Drei Schritte zu dir

Ungekürzte Lesung mit Dirk Petrick und Maximiliane Häcke (1 mp3-CD)

Rachael Lippincott

(77)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,99
bisher 16,99
Sie sparen : 23  %
12,99
bisher 16,99

Sie sparen : 23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

16,95 €

Accordion öffnen
  • Drei Schritte zu dir

    dtv

    Sofort lieferbar

    16,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Drei Schritte zu dir

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    14,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kann man jemanden lieben, den man nicht berühren darf? Stella hat ihr Leben voll im Griff – bis auf den Umstand, dass sie an Mukoviszidose leidet und deshalb viel Zeit im Krankenhaus verbringt. Dort trifft sie auf Will. Mit seiner rebellischen Art und seinem frechen Charme scheint er rein gar nichts unter Kontrolle zu haben, kann sich aber dennoch irgendwie in ihr Herz stehlen. Die Krankheit verlangt, dass die beiden auf Abstand bleiben, doch mit jedem Tag wird die fehlende Nähe unerträglicher … Das Hörbuch zum wohl anrührend-schönsten Film des Jahres!

Ungekürzte Lesung mit Dirk Petrick
1 mp3-CD | ca. 6 h 57 min

Rachael Lippincott wurde in Philadelphia geboren und wuchs in Pennsylvania auf. Sie absolvierte einen BA Studiengang in English Writing an der University of Pittsburgh. Zurzeit lebt sie in Pittsburgh, Pennsylvania, wo sie ihre Zeit zwischen dem Schreiben und dem Betrieb eines Foodtrucks aufsplittet.

Produktdetails

Verkaufsrang 7433
Medium MP3-CD
Sprecher Dirk Petrick, Maximiliane Häcke
Spieldauer 417 Minuten
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.06.2019
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Übersetzer Nina Frey
Sprache Deutsch
EAN 9783742412904

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
49
23
5
0
0

Gutes Buch, Besserer Film
von Mariebel Ferreira Vera am 10.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

REZENSION Sehr gutes Buch. Der Schreibstil ist schön flüssig und dramareich. Der Buch ist genauso wie der Film echt klasse, obwohl ich zugeben muss, dass ich den Film doch etwas mehr mag. Durch das Buch versteht man den Film zwar viel mehr, aber das Ende im Film hat mir besser gefallen. Das Ende des Buches hat mich eher verwirr... REZENSION Sehr gutes Buch. Der Schreibstil ist schön flüssig und dramareich. Der Buch ist genauso wie der Film echt klasse, obwohl ich zugeben muss, dass ich den Film doch etwas mehr mag. Durch das Buch versteht man den Film zwar viel mehr, aber das Ende im Film hat mir besser gefallen. Das Ende des Buches hat mich eher verwirrt. Trotzalledem ist das Buch wirklich klasse und ich liebe es dass man so viel über die Krankheit Mukoviszidose lernt. Wie schlimm muss das denn sein einen Menschen zu lieben und ihn nicht berühren zu dürfen... CHARAKTERE Alle waren sehr liebenswert und es gab ehrlich gesagt keinen Charakter denn ich nicht gemocht oder gehasst habe. Stella und Will sind einfach purer Zucker. Gerne hätte ich noch mehr über Jason und Hope oder Camilla und Mya erfahren. Hach und Poe ich vermisse ihn sooo sooo sehr... PUNKTE Für das Buch 9/10 Für den Film 10/10

Drei Schritte zu dir
von Jessica aus Tamm am 09.07.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Hier hat mich vor allem der Film (naja, zumindest der Trailer, denn den Film habe ich noch nicht gesehen) neugierig gemacht. Also habe ich mir dieses Buch als Hörbuch ausgesucht. Zur Bewertung: Für mich ist es eher eine 4,5 vom Gefühl her. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Stella und Will erzählt. Dadurch bekom... Hier hat mich vor allem der Film (naja, zumindest der Trailer, denn den Film habe ich noch nicht gesehen) neugierig gemacht. Also habe ich mir dieses Buch als Hörbuch ausgesucht. Zur Bewertung: Für mich ist es eher eine 4,5 vom Gefühl her. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Stella und Will erzählt. Dadurch bekommt man einen guten Überblick über die Sichtweisen der Beiden Protagonisten, bekommt ihre Beweggründe und Gedanken mit. Stella hat ihren Tag durchgetaktet, um mit ihrer Krankheit klarzukommen. Sie will ihren Eltern nicht weiter zur Last fallen, denn die Sorgen mit ihren ständigen Streitereien für dicke Luft. Sie führt eine Youtube Seite und erzählt in dieser von ihrem Leben mit ihrer Krankheit und was das alles für sie heißt. Als sie wieder Mal ins Krankhaus muss und dadurch ihre Klassenreise nach Mexico verpasst trifft sie auf den Neuankömmling Will. Dieser hat durch eine Verschlimmerung seiner Krankheit keine Chance mehr auf ein neues Spenderorgan und so schickt seine Mutter ihn von einem Versuchslabor ins nächste, um neue Möglichkeiten zu testen. Durch diesen Rückschlag hat Will den Willen verloren sich richtig um seine Behandlung zu kümmern. Stella die am liebsten alles unter Kontrolle hat hilft Will dabei Schritt für Schritt wieder seine Behandlung ernst zu nehmen. Die Beiden kommen sich näher und verlieben sich ineinander. Doch Berühren oder sich überhaupt Nahe kommen dürfen die Beiden sich nicht, auch wenn ihnen das zunehmend schwerer fällt. Die Probleme, die die Beiden haben sind etwas mit denen die wenigsten etwas anfangen können. Ich mochte die Charaktere ziemlich gerne. Und auch die Geschichte an sich war angenehm zu lesen, auch wenn man sich fast ausschließlich im Krankenhaus aufhält ist dennoch Spannung geboten.

Ein kleiner Schritt für einen Gesunden...
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlabrunn am 16.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Diese herzzerreissende Geschichte, habe ich zusammen in einer Leserunde in dem Buchclub "moonlightbookclub" gelesen. Wir haben uns für dieses Buch entschieden, da wir ein Buch lesen wollten, von welchem vor Kurzem eine Realverfilmung erschienen ist. Das Cover ist meiner Meinung nach extrem schön. Es zeigt die Schattenumrisse ei... Diese herzzerreissende Geschichte, habe ich zusammen in einer Leserunde in dem Buchclub "moonlightbookclub" gelesen. Wir haben uns für dieses Buch entschieden, da wir ein Buch lesen wollten, von welchem vor Kurzem eine Realverfilmung erschienen ist. Das Cover ist meiner Meinung nach extrem schön. Es zeigt die Schattenumrisse eines Mädchens un eines Jungen. Den größten Part nimmt jedoch eine Lunge, stilisiert mit Blüten dar, welche für eine gesunde Lunge steht. Das Coverbild hat eine besondere Bedeutung, welche innerhalb der Geschichte erklärt wird. Der Spielort der Geschichte ist das St. Grace Krankenhaus, in welchem die zwei Hauptprotagonisten, aufgrund von Mukoviszidose, als Patienten stationiert sind und sich zufällig treffen. Da ist auf der einen Seite Stella. Stella ist extrem durchorganisiert und perfektionistisch, sie hält ihren Behandlungsplan strikt ein und hat hierfür sogar eine eigene App entwickelt. Sie musste in ihren wenigen Lebensjahren schon sehr viel Leid ertragen und das nicht nur aufgrund ihrer Krankheit. Sie liebt ihre Familie über alles und muss lernen, dass sie diese nicht über sich selbst stellen darf. Gänzliches Gegenteil von Stella ist Will. Er ist rebellisch, umschwimmt gerne die aufgestellten Regeln und ist als Patient eine reine Qual, da er sich beispielsweise weigert, seine Medikamente einzunehmen. Im Gegenzug zu Stella, hat er zu seiner Mutter ein eher mäßiges Verhältnis und muss dementsprechend eher lernen, etwas mehr an seine Mitmenschen zu denken. Ich fand es richtig schön, wie sich die beiden Charaktere im Laufe des Romans entwickelt haben. Diese komplett unterschiedlichen Charaktere prallen aufeinander und helfen sich gegenseitig, ihre Extreme etwas zurückzuschrauben und beide können sich vom jeweils anderen eine Scheibe abschneiden. Natürlich spielt immer wieder während des Buches, die Krankheit und auch der Tod eine große Rolle. Dementsprechend hat es zwar unglaublich schöne und romantische Stellen, jedoch immer gespickt mit einem kleinen Wehmutstropfen, nämlich der gefährlichen Krankheit. Fazit: Ich habe während des Lesens öfter ein paar Tränen vergossen, sei es aus Rührung aber eben auch aus Trauer. Das Ende war für mich persönlich leider nicht gänzlich zufriedenstellend, weswegen es einen kleinen Punktabzug gibt. Ansonsten jedoch eine absolut gelungene, und schmerzhaft schöne Geschichte.

  • Artikelbild-0
  • Drei Schritte zu dir

    1. Drei Schritte zu dir