Warenkorb

Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum

Erstes Buch der bekannten Berliner Radio-Moderatorin und Gewinnerin des Deutschen Radiopreises Gerlinde Jänicke.
Warmherzige Weihnachts-Geschichte für Klein und Groß nach einer Idee von Sebastian Fitzek.

Es ist die Zeit vor Weihnachten. Die Zeit, in der es überall nach Zimt und Spekulatius duftet und die Menschen Geschenke für ihre Familie kaufen und sich auf das schönste Fest des Jahres vorbereiten.

Der kleine Weihnachtsbaum wird auf dem Weihnachtsbaum-Markt von den anderen Tannen gehänselt. Er ist klein und krumm und seine Zweige hängen kreuz und quer in alle Richtungen. Das kleine Bäumchen ist ganz schrecklich traurig und glaubt, dass niemand es haben will. Keiner wird es mit zu sich nach Hause nehmen. Dabei wünscht sich der kleine Weihnachtsbaum nichts sehnlicher, als mit einem Engel ganz aus Zucker und bunten Perlen geschmückt zu sein und mit einer eigenen Familie Weihnachten zu feiern.
Doch dann ist Heiligabend und es geschieht das vollkommen Unerwartete…

- Maße: 17 x 24 cm
- Von dem beliebten Illustrator Stolli liebevoll in Szene gesetzt

Für Fans von Sebastian Fitzek und Gerlinde Jänicke.
Eine liebevolle Weihnachts-Geschichte für Kinder und die ganze Familie.
Portrait
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 23.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-629-14257-3
Verlag Pattloch Verlag GmbH + Co
Maße (L/B/H) 24,7/17,8/1 cm
Gewicht 301 g
Abbildungen 20 farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Illustrator Jörn Stollmann
Verkaufsrang 2626
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein zauberhaftes Weihnachtsbilderbuch
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 14.12.2019

Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum- eine wirklich wunderbare Geschichte. Der kleine Tannenbaum steht zusammen mit anderen Tannen zum Verkauf. Die anderen Tannen sind alle viel größer und auch besser gewachsen, als das kleine Bäumchen. Doch das macht ihm eigentlich nichts. Bis die anderen anfangen über ihn zu lachen und... Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum- eine wirklich wunderbare Geschichte. Der kleine Tannenbaum steht zusammen mit anderen Tannen zum Verkauf. Die anderen Tannen sind alle viel größer und auch besser gewachsen, als das kleine Bäumchen. Doch das macht ihm eigentlich nichts. Bis die anderen anfangen über ihn zu lachen und zu spotten. Und das kleine Bäumchen, das sich wirklich sehr auf Weihnachten gefreut hat, wird ganz traurig und verliert den Glauben an ein schönes Weihnachtsfest. Doch es wird eines besseren belehrt: Am Heiligabend, als alle anderen verkauft sind, nimmt der Besitzer des Weihnachtsbaumverkaufs, die kleine Tanne mit nach Hause. Und wie begeistert sie dort empfangen wird. Und nach vielen Jahren, als die anderen großen und schönen Tannen schon längst vergessen sind, steht die kleine Weihnachtstanne als großer Baum im Garten - sie war nämlich die einzige , die Wurzeln hatte! Eine so schöne Geschichte, die durchaus auch lehrreich ist.

Absolut herzerwärmend und ab sofort mein Lieblingsweihnachtsbuch
von LeosUniversum am 19.11.2019

Inhalt: Für die meisten ist die Vorweihnachtszeit die schönste Zeit im Jahr – auch für den kleinen Weihnachtsbaum auf dem Weihnachtsbaummarkt. Es wäre so schön, Weihnachten mit einer Familie zu verbringen, mit Menschen, die singen und backen. Doch die anderen Weihnachtsbäume lachen ihn aus. Solch ein Krummbäumchen will doch kei... Inhalt: Für die meisten ist die Vorweihnachtszeit die schönste Zeit im Jahr – auch für den kleinen Weihnachtsbaum auf dem Weihnachtsbaummarkt. Es wäre so schön, Weihnachten mit einer Familie zu verbringen, mit Menschen, die singen und backen. Doch die anderen Weihnachtsbäume lachen ihn aus. Solch ein Krummbäumchen will doch kein Mensch haben! Die Menschen wollen prächtige und große Weihnachtsbäume kaufen. Und tatsächlich wird ein Weihnachtsbaum nach dem anderen verkauft, nur den kleinen Weihnachtsbaum will keiner haben. Doch Weihnachten wäre nicht Weihnachten, wenn es nicht ab und zu kleine Wunder gäbe… Meinung: Als ich das Cover zu diesem wunderschönen Weihnachtsbuch zum ersten Mal erblickt habe, wusste ich es sofort: dieses Buch muss ich haben! Der traurige Blick des Weihnachtsbaums hat sofort mein Herz erweicht. Von der ersten Seite an war ich entzückt und verzaubert. Der Schreibstil der Autorin ist einfach liebenswert und warmherzig und die Illustrationen von Stolli sind wunderschön und herzerwärmend. Dies ist ein ganz besonderes Buch, das teilweise lustig, größtenteils aber berührend und einfühlsam ist. Es spiegelt genau das wieder, was vielen Menschen (nicht nur an Weihnachten) abhandengekommen zu sein scheint. Die Moral hinter dieser Geschichte werden sicherlich auch kleine Zuhörer ab 4 Jahren verstehen, aber selbst die größeren Leser dürfen sich gerne ein klein wenig Zeit nehmen, um darüber nachzudenken, was im Leben wirklich zählt. Fazit: „Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum“ von Gerlinde Jänicke nach einer Idee von Sebastian Fitzek ist eine liebevoll geschriebene Weihnachtsgeschichte, die ein klein wenig Magie versprüht. Auch die zauberhaft gestalteten Bilder von Stolli sind herzallerliebst. Ein schönes Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren, das tatsächlich Potenzial hat, mein Lieblingsweihnachtsbuch zu werden. Voller Begeisterung vergebe ich daher weihnachtliche 5 von 5 Sternchen.


FAQ