Lakritz in Lappland - Eine Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln

Eine Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln

Susanne Finken

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

6,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bruno glaubt nicht an den Weihnachtsmann und erst recht nicht an irgendwelche Weihnachtswunder – bis er der mysteriösen Belana begegnet, die ihm zu Zimtsternen und Apfelpunsch eine wahrlich verrückte Geschichte auftischt. Angeblich ist Bruno der Enkel des Weihnachtsmanns! Prompt wird er in einen fliegenden Sportflitzer verfrachtet und in eine märchenhafte Funkelwelt am Nordpol entführt: ins Weihnachtswunderland.

Susanne Finken arbeitet für den Rundfunk und schreibt Drehbücher. Sie hat zwei Kinder und zwei Kaninchen, hasst Zuspätkommen und würde sich für Zimtsterne in jedes Abenteuer locken lassen. Aber nur, solange sie dabei kein Lakritz essen muss. "Lakritz in Lappland", basierend auf ihrem gleichnamigen Hörspiel, ist ihr erstes Kinderbuch.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40836-8
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/14,6/2 cm
Gewicht 495 g
Abbildungen sch.-w. Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Anna-Lena Kühler

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Eine wirklich wundervolle Weihnachtsgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.12.2019

Als erstes kann ich sagen, ein wirklich schönes Buch. Hier kurz der Klappentext, denn ich möchte nichts weiter zum Inhalt sagen: Bruno glaubt nicht an den Weihnachtsmann und erst recht nicht an irgendwelche Weihnachtswunder – bis er der mysteriösen Belana begegnet, die ihm zu Zimtsternen und Apfelpunsch eine wahrlich verrückte ... Als erstes kann ich sagen, ein wirklich schönes Buch. Hier kurz der Klappentext, denn ich möchte nichts weiter zum Inhalt sagen: Bruno glaubt nicht an den Weihnachtsmann und erst recht nicht an irgendwelche Weihnachtswunder – bis er der mysteriösen Belana begegnet, die ihm zu Zimtsternen und Apfelpunsch eine wahrlich verrückte Geschichte auftischt. Angeblich ist Bruno der Enkel des Weihnachtsmanns! Prompt wird er in einen fliegenden Sportflitzer verfrachtet und in eine märchenhafte Funkelwelt am Nordpol entführt: ins Weihnachtswunderland. Die Protagonisten sind wirklich alle wundervoll und charmant beschrieben und jeder hat so seine Eigenheiten. Besonders gefallen mir die passenden Zeichnungen und auch das ich eine Menge über Bräuche der unterschiedlichen Länder erfahren konnte. Ein absolut zu empfehlendes Buch.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3