Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Nächte, in denen Sturm aufzieht

Dies ist die Neuausgabe von "Dem Himmel so nah".

Liza McCullen weiß, dass sie ihrer Vergangenheit nicht entfliehen kann. Doch in dem kleinen beschaulichen Örtchen Silver Bay an der Küste Australiens hat sie ein Zuhause gefunden für sich und ihre Tochter Hannah. Die unberührten Strände, der Zusammenhalt in der kleinen Gemeinde und die majestätischen Wale, die in der Bucht leben, bedeuten ihr alles. Täglich fährt sie mit ihrem Boot raus aufs Meer und bietet Walbeobachtungstouren an für die wenigen Touristen, die sich nach Silver Bay verirren. Als der Engländer Mike Dormer anreist und sich in der Pension von Lizas Tante einquartiert, gerät das beschauliche Leben in Gefahr. Der gutaussehende Fremde in den zu schicken Klamotten passt nicht nach Silver Bay, und niemand ahnt, dass er Pläne schmiedet, die den kleinen Fischerort für immer verändern könnten.

Mit einer exklusiven Leseprobe aus dem neuen Buch «Wie ein Leuchten in tiefer Nacht.»
Portrait

Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Der Roman «Ein ganzes halbes Jahr» machte sie international zur Bestsellerautorin. Zahlreiche weitere Nr. 1-Bestseller folgten. Jojo Moyes lebt mit ihrer Familie auf dem Land in Essex.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.01.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783644406445
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Silver Bay
Dateigröße 1428 KB
Übersetzer Judith Schwaab
Verkaufsrang 391
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
39
23
11
3
8

Nichts Besonderes
von Buchbegeistert am 23.02.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Habe nach langer Zeit mal wieder ein Buch von Jojo Moyes in die Hand genommen. Ich war regelrecht genervt von dem Buch, denn so richtig geht es erst ca. ab Seite 100/120 los und zieht sich unnötig in die Länge. Die Geschichte und das Ende waren vollkommen vorhersehbar und nichts besonderes. Die Protagonisten leider auch sehr ein... Habe nach langer Zeit mal wieder ein Buch von Jojo Moyes in die Hand genommen. Ich war regelrecht genervt von dem Buch, denn so richtig geht es erst ca. ab Seite 100/120 los und zieht sich unnötig in die Länge. Die Geschichte und das Ende waren vollkommen vorhersehbar und nichts besonderes. Die Protagonisten leider auch sehr einfach und klischeehaft gestrickt. Nicht lesenswert meiner Meinung nach.

Nicht das beste Werk
von einer Kundin/einem Kunden aus Aistersheim am 13.01.2020

Jojo Moyes hat bereits viele fesselnde Romane geschrieben, dieser hier zählt allerdings meiner Meinung nach nicht zu den besten. Nach meinem Empfinden relativ einfach gestrickte Charaktäre, die Handlung doch sehr vorhersehbar und die Personen folgen gewissen Mustern bzw. Vorlagen. Und die Idee, dass sich ein großer Konzert von ... Jojo Moyes hat bereits viele fesselnde Romane geschrieben, dieser hier zählt allerdings meiner Meinung nach nicht zu den besten. Nach meinem Empfinden relativ einfach gestrickte Charaktäre, die Handlung doch sehr vorhersehbar und die Personen folgen gewissen Mustern bzw. Vorlagen. Und die Idee, dass sich ein großer Konzert von einem Einzelschicksal davon abhalten lassen würde, einen gewinnbringenden Hotel-Komplex zu bauen ist doch zu gut um wahr zu sein. Für treue Jojo Moyes - Fans aber natürlich ein Muss, und ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

nette Walgeschichte ohne Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Sehr seichte Literatur mit vielen Klischees und wenig Tiefgang. Die Story wirkt nur halb durchdacht und bietet wenig Charakter, dafür aber einiges an Kitsch.