Warenkorb

Neue Wunder der Heilung

Krebs, Rheuma, Migräne, Asthma ... - Patienten berichten, wie sie schwere Krankheiten besiegt haben - 57 Heilungsgeschichten und ihre Hintergründe

Bewegende Berichte vieler Patienten von Dr. Strunz zeigen: Krankheit ist kein Schicksal. Von Schlafstörungen bis Arthrose, von Bluthochdruck bis Neurodermitis, von Magen-Darm-Krankheiten bis Allergien: Dr. med. Strunz erklärt, wie Beschwerden und Krankheiten entstehen – und warum sie verschwinden können, sobald Betroffene ihr Leben umstellen und sich konsequent »genetisch korrekt« ernähren und bewegen. Denn Selbstheilung ist eine ganz natürliche Reaktion des Körpers – unterstützen wir ihn dabei!

Ausstattung: durchg. 2c

Portrait
Dr. med. Ulrich Strunz ist praktizierender Internist, Molekularmediziner und Gastroenterologe. Schwerpunkt seiner ärztlichen und publizistischen Tätigkeit ist die präventive Medizin. In Vorträgen, Seminaren und TV-Auftritten begeisterte er viele Jahre lang Zehntausende von Menschen – und führte sie in ein neues, gesundes Leben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 11.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60506-0
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,7/13,9/2 cm
Gewicht 455 g
Abbildungen durchg. 2c, schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 75531
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Motiviert sehr dazu, etwas zur Verbesserung seiner Gesundheit zu tun!
von denise am 30.12.2019

Der Ratgeber „Neue Wunder der Heilung“ wurde von Dr. med. Ulrich Strunz geschrieben und ist im Wilhelm Heyne Verlag erschienen. Er ist Internist, Molekularmediziner und Gastroenterologe. Aus seiner Praxis stammen die im Buch enthaltenen Heilgeschichten. Deren Grundlage sind Briefe der Betroffenen oder deren Angehörigen, die sie ... Der Ratgeber „Neue Wunder der Heilung“ wurde von Dr. med. Ulrich Strunz geschrieben und ist im Wilhelm Heyne Verlag erschienen. Er ist Internist, Molekularmediziner und Gastroenterologe. Aus seiner Praxis stammen die im Buch enthaltenen Heilgeschichten. Deren Grundlage sind Briefe der Betroffenen oder deren Angehörigen, die sie an Herrn Dr. Strunz geschrieben haben. Nach einer Einleitung in das Themengebiet „Heilung“, in der die drei Hauptbestandteile der Heilgeschichten (Ernährung einschließlich Nahrungsergänzungsmittel, Bewegung und Denken) allgemein vorgestellt werden, folgt die Darstellung verschiedener Krankheits-/Mangelzustände, unterteilt in die Rubriken „Schönheit“, „Krebs“, „Bewegungsapparat und körperliche Fitness“, „Gehirn und mentale Fitness“, „Herz und Kreislauf“, „Atmung und Immunsystem“, „Stoffwechsel“, „Organe und Sinne“ sowie „Energie und Lebensfreude“. Aufhänger hierfür sind die Heilgeschichten der Patienten des Autors. Zu diesen ergänzt der Autor den entsprechenden wissenschaftlichen Hintergrund. Im Anhang befinden sich unter anderem eine Übersicht über die enthaltenen Krankheiten einschließlich der dazugehörigen Heilgeschichten sowie ein Glossar, indem unter anderem die verschiedenen Vitalstoffe vorgestellt werden. Der Text ist verständlich geschrieben und es werden zur besseren Übersichtlichkeit Zwischenüberschriften, verschiedene Schriftarten (zum Beispiel für die Briefe bzw. die Auszüge aus diesen) und farbliche Hervorhebungen genutzt. Die immer mal wieder im Buch enthaltenen Rubriken „Schon gewusst?“ und „Auf einen Blick“ (Zusammenfassung der vorangegangenen wichtigsten Erkenntnisse) sind grün hinterlegt und dadurch schnell zu finden. Im Buch sind keine konkreten Einnahmeempfehlungen zu einzelnen Vitalstoffen enthalten. Dieses begründet der Autor damit, dass jeder Mensch einzigartig ist und durch diese Unterschiede, wie beispielsweise Geschlecht, Alter, Arbeit der Schilddrüse, Zustand der Darmflora, keine allgemeingültige Einnahmeempfehlung gegeben werden kann. Es ist daher individuell der jeweilige Wert im Blut zu messen, um dann bei Bedarf entsprechend zu substituieren. Wichtig ist dabei auch, dass nach einer gewissen Zeit der Blutwert nochmals kontrolliert wird. Die Heilgeschichten und die entsprechenden Hintergrundinformationen haben mir gute Anregungen dafür geliefert, was ich gegen meine Krankheiten unternehmen kann und welche Blutwerte ermittelt werden sollten. Für mich ist das Buch sehr hilfreich, um teilweise in Zusammenarbeit mit meinem Arzt (Substitution) und zum Teil alleine (Ernährung, Bewegung und Denken) die nächsten Schritte zur Verbesserung meiner Gesundheit einzuleiten.