Anständig essen

Ein Selbstversuch

(36)
Lebt es noch oder isst du es schon? Ein Selbstversuch.
'Die dringendste Frage zu Beginn meiner Bio-Phase: ob ich weiterhin Cola-Light trinken kann. Davon gehe ich nämlich aus. Cola-Light besteht doch sowieso ausschließlich aus Chemie. Da dürfte sich die Bio-Frage eigentlich gar nicht erst stellen.'
Karen Duve gehörte nicht eben zur Gesundheitsfraktion. Bratwürstchen und Gummibären wanderten genauso in ihren Einkaufswagen wie Schokolade und Curryketchup in 1-L-Plastikflaschen. Doch dann zog sie mit jemandem zusammen, der schnell den Spitznamen Jiminy Grille erhielt – nach dem personifizierten Gewissen der Holzpuppe Pinocchio. Denn Jiminy schrie auf, wenn Karen Duve nach der 'Grillhähnchenpfanne für 2,99' griff. Und Karen Duve musste einräumen, dass das Leben der 'Grillhähnchenpfanne' vor ihrer Schockfrostung wohl eher unerfreulich gewesen war. So stellten sich vor der Tiefkühltruhe schnell grundlegende Fragen: Darf man Tiere eigentlich essen? Und wenn Tiere nicht, warum dann Pflanzen? Wo beginnt die menschliche Empathie, und warum? Was sind wir bereit aus Rücksicht auf die Mitlebewesen zu opfern? Oder können wir sogar einen persönlichen Gewinn daraus ziehen, unsere Gewohnheiten zu ändern?
Irgendwann wollte Karen Duve es wirklich wissen: Jeweils zwei Monate lang testet sie seitdem Ernährungsweisen mit moralischem Anspruch: Biologisch-organisch, vegetarisch, vegan und am Ende sogar frutarisch, also nur das, was die Pflanze freiwillig spendet. Parallel dazu setzt sie sich mit der dahinterstehenden Weltsicht auseinander – und liefert sich mit Jiminy Grille die unausweichlichen Verbalduelle. Erst kurz vor der Veröffentlichung dieses Buches wird sie eine Lebensentscheidung treffen – die, wie sie sich weiter ernähren und weiter leben will. Schonungslos und mit der ihr eigenen knochentrockenen Komik setzt sie sich jenseits aller Ideologien mit der Frage auseinander: Wie viel gönne ich mir auf Kosten anderer?
Portrait
Karen Duve, 1961 in Hamburg geboren, lebt in der Märkischen Schweiz. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ihre Romane Regenroman (1999), Dies ist kein Liebeslied (2005), Die entführte Prinzessin (2005) und Taxi (2008) waren Bestseller und sind in 14 Sprachen übersetzt. 2011 erschien ihr Selbstversuch Anständig essen, 2014 ihre Streitschrift Warum die Sache schiefgeht. Die Verfilmung ihres Romans Taxi kam 2015 in die Kinos. Zuletzt sorgte sie mit ihrem Roman Macht für Aufruhr und wurde mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (2017) ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 30.12.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86971-028-0
Verlag Galiani Verlag
Maße (L/B/H) 211/135/34 mm
Gewicht 461
Auflage 5. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30571095
    Anständig Essen
    von Karen Duve
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39412706
    Das egoistische Gen
    von Richard Dawkins
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 20806046
    Tiere essen
    von Jonathan Safran Foer
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37352533
    Artgerecht ist nur die Freiheit
    von Hilal Sezgin
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 29016064
    Tiere essen
    von Jonathan Safran Foer
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33790885
    Die große Volksverarsche
    von Hannes Jaenicke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 40417066
    Aufstieg zu den Einsteingleichungen
    von Michael Ruhrländer
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 43969833
    China Study
    von T. Colin Campbell
    Buch (Taschenbuch)
    19,95

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15442470
    Skinny Bitch
    von Rory Freedman
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 20806046
    Tiere essen
    von Jonathan Safran Foer
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 21902509
    Warum wir keine Tiere essen
    von Ruby Roth
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 29012817
    Peace Food
    von Ruediger Dahlke
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 33790885
    Die große Volksverarsche
    von Hannes Jaenicke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 35324613
    Peace Food - Das vegane Kochbuch
    von Ruediger Dahlke
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 37352533
    Artgerecht ist nur die Freiheit
    von Hilal Sezgin
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 37411738
    Vegan vom Feinsten
    von Martin Kintrup
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 39214195
    La Veganista backt
    von Nicole Just
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 40891223
    Ocean King
    von Slimane Kader
    (8)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44253178
    Heilige Kuh
    von David Duchovny
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
26
8
0
2
0

Lesen, verschenken, empfehlen, ...
von bookmark am 05.01.2011

Wer schon immer mit dem Gedanken gespielt hat, seine Ernährung "anständiger" zu gestalten und etwas mehr Bio und vielleicht auch noch etwas weniger Fleisch zu essen, dem sei dieses Buch empfohlen. Ohne den Zeigefinger zu erheben und ohne Druck stellt Karen Duve, sehr unterhaltsam und mit viel Humor, diverse Möglichkeiten vor. Sie... Wer schon immer mit dem Gedanken gespielt hat, seine Ernährung "anständiger" zu gestalten und etwas mehr Bio und vielleicht auch noch etwas weniger Fleisch zu essen, dem sei dieses Buch empfohlen. Ohne den Zeigefinger zu erheben und ohne Druck stellt Karen Duve, sehr unterhaltsam und mit viel Humor, diverse Möglichkeiten vor. Sie gibt Tipps, wo man einkaufen kann und rechnet auch mal vor, dass es gar nicht so viel teurer sein muß z.B. BIO zu kaufen. Sie vergißt aber auch nicht, uns das Leid der ausgebeuteten Tiere vor Augen zu führen, denn ohne diese gnadenlosen Schilderungen geht Aufklärung einfach nicht. Und trotzdem möchte man weiterlesen, was mir bei Safran Foer ziemlich schwer viel. Geben Sie sich einen Ruck und nutzen Sie die derzeitigen Berichte über dioxinverseuchtes Tierfutter und dieses Buch und kaufen einfach mal in Zukunft nur noch Bio-Eier, das tut nicht weh und wenn wir immer mehr werden, sind wir Verbraucher bald eine Macht und können endlich etwas für die gequälten Tiere tun. Das geht vielen vielleicht nicht weit genug, aber es wäre ein Anfang und nächste Woche machen wir mit mehr Gemüse und weniger Fleisch weiter. Und so weiter und so fort! Wer noch mehr lesen möchte, dem empfehle ich auf jeden Fall noch die Bücher von Foodwatch-Frontmann Thilo Bode. Der erklärt immer so schön, wie wir nicht nur die Tiere quälen, sondern wie wir auch von der Lebensmittelindustrie jeden Tag so richtig verarscht werden. Sorry, aber die Probleme zu verharmlosen dafür ist leider nicht mehr die Zeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Anständig essen, das werde ich nun tun!
von Ein Kunde aus Hannover am 22.01.2011

Eigentlich sagt meine Überschrift schon fast alles aus, was dieses Buch bei mir bewirkt hat: anständig essen. Zuvor hatte ich schon leichte Zweifel, ob das alles so richtig ist, was ich - bezüglich meiner Ernährung - da so mache. Mir antue und meiner Umwelt, den Tieren und der Natur.... Eigentlich sagt meine Überschrift schon fast alles aus, was dieses Buch bei mir bewirkt hat: anständig essen. Zuvor hatte ich schon leichte Zweifel, ob das alles so richtig ist, was ich - bezüglich meiner Ernährung - da so mache. Mir antue und meiner Umwelt, den Tieren und der Natur. Doch die Zweifel waren noch nicht groß und dringend genug. Nach der Lektüre von Karen Duves Buch, wurden sie jedoch meterhoch und nun habe ich tatsächlich beschlossen: endlich anständig zu essen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ethisch korrekt essen
von Dr. Exitus am 11.04.2011

Ein sehr gut gelungenes Buch.Die Autorin läßt uns an ihrem Weg von der Fleischesserin bis hin zur Frutarierin teilhaben.Das Buch ist mit vielen sarkastischen Bemerkungen und witzigen Vergleichen gewürzt.Ohne den erhobenen Zeigefinger regt es auch zum Nachdenken an,ohne dem Leser etwas vorschreiben zu wollen.Eines der wenigen "Ich mach einen... Ein sehr gut gelungenes Buch.Die Autorin läßt uns an ihrem Weg von der Fleischesserin bis hin zur Frutarierin teilhaben.Das Buch ist mit vielen sarkastischen Bemerkungen und witzigen Vergleichen gewürzt.Ohne den erhobenen Zeigefinger regt es auch zum Nachdenken an,ohne dem Leser etwas vorschreiben zu wollen.Eines der wenigen "Ich mach einen Selbstversuch"-Bücher das echt sehr gut gelungen ist.FAZIT:Wer die Vor- und Nachteile und die Schwierigkeiten der verschiedenen Kategorien einer fleischlosen Ernährung kennen lernen will,und auch herzhaft lachen will,sollte dieses Buch lesen!LESENSWERT!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Anständig essen - Karen Duve

Anständig essen

von Karen Duve

(36)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Schnelle Küche mit Stil - Donna Hay

Schnelle Küche mit Stil

von Donna Hay

(1)
Buch (Taschenbuch)
22,90
+
=

für

42,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ