der Eifel

Ein alter Mann wird überfahren. Nur ein Unfall? Kurze Zeit später kommt sein ehemaliger Zivi beim Sturz aus dem Fenster seiner Dachwohnung ums Leben. Selbstmord? Laurentius Bock, Besitzer eines kleinen Copy-Shops, wird unfreiwillig in den rätselhaften Fall hineingezogen. Zusammen mit Lindy, der Freundin des jungen Mannes, versucht er, die Hintergründe der seltsamen Geschehnisse aufzudecken. Die Spur führt sie zu einem Antiquitätenhändler und damit von Köln in ein kleines Eifeldorf. Doch hier sind sie offensichtlich nicht willkommen. Bald schon finden sie heraus, dass auch in der Eifel die Welt nicht mehr in Ordnung ist, und das schon seit vielen, vielen Jahren...
Portrait
Ralf Kramp, geboren am 29. November 1963 in Euskirchen, lebt heute in Flesten in der Vulkaneifel. Für sein Debüt "Tief unterm Laub" erhielt er den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. Seither erschienen mehrere Kriminalromane, unter anderem auch die Reihe um den kauzigen Helden Herbie Feldmann und seinen unsichtbaren Begleiter Julius, die mittlerweile deutschlandweit eine große Fangemeinde hat. Seit 1998 veranstaltet er mit großem Erfolg unter dem Titel "Blutspur" Krimiwochenenden in der Eifel, bei denen hartgesottene Krimifans ihr angelesenes "Fachwissen" endlich bei einer Live-Mördersuche in die Tat umsetzen können. Im Jahr 2002 erhielt er den Kulturpreis des Kreises Euskirchen. Seit 2007 führt er mit seiner Frau Monika in Hillesheim das "Kriminalhaus" mit dem "Deutschen Krimi-Archiv" mit 26.000 Bänden, dem "Café Sherlock" und der Buchhandlung "Lesezeichen".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 235 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783954410569
Verlag KBV Verlags-und Medienges
Dateigröße 1671 KB
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Beschaulicher, ruhiger Krimi
von Barbara aus Zürich am 10.09.2012
Bewertet: Hörbuch (CD)

An die Stimme und das Vortragen von Helmut Gentsch muss man sich erst ein wenig gewöhnen. Eher gemächlich plätschert die Stimme dahin, wie auch die Geschichte eher gemächlich vor sich hin plätschert. Spätestens nach einer CD merkt man aber, dass sie wirklich sehr gut zu Laurentius Bock und der Geschichte passt. Bei dem Buch h... An die Stimme und das Vortragen von Helmut Gentsch muss man sich erst ein wenig gewöhnen. Eher gemächlich plätschert die Stimme dahin, wie auch die Geschichte eher gemächlich vor sich hin plätschert. Spätestens nach einer CD merkt man aber, dass sie wirklich sehr gut zu Laurentius Bock und der Geschichte passt. Bei dem Buch handelt es sich nicht um einen spannungsgeladenen Thriller, sondern eher um einen beschaulichen Krimi. Trotzdem hat es der Autor geschafft, den Handlungsbogen so zu spannen, dass man immer gespannt ist, was jetzt als nächstes passiert. Für Leser welche es auch gern einmal einen gemütlichen, ruhigen Krimi zur Hand nehmen, ist diese Buch sicher ein Glückstreffer.


FAQ