Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gottessöhne

(2)
Was würdest Du tun, wenn Du nicht weißt, ob Deine große Liebe ein Engel oder ein Dämon ist?
Diese Frage stellt sich Kate, einer jungen New Yorkerin, die in einen Kampf zwischen Gut und Böse, der bereits seit der biblischen Sintflut existiert, gezogen wird.
Gottessöhne! Sie werden im Alten Testament im Buch Genesis erwähnt und haben die Sintflut ausgelöst. Aber wer oder was, sind diese Wesen genau? Eine nähere Beschreibung gibt das Buch Enoch, das genau so lange existiert wie die Schriften des Genesis, aber von der Kirche nicht akzeptiert wird.
Kate Wilson, eine junge New Yorkerin, wird hineingezogen in diese alte biblische Geschichte und muss feststellen, dass die Legende realer ist als ihr lieb ist. Sie träumt von einer Karriere als Malerin und führt das durchschnittliche Leben eines Großstadtmenschen.
Davon war sie zumindest lange Zeit überzeugt, bis die Begegnung mit einem ungewöhnlichen jungen Mann, sie in einen Jahrhunderte alten Konflikt zwischen den Mächten des Bösen und des Guten geraten lässt. Nichts wird mehr sein, wie es mal war. Eine Katastrophe, biblischen Ausmaßes, scheint sich zu wiederholen.
Portrait
Hi, mein Name ist Tyra Reeves. Angefangen zu schreiben habe ich erst vor ein paar Jahren und »Gottessöhne« ist mein Debut Roman.
Mich hat die christlich/jüdische Mythologie schon immer fasziniert, sie prägt unsere Vorstellung von Engeln und Dämonen so subtil und doch nachhaltig, dass es dem modernen Menschen gar nicht klar ist, warum er sich die überirdischen Wesen so vorstellt und nicht anders.
Glaube ich an die Existenz von Engeln und Dämonen? Hmm, schwierige Frage. Dass Engel existieren, ja
… weiterlesen
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739303314
Verlag Via tolino media
Dateigröße 652 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

"Gottessöhne" ist ein Roman von Tyra Reeves und ist 2013 als e-book erschienen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 21.01.2016

Die Handlung spielt im 21. Jahrhundert in New York und handelt von einer jungen Frau, Kate Wilson, die ein durchschnittlichens Leben in der Grossstadt führt und von einer Karriere als Malerin träumt. Eines Tages begegnet sie einem ungewöhnlichen jungen Mann, der sie in einen Jahrhunderte alten Konflikt zwischen den... Die Handlung spielt im 21. Jahrhundert in New York und handelt von einer jungen Frau, Kate Wilson, die ein durchschnittlichens Leben in der Grossstadt führt und von einer Karriere als Malerin träumt. Eines Tages begegnet sie einem ungewöhnlichen jungen Mann, der sie in einen Jahrhunderte alten Konflikt zwischen den Mächten des Bösen und des Guten geraten lässt. Ihr Leben wird auf den Kopf gestellt und eine Geschichte aus den Anfängen der Bibel scheint sich zu wiederholen. Das zuerst vermeintlich in geregelten Bahnen laufende Leben der Kate Wilson und gleichzeitig der Kampf zwischen dem Guten und dem Böse wird beschrieben und spannend erzählt. Die junge New Yorkerin wird von verschiedenen Gefühlen beeinflusst, die durch die Offenbarungen des jungen Mannes hervorgerufen werden, und der sich als gefallener Engel preis gibt. Die Personen und Örtlickeiten sind sehr schön und nicht zu überflüssig beschrieben, die Häufigkeit von Dialogen und Beschreibungen wechselt sich sehr gut ab, sodass es nie langweilig wird. Der Schreibstil der Autorin ist einfach unglaublich gut zu lesen! Das spannende an diesem Buch ist die detailliete Geschichte aus den Anfängen der Bibel, in denen das Leben der Nephilim erzählt wird, die durch ihren Lebenswandel in Ungnade gefallen sind und der ständige Kampf um Macht und gegen das Böse. Ich würde dieses Buch als Urban Fantasy, eine Richtung der modernen Fantasy, in der magische Ereignisse in der realen Welt, in der wir leben und zuhause sind, bezeichnen. Es erlaubt der Autorin die Kombination von realem Leben mit übernatürlichen Ereignissen. Denjenigen, die fantastische Geschichten lieben, kann ich das Buch wärmstens empfehlen, es ist einfach unglaublich schön und mit Spannung zu lessen und ich warte schon auf eine Fortsetzung des Buches. ;-)

Mich, als „nicht-mystery-fan“ hat dieses Buch in seinen Bann gezogen
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2015

Eigentlich bin ich gar kein Freund von Mysterystorys. Umso mehr hat es mich gefreut, dass Tyra Reeves mich mit ihrem Buch „Gottessöhne“ von der ersten bis zur letzten Seite in den Bann gezogen hat. Ich fand es regelrecht schade, als die Geschichte zu Ende war. Kompliment. Das hat bislang... Eigentlich bin ich gar kein Freund von Mysterystorys. Umso mehr hat es mich gefreut, dass Tyra Reeves mich mit ihrem Buch „Gottessöhne“ von der ersten bis zur letzten Seite in den Bann gezogen hat. Ich fand es regelrecht schade, als die Geschichte zu Ende war. Kompliment. Das hat bislang noch kein Autor dieses Genre geschafft. Woran es lag? Ganz bestimmt an der schönen, klaren und doch sehr bildhaften Sprache. Ich hatte mehrfach das Gefühl ein Teil der Geschichte zu sein, so sehr konnte ich abtauchen. Ein tolles Kopfkino, das da erzeugt wurde. Ich kannte vorher weder die Gottessöhne, noch haben mich Engel besonders interessiert. Doch die Autorin hat es mit ihrer modernen Liebesgeschichte – die aber doch ganz anders ist als vermutet – geschafft mir die Tür zu einer neuen Welt zu öffnen. Eigentlich bietet sie dem Leser auch nicht nur eine Geschichte, sondern mehrere kleine, die am Ende ein großes Ganzes ergeben. Und genau das hat Tyra Reeves einfach großartig erzählt.



FAQ