Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Der Höhlenbär

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Biologie - Zoologie, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Ohne Schwanz bis zu 3,50 Meter lang, maximal 1,75 Meter hoch und bis zu 1200 Kilogramm schwer - das war der Höhlenbär (Ursus spelaeus) aus dem Eiszeitalter. Obwohl dieser ausgestorbene Bär bereits 1794 erstmals wissenschaftlich beschrieben wurde, gibt er mehr als 200 Jahre später immer noch viele Rätsel auf.
Wann ist der Höhlenbär entstanden, war er ein Einzelgänger, hat er einen Winterschlaf oder eine Winterruhe gehalten, gab es eine Höhlenbärenjäger-Kultur und einen Höhlenbärenkult, wann und warum ist er ausgestorben? Antwort auf diese und andere Fragen gibt das Taschenbuch "Der Höhlenbär" des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst.
Der Höhlenbär gilt als das größte Tier, das die Gebirge im Eiszeitalter jemals bewohnt hat. Erstaunlicherweise war er ein pflanzenfressendes Raubtier, das während der kalten Jahreszeit wehrlos in einer Höhle lag. Dennoch mussten Steinzeitmenschen um ihr Leben fürchten, wenn sie ihm zur unrechten Zeit begegneten.
Die Idee für das Taschenbuch "Der Höhlenbär" reifte bei den Recherchen für das Taschenbuch "Höhlenlöwen. Raubkatzen im Eiszeitalter". Dieses 2009 erschienene Werk erwähnt neben Fundorten von Raubkatzen teilweise auch solche von Höhlenbären.
Das Taschenbuch "Der Höhlenbär" ist Professor Dr. Gernot Rabeder aus Wien, Dr. Brigitte Hilpert aus Erlangen und Dr. Wilfried Rosendahl aus Mannheim gewidmet. Alle drei sind Höhlenbärenexperten und haben den Autor bei verschiedenen Buchprojekten mit Rat und Tat unterstützt.

Portrait

Ernst Probst, geboren am 20. Januar 1946 in Neunburg/Oberpfalz. Er wurde zunächst Journalist in Nürnberg, Bayreuth und Mainz, später Buchautor und schließlich Verleger. Er schrieb für Zeitungen, Zeitschriften und Nachrichtenagenturen und verfasste mehr als 200 Bücher, Taschenbücher und Broschüren.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 26.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-640-44461-8
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 214/149/29 mm
Gewicht 422
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42145197
    Der Höhlenbär
    von Ernst Probst
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 25776474
    Dinosaurier von L bis Z
    von Ernst Probst
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 35348635
    Süßwasserflora von Mitteleuropa, Bd. 19/3: Cyanoprokaryota
    von Jirí Komárek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    179,98
  • 63762857
    Rendezvous mit einem Oktopus
    von Sy Montgomery
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 3004514
    Die Letzten ihrer Art
    von Douglas Adams
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 42489760
    Und sie fliegt doch
    von Dave Goulson
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62090001
    Die Watvögel Europas
    von Lars Gejl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,00
  • 47736964
    Gut gebrüllt!
    von Mario Ludwig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 80928184
    Wilde Bienen
    von Heinz Wiesbauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,10
  • 44252845
    Die Intelligenz der Bienen
    von Randolf Menzel
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ