Der Weihnachtosaurus

(48)
»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...«



Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.



Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen.








Rezension
"Ein fetter, fetter Schmöker, in den man richtig gerne eintaucht." Deutschlandfunk Kultur
Portrait
Tom Fletcher, geb. 1985, hat für seine Band McFly schon viele Hits geschrieben, die in den britischen Charts landeten, und mit seinen Youtube-Kanälen erreicht er ein Millionenpublikum. Vor einiger Zeit hat er sich nun noch sehr erfolgreich dem Schreiben von Büchern für Kinder zugewandt. Der Weihnachtosaurus, sein erster Kinderroman, bringt seine beiden großen Leidenschaften, Weihnachten und Dinosaurier, zusammen und wurde in Großbritannien ein gigantischer Bestseller. Tom lebt mit seiner Frau und zwei kleinen Söhnen in London. Jedes Jahr ab dem 27.12. zählt er die Tage bis Weihnachten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-16499-0
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 210/155/38 mm
Gewicht 662
Originaltitel The Christmasaurus
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Illustratoren Shane Devries
Übersetzer Franziska Gehm
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64495992
    Eine Weihnachtsgeschichte
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 42441100
    Hinter verzauberten Fenstern
    von Cornelia Funke
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 65288034
    Weihnachten in der Pfeffergasse
    von Sarah Bosse
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45228196
    Der zauberhafte Wunschbuchladen
    von Katja Frixe
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 62429139
    Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten
    von Astrid Lindgren
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 43843011
    Die Rückkehr der Greife / Gryphony Bd.3
    von Michael Peinkofer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45030410
    Ein Junge namens Weihnacht
    von Matt Haig
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 57992150
    Eine magische Weihnachtsreise
    von Manfred Mai
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 45228721
    13 Weihnachtstrolle machen Ärger
    von Sabine Städing
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 33805431
    Die Schule der magischen Tiere Bd.1
    von Margit Auer
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15186394
    Rico, Oskar und die Tieferschatten (Rico und Oskar 1)
    von Andreas Steinhöfel
    (74)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 44200469
    Gangsta-Oma
    von David Walliams
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45030410
    Ein Junge namens Weihnacht
    von Matt Haig
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45303736
    Charlie und die Schokoladenfabrik
    von Roald Dahl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 56051357
    Das Mädchen, das Weihnachten rettete
    von Matt Haig
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 62292834
    Die Muskeltiere - Picandou und der kleine Schreihals
    von Ute Krause
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,99
  • 62427060
    Schokopokalypse
    von Chris Callaghan
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 62427691
    Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
    von Andreas Steinhöfel
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 64189807
    Propeller-Opa
    von David Walliams
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
42
6
0
0
0

Ein absolutes Weihnachtsspektakel
von Martina Suhr aus Salem am 14.12.2017

Gesamteindruck: Cover: Absolut ansprechend. William und der Weihnachtosaurus reiten gemeinsam durch die verschneite Landschaft. Schreibstil: Genial. Ich bin wirklich begeistert, denn Tom Fletcher spielt mit der Sprache, was mir massiv imponiert hat. Wortspiele, lustige Reime, das grafische Hervorheben wichtiger Worte oder Satzteile. Okay, es gibt auch die ein oder anderen Schimpfworte... Gesamteindruck: Cover: Absolut ansprechend. William und der Weihnachtosaurus reiten gemeinsam durch die verschneite Landschaft. Schreibstil: Genial. Ich bin wirklich begeistert, denn Tom Fletcher spielt mit der Sprache, was mir massiv imponiert hat. Wortspiele, lustige Reime, das grafische Hervorheben wichtiger Worte oder Satzteile. Okay, es gibt auch die ein oder anderen Schimpfworte (Tom Fletcher war bei seiner Wortschöpfung sehr kreativ), aber genau das macht das ganze Buch so lebendig. Mich persönlich hat es nicht gestört, denn man hört sie ja irgendwie überall (ich erkläre meinen Kids dann immer, welche Aussagen böse sind und warum). Es ist so authentisch geschrieben und auch wenn es manchmal beim Vorlesen ein wenig die Zunge verknotet, so macht es einfach unglaublich Spaß. Der Erzähler spricht die Leser direkt an, erzeugt dadurch eine besondere Stimmung, reißt die Leser mit. Die Sprache ist wirklich toll und nicht nur kleine Lesewürmchen haben ihre Freude damit, auch die Großen kommen dabei definitiv auf ihre Kosten – ein absolutes Erlebnis. Plot & Charaktere: Wo fang ich an, wo höre ich auf? Die Geschichte ist sehr tiefgründig. Auch wenn Weihnachten und die positiven Gefühle im Mittelpunkt stehen, ist die Handlung durchzogen von kritischen und teils auch dramatischen Tönen. Mobbing, Verlust, Gier – Gut vs. Böse … Tom Fletcher spricht Themen und Probleme an, zeigt die Bedeutung von Weihnachten und dem Weihnachtsmann in sehr realistischem Kontext. Wie wichtig es ist zu glauben, dass das Gute das Böse besiegen kann, das man nie aufgeben sollte, egal wie unglaublich es auch scheint. William, der Weihnachtosaurus und all die anderen Figuren vermitteln eine wundervolle Botschaft, nicht nur für die Kleinen. Stärken & Schwächen: Einige werden die Schimpfereien oder auch die gefährliche Szene mit dem Schuss als Kritik anmerken, gut, das könnte man als Schwäche sehen. Ich persönlich finde aber, dass Kinder ab acht Jahren sicher schon schlimmere Dinge gehört oder im Fernsehen gesehen haben. Dieses Buch ist modern, greift Aktuelles auf und setzt sich damit auseinander, ohne dass sich die Kids langweilen. Unsere Gesellschaft ändert sich und mit ihr auch unsere Kinder. Mir persönlich ist es wichtig, dass meine Kids vorbereitet sind, was sie im Alltag erwartet. Mein Fazit: Prädikat Lieblingsbuch! Ich hab eine tolle Geschichte erwartet und ein Weihnachtsspektakel bekommen. Ich habe jede Seite genossen, es geliebt, den Kids daraus vorzulesen, habe weitergelesen, als sie schon schliefen – ich konnte es wirklich nicht weglegen. Für mich ist das mit Abstand die außergewöhnlichste und sprachgewaltigste Kindergeschichte, die ich jemals in Händen hielt. Das Buch wird bei uns eine Vorweihnachtszeit-Tradition werden.

Einfach zum Verlieben!
von Jill von Letterheart aus Berlin am 14.12.2017

Die Charaktere sind einfach alle zum Verlieben! So hat es auch William gleich in mein Herz geschafft, wo er wohl noch lange, lange bleiben wird. Ein gutherziger und humorvoller Junge, der nicht besser in diese Geschichte gepasst hätte. Doch so füllt jeder perfekt seine Rolle. Ob es nun der weihnachtsverliebte Mr.... Die Charaktere sind einfach alle zum Verlieben! So hat es auch William gleich in mein Herz geschafft, wo er wohl noch lange, lange bleiben wird. Ein gutherziger und humorvoller Junge, der nicht besser in diese Geschichte gepasst hätte. Doch so füllt jeder perfekt seine Rolle. Ob es nun der weihnachtsverliebte Mr. Trudel ist, das gemeinste Mädchen der Welt – Brenda, oder auch der Weihnachtsmann und nicht zuletzt der Weihnachtosaurus selbst. Selbst die Bösewichte in dieser Geschichte haben einen ganz besonderen Charme, der nicht nur von der Story, sondern zum großen Teil auch von den absolut umwerfenden Illustrationen im Buch kommt. Shane Devries hat hier ganze Arbeit geleistet! Wie man selbst schwarz-weiß Abbildungen so leidenschaftlich und liebevoll erarbeiten kann ist wirklich ein kleines Wunder. An den Illustrationen kann ich mich gar nicht satt sehen und werde sie mir noch unglaublich oft ansehen. Doch natürlich geht meine größte Bewunderung an Tom Fletcher, der es geschafft hat eine unglaublich traurige und herzzerreißende Geschichte so unsagbar spannend, gefühlvoll und unterhaltsam zu verpacken. Ich musste so oft lachen beim Lesen! Doch es wäre gelogen, würde ich behaupten, nicht auch die ein oder andere Träne vergossen zu haben. Ein Stück weit hat es sich angefühlt, als wenn ich mitten im Geschehen gewesen wäre und ganz ehrlich, am liebsten wäre ich das auch. Wer sich hier am liebsten gleich wieder umdrehen möchte, weil er denkt, dass Weihnachten so gar nichts für ihn ist – STOPP! Auch wenn man es nach dem Titel und der Aufmachung gar nicht glauben mag, Weihnachten an sich ist hier wirklich nicht das Hauptthema, sondern bietet viel mehr das passende Setting für eine ganz einzigartige Geschichte. Es geht um Trauer und Einsamkeit, aber ebenso um wahre Liebe/Nächstenliebe und ehrliche Freundschaft. Ein Buch, das ich wirklich jedem nur ans Herz legen kann, egal wie alt man auch sein mag. Wer noch zu Weihnachten das richtige Geschenk sucht oder auch so einfach einem lieben Menschen eine Freude machen möchte, dem kann ich diese Geschichte dafür wirklich nur empfehlen! FAZIT Obwohl meine Erwartungen so hoch waren, wurden sie dennoch übertroffen. Diese Geschichte bietet so unglaublich viel und schleicht sich einfach in die Herzen der Leser. Ein Buch, das ich ab nun wohl jedes Jahr aufs Neue hervorholen werde, weil die Geschichte mit all ihren Charakteren einfach so einmalig schön ist. Eine Geschichte für Jung und Alt, Weihnachtsliebhabern, wie auch jenen, die diesen Feiertagen am liebsten aus dem Weg gehen würden. Wunderschön, humorvoll und mit ganz viel Emotionen und Tiefgang!

Eine magische und zuckersüße Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein!
von Buecher_bewertungen1 aus Bamberg am 05.12.2017

Zusammenfassung »Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...« Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt... Zusammenfassung »Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...« Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen. Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen. Cover Ist dieses Cover nicht einfach nur zucker? Einfach soooooo mega mega süss! Wer das Cover gestaltet hat ist ein Genie! Ich finde es richtig süss und passt perfekt zu der Geschichte, da es zeigt William und seinen Dinosaurier, die zusammen sehr viel Spaß haben. Kathas Meinung Als ich dieses Buch zum ersten Mal bei einer anderen Bloggerin entdeckt hatte, war es Liebe auf den ersten Blick! Ich meine, schaut euch bitte dieses zuckersüße Cover an. Darin muss man sich doch verlieben. Umso mehr habe ich mich also gefreut, als es endlich bei mir einziehen durfte und ich sag euch, es sieht nicht nur zuckersüß aus, auch die Geschichte ist einfach wundervoll. Der Schreibstil vom Autor ist sehr flüssig, leicht verständlich, an manchen Stellen auch witzig aber auch etwas spannend, deswegen eine super Mischung auch für die Kleinen. Wenn man bedenkt, dass dies sein erster Kinderroman ist, kann ich echt sagen, es ist ihm sehr gelungen und bitte mehr davon. Und ich hab sogar schon gesehen, dass im Februar 2018 bereits ein neues Kinderbuch von ihm erscheint, bin schon sehr gespannt. Diese Geschichte geht einem echt ans Herz. William wünscht sich nichts sehnlicher als einen Dinosaurier zu Weihnachten. Das das Ganze etwas schwierig zu realisieren ist, weiß glaub ich jeder. Dennoch schreibt er seinen Wunsch dem Weihnachtsmann, in der Hoffnung, dass sein Wunsch erfüllt wird. Und wie der Zufall es so will, entdecken die kleinen Wichtel am Nordpol ein außergewöhnliches Ei, welches der Weihnachtsmann höchstpersönlich von nun an brütet. William ist für mich ein ganz toller und tapferer Charakter, denn obwohl er keine Mama mehr hat und auch noch im Rollstuhl sitzt, hat er seinen Lebensmut nicht verloren. Sofort habe ich diesen wundervollen Jungen, der seinen Vater überalles liebt, in mein Herz geschlossen. Man kann einfach nicht anders, er ist wirklich etwas ganz besonderes. Er ist sehr mutig, humorvoll aber auch liebevoll. Mir ging beim Lesen mein Herz auf, denn William und sein Vater zeigen uns, wie sie trotz der ganzen Hürden ihr Leben genießen und zusammen glücklich sind. Dass William mit Sicherheit auf seinen Dinosaurier trifft, sieht man schon am Titelbild, doch die Geschichte wie es dazu kommt, erfahrt ihr nur, wenn ihr das Buch lest. Für mich ist dieses Buch einmalig, nicht nur wegen der Gestaltung oder der vielen wunderschönen Illustrationen innen, sondern auch welche Hintergründe dahinter liegen. William hat mich mit seinem Lebensmut sehr inspiriert und ich hoffe, dass er das auch bei euch tut. Dieses wundervolle Kinderbuch ist für Klein und Groß sehr zu empfehlen Toll, jetzt möchte ich auch einen Weihnachtosaurus! Deswegen gibt es von mir ganz klar 5 Sterne!


Wird oft zusammen gekauft

Der Weihnachtosaurus - Tom Fletcher

Der Weihnachtosaurus

von Tom Fletcher

(48)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
Das Mädchen, das Weihnachten rettete - Matt Haig

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

von Matt Haig

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ