Warenkorb

Die Löwen

Roman. Gekürzte Ausgabe, Lesung

Weitere Formate

Taschenbuch

Sie kennen sich aus gemeinsamen Tagen in Paris: die schöne, selbstbewußte Engländerin Jane, ihr französischer Mann und ein Amerikaner in geheimer Mission.
In den Bergen des Hindukusch begegnen sie sich während des Afghanistankrieges wieder und verstricken sich in ein unsichtbares Netz aus Stammesfehden, Großmachtinteressen, Intrigen und persönlichen Leidenschaften.

Portrait
Ulrich Pleitgen, 1946 in Hannover geboren, hatte nach seiner Ausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover, Engagements am Berliner Schillertheater, den Schauspielhäusern in Basel, Frankfurt, Bochum, am Staatstheater Stuttgart und gehörte bis 1989 zum Ensemble des Hamburger Thalia-Theaters. Zu seiner Bühnenkarriere gehört 1972 die Verleihung des "Berliner Kunstpreises" von der Akademie der Künste Berlin als bester Nachwuchsschauspieler und 1980 als "Bester Schauspieler des Jahres" aus der Truppe von Claus Peymann in Bochum. Im Fernsehen ist Ulrich Pleitgen in vielen Serien zu sehen, u. a. Tatort , Nicht von schlechten Eltern und Jenny & Co. Im Bereich Film erhielt er ebenfalls Auszeichnungen wie den "Goldenen Bär" Berlin für den Film Stammheim Der Prozess (1986) und 1994 den "Bambi".

Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Ulrich Pleitgen
Anzahl 6
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783785755105
Genre Krimi/Thriller
Verlag Lübbe Audio
Originaltitel Lie Down With Lions
Auflage 1. Auflage 2017
Spieldauer 437 Minuten
Verkaufsrang 615
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
bisher 11,99
Sie sparen : 16  %
9,99
bisher 11,99

Sie sparen : 16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
1
0

Guerilla-Krieg in Afghanistan mit viel Fantasie
von einer Kundin/einem Kunden aus Münsingen am 06.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer Frauenverachtung und Macho-Getue toll findet kommt auf die Rechnung. Hier hat der Autor etwas viel Fantasie gehabt. Die Story ist spannend, hat aber mit der Geschichte wenig zu tun. Das Schluss-Bouquet ist ist völlig unerwartet, komplett wirklichkeitsfremd nicht nachvollziehbar. Eine Enttäuschung, würde ich nicht empfehlen :-(

spanned
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 14.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Anfangs dachte ich, dass die Personen etwas sehr stereotyp sind, aber Follett schafft es, eine wirklich spannende Geschichte aufzubauen, die immer Überraschungen bietet.

Meine Heimat
von wash-bear aus Köln am 20.03.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat mir meine Heimat ein stück näher gebracht. Als gebürtiger Afghane der durch den Krieg gegen Russland seine Heimat verlassen musste kann ich mich sehr gut mit diesem Buch Identifizieren. Eine sehr schöne Geschichte über ein schönes Land welches durch Krieg & Religion in das 16 Jahrhundert zurück befördert worden i... Dieses Buch hat mir meine Heimat ein stück näher gebracht. Als gebürtiger Afghane der durch den Krieg gegen Russland seine Heimat verlassen musste kann ich mich sehr gut mit diesem Buch Identifizieren. Eine sehr schöne Geschichte über ein schönes Land welches durch Krieg & Religion in das 16 Jahrhundert zurück befördert worden ist. Das was bleibt ist die Erinnerung an friedliche Zeiten meiner Kindheit und die Hoffnung dass dieses Land seinen alten Glanz zurück erhällt. Meinen Dank an Ken Follett.


FAQ