Twyns, Band 2: Zwischen den Welten

Twyns Band 2

Michael Peinkofer

(3)
eBook
eBook
9,99
bisher 12,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 23  %
9,99
bisher 12,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zwei Mädchen, zwei Welten, ein Schicksal

Einmal im Leben Prinzessin sein! Die zwölfjährige Anny hätte sich nie träumen lassen, dass ihr das Leben in der magischen Anderwelt so sehr gefallen könnte. Wie gut, dass ihre Zwillingsschwester Wynn großen Spaß daran hat, die Welt der Menschen zu erkunden - so können sie ihre getauschten Rollen einfach beibehalten! Doch das sorgt für etliches Chaos, vor allem an der Schule der Menschen. Und auch der Dunkle König hat die Jagd auf die magischen Twyns noch nicht aufgegeben - denn gemeinsam haben die Zwillinge große Macht ...

Band 2 der Verwechslungsgeschichte à la "Das doppelte Lottchen" mit vertauschten Welten und Magie von Bestseller-Autor Michael Peinkofer - für alle abenteuerlustigen Mädchen ab 10 Jahre!

Michael Peinkofer, Jahrgang 1969, entdeckte schon früh seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen. Mit dem historischen Roman "Die Bruderschaft der Runen" und seinen Fantasy-Werken gelang ihm schließlich der Sprung auf die Bestsellerlisten. Erfolgreich ist er auch im Kinder- und Jugendbuch, dem seine besondere Vorliebe gilt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783473479511
Verlag Ravensburger Verlag
Dateigröße 4229 KB

Weitere Bände von Twyns

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Etwas schwächer als Band 1
von Booksandtheirworld aus Rietberg am 02.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Da es sich um einen zweiten Teil handelt, werde ich euch den 1 Band wiedergeben: Annie und Wynn, zwei Mädchen die sich bis aufs Haar gleichen, aber nicht unterschiedlicher sein könnten. Während Annie sehr schüchtern ist und immer alles richtig machen will, ist Wynn sehr offen und einem Scherz nie abgeneigt. Doch dann begegnen... Da es sich um einen zweiten Teil handelt, werde ich euch den 1 Band wiedergeben: Annie und Wynn, zwei Mädchen die sich bis aufs Haar gleichen, aber nicht unterschiedlicher sein könnten. Während Annie sehr schüchtern ist und immer alles richtig machen will, ist Wynn sehr offen und einem Scherz nie abgeneigt. Doch dann begegnen sich die beiden und können nicht glauben das sie sich so ähnlich sehen. Sie beschließen daraufhin die Rollen zu tauschen, wenn auch ein bisschen unfreiwillig. Das Cover: Ich liebe das Cover. Genau wie beim ersten gefällt mir hier die goldenen Elemente an den Kleidern der beiden Mädchen. Außerdem mag ich den Schriftzug sehr gerne und auch den blauen Farbton finde ich super gewählt. Meine Meinung: Den 2 Band habe ich auch wieder sehr schnell durchgelesen. Der Schreibstil ist einfach sehr locker, einfach zu verstehen und man fliegt nur so durch die Seiten. Ich mag es sehr gerne, das aus den Sichten der beiden Protagonisten erzählt wird, denn so erleben wir nicht nur die Menschenwelt sondern auch die Andernwet mit. Ich muss aber auch sagen, das mir der 1 Band etwas besser gefallen hat, weil einfach mehr passiert ist. Genau wie im ersten Band ist mir aber auch hier wieder aufgefallen, das die Einführung in das Buch immer recht lange dauert. Klar es ist eher für jüngere Leser geschrieben und unsere Protagonisten sind ja auch erst 12, aber es dauert schon etwas, was bei nur 270 Seiten natürlich auch auffällt. Da wäre dann eben zum einen das Leben der beiden, wie die Schule ist, eventuelle neue Freunde. Ich finde das hätte man doch etwas kürzer halten können. Als dann der erste spannenden Punkt aufkam, war ich gleich etwas enttäuscht, denn man kann sich schon denken worauf das Ganze hinaus laufen wird. Super fand ich aber auch, das die beiden neue Freunde gefunden haben. Mal schauen ob sich da vielleicht in Band 3 sogar das ein oder andere Liebespärchen auftut? Ich finde es außerdem echt toll, wie sich Annie im Laufe der beiden Bände entwickelt hat. Wynn ist sich treu geblieben und so wie sie eben ist, was auch nicht weiter verwerflich ist. Annie aber hat, wie ich finde, zu Band 1 einen enormen Sprung gemacht und das freut mich total wie man miterleben kann, wie sie sich weiter entwickelt. Ich freue mich schon sehr auf Band 3, denn da erwarte ich jetzt doch so einiges. Ich habe im Klappentext auch etwas gelesen, was mich schon sehr neugierig und gespannt zurück gelassen hat. Das Ende von band 2 fand ich gut, aber leider auch nicht sehr überraschend und viel zu schnell wieder vorbei. Der Showdown war hier leider wieder nur auf den letzten Seiten zu lesen und genau so schnell wie er begonnen hat auch schon wieder vorbei. Das Buch bekommt von mir 3,5 von 5 Sternen.


  • Artikelbild-0