Heidegger-Handbuch

Leben – Werk – Wirkung

Florian Grosser, Katrin Meyer, Hans Bernhard Schmid

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
84,99
84,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

84,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

59,95 €

Accordion öffnen
  • Heidegger-Handbuch

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    59,95 €

    PDF (Springer)

Beschreibung

Er ist umstritten wie kein Zweiter. Dabei gilt Martin Heidegger neben Ludwig Wittgenstein als der bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts. Das Handbuch zeigt die Gründe für die anhaltende Faszination von Heideggers Schaffen: Es stellt die zentralen Werke vor und erklärt wichtige Schlüsselbegriffe. Wie wirkte Heidegger auf Hannah Arendt, Sartre, Hans Jonas, Foucault und Habermas? Welchen Einfluss hatte sein Denken auf andere philosophische Richtungen? In der 2. Auflage mit neuen Begriffen, z. B. Mitsein, Sprache und Seinsgeschichte. Ebenfalls neu: die Rezeption durch Oskar Becker und Franz Rosenzweig sowie die Wahrnehmung Heideggers in Musik, Kunst, Film und neuen Medien.

Dieter Thomä, Professor für Philosophie an der Universität St. Gallen

Über Heidegger und seine Beziehung zur Theologie und zur katholischen Religionsphilosophie kann man sich auch in dem von Dieter Thomä herausgegebenen "Heidegger-Handbuch" informieren, das Beiträge von Heidegger-Experten generationen- und länderübergreifend vereint. buecher-nzz.ch Nach Kant und Nietzsche hat nun auch Heidegger sein Handbuch vom Metzler Verlag bekommen. Der Herausgeber Thomä hat Autoren versammelt, die sich mit unterschiedlicher Güte einer Facette des Heideggerschen Werkes oder seiner Wirkungsgeschichte widmen... Sezession Hintereinander gelesen bereiten die verschiedenen Beiträge ein virtuelles Symposion, das einem die enorme Wirkung des Philosophen vor Augen führt. Dieter Thomä hat ein gelassenes Verhältnis zu seinem Sujet. Die Autoren haben mitgewirkt an einem Handbuch, das unversehens zu einem großartigen Werk über die von Heidegger beeinflussten Denkströmungen des 20. und 21. Jahrhunderts geworden ist. Literaturen Es handelt sich bei dem Heidegger-Handbuch daher um ein hilfreiches Instrument für die kritische Beschäftigung mit seinem zur Selbstimmunisierung neigenden Denken, das zugleich als Nachschlagewerk zu zentralen Texten und Themen verwendet werden kann. literaturkritik.de Herausgekommen ist nicht nur ein sehr nützliches Werk, sondern ein Buch, das Heidegger in neuem Licht zeigt. Der Verlag hat hier bei der Auswahl des Herausgebers eine glückliche Hand gehabt. Info Philosophie Insofern, so das Fazit, erschließt das Handbuch in bislang einmaliger Weise die verschlungenen Denkwege und oft verstiegenen Sprachwerke Heideggers sowie die epochale Wirkung seiner Philosophie. Widerspruch Vorgelegt wird hier eine Verständnishilfe zu seiner Philosophie in detaillierten Beiträgen, die alle Werke und wichtigen Themen Heideggers behandeln. GNOSTIKA

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Dieter Thomä
Seitenzahl 604
Erscheinungsdatum 15.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-476-02268-4
Verlag J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 25/17,5/3,9 cm
Gewicht 1249 g
Auflage 2. aktualisierte und erweiterte Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0