Warenkorb

So richtig schön Weihnachten

Geschichten. Mit neuer Ritter Trenk Geschichte

Für die ganze Familie: Weihnachten feiern mit 16 Geschichten von Kirsten Boie!
Weihnachten ist mit Abstand die allerschönste Zeit im Jahr. Es werden Plätzchen gebacken, Krippenspiele aufgeführt, Adventskalendertürchen geöffnet, Tannenbäume geschmückt und Geschenke eingepackt. Und wer hätte das gedacht: Sogar der kleine Ritter Trenk geht schon im Mittelalter auf den Weihnachtsmarkt und feiert richtig Weihnachten! Ein bisschen anders vielleicht, als wir es so kennen, aber mindestens genauso gemütlich.
Und etwas ganz Besonderes gibt es außerdem: eine Weihnachtsgeschichte aus Afrika, geschrieben von der simbabwischen Autorin Fortune Tazvivinga. Die Autorin hat als Au-pair in Deutschland und in Österreich gearbeitet, wo ihre Liebe zum Kinderbuch geweckt wurde. In ihrem Heimatland Simbabwe hat sie bereits mehrere Preise für ihre Kinderbücher erhalten und ist nun erstmalig auch in deutscher Übersetzung zu lesen. Die Geschichte „Als der Weihnachtsmann nach Afrika kam“ entstand in einem Workshop für afrikanische Kinderbuchautoren, den Kirsten Boie im Februar 2017 in Johannesburg leitete.
Portrait
Kirsten Boie wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute lebt. Sie studierte Deutsch und Englisch, promovierte in Literaturwissenschaften und war Lehrerin, bevor sie für Kinder und Jugendliche zu schreiben begann. Sie zählt zu den renommiertesten Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans. Im Jahr 2007 wurde sie mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 23.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-1084-9
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 28,6/22,2/2,7 cm
Gewicht 1248 g
Abbildungen 70 farbige Abbildungen und 70 Illustrationen
Auflage 1
Illustrator Susanne Strasser, Barbara Scholz, Susann Opel-Götz, Silke Brix, Katrin Engelking
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gesammelte Weihnachtsfreude
von Dagmar M. aus Essen am 06.11.2019

Ein toller Sammelband von gekannten und einigen neuen Geschichten von Kirsten Boie. Neu ist gleich die erste Geschichte zum "Ritter Trenk". Auch wenn es damals keine Weihnachtsgeschenke gab, feiert der kleine Ritter mit seinen Freunden Weihnachten, aber erst muss er natürlich ein spannendes Abenteuer bestehen. Auch die letzte Ge... Ein toller Sammelband von gekannten und einigen neuen Geschichten von Kirsten Boie. Neu ist gleich die erste Geschichte zum "Ritter Trenk". Auch wenn es damals keine Weihnachtsgeschenke gab, feiert der kleine Ritter mit seinen Freunden Weihnachten, aber erst muss er natürlich ein spannendes Abenteuer bestehen. Auch die letzte Geschichte "Wie Weihnachten nach Afrika kam" ist neu und besonders die Illustrationen mit dem Weihnachtsschlitten, der mit dem Nikolaus und dem kleinen Afrikaner Munya gezogen von dem Rentier Rudolf und zwei Zebras, zwei Antilopen und einem Springbock, am Himmel unterwegs ist, hat es mir angetan. Die restlichen Geschichten sind ein schönes Wiedersehen mit den "Kindern vom Möwenweg", Jesper aus "Alles ganz wunderbar weihnachtlich", Lena aus "Lena hat nur Fußball im Kopf", dem "Weihnachtsschwein King-Kong" und vielen anderen. Einige dieser Geschichten sind auch nur in diesem Band noch zu lesen. Es sei denn, man hat noch ein altes Exemplar. Aus dem Buch "Alles ganz wunderbar weihnachtlich" aus dem Jahr 1992 lese ich seitdem immer wieder gerne zu Weihnachten vor. Aber auch die Geschichte "Die Omalüge" aus "Warten auf Weihnachten" ist es wert vorgelesen zu werden, gerne auch Erwachsenen. Ich mag diese Sammlungen nicht nur wegen des Preises, auch dass man die Geschichten in einem Buch zu findet, gefällt mir.


FAQ