Das Glück an Regentagen

Roman

(102)
Wenn Geheimnisse eine Liebe zerstören, kann die Wahrheit sie wieder heilen?

Tausend Inseln unter einem Himmel voller Tropfen. Das ist Maes Heimat, ein kleiner Ort am St. Lorenz Strom. Hier in Alexandria Bay hat Mae nicht nur als Kind ihre Eltern verloren, sondern auch ihre erste große Liebe Gabe. Eines Tages war er einfach verschwunden. Und so ist auch sie gegangen.

Zehn Jahre später: Mae kehrt zurück nach Alexandria Bay, in das Inn ihrer Großeltern, um sich von einer schlimmen Trennung zu erholen. Aber ihre Großeltern haben sich verändert. Geheimnisse werden gelüftet, die ein neues Licht auf Gabes Verschwinden werfen. Lässt sich die Vergangenheit zurückerobern, und damit die Chance auf das Glück?
Portrait
Marissa Stapley hat als Zeitschriftenredakteurin gearbeitet und kreatives Schreiben unterrichtet, bevor sie sich an ihren ersten Roman wagte - in Kanada auf Anhieb ein Bestseller. Sie rezensiert Romane für die Zeitung Globe & Mail und berichtet im Toronto Star über Bücher und Kulturereignisse. Marissa Stapley lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Toronto.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 07.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-29170-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/3 cm
Gewicht 367 g
Originaltitel Things to do when it´s raining
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Katharina Naumann
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Stille zwischen Himmel und Meer
    von Kati Seck
    (35)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • Belgravia. Zeit des Schicksals
    von Julian Fellowes
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (125)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Bd.2
    von E L James
    (35)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Als ich dich fand
    von Catherine Ryan Hyde
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Licht der Insel
    von Jean E. Pendziwol
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Zartbitter ist das Glück
    von Anne Østby
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Pirasol
    von Susan Kreller
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Manchmal musst du einfach leben
    von Gayle Forman
    (68)
    Buch (Paperback)
    16,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Glück an Regentagen

Das Glück an Regentagen

von Marissa Stapley
(102)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

von Anne Jacobs
(27)
Buch (Klappenbroschur)
10,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Liebe findet uns
    (164)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Wie ein einziger Tag / Calhoun Family Bd. 1
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Before you go - Jeder letzte Tag mit dir
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Sag den Wölfen, ich bin zu Hause
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Der Regen, bevor er fällt
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Das Papiermädchen
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Das Mädchen auf den Klippen
    (75)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Seit du bei mir bist
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Madame Picasso
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Der Duft des Regens
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das geheime Spiel
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • For Good
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Der Club der Traumtänzer
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Morgen ist es Liebe
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Rosenholzzimmer
    (57)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Mein Weg zu dir
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wir sehen uns beim Happy End
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Belgravia. Zeit des Schicksals
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
102 Bewertungen
Übersicht
27
44
21
10
0

Eine Familiengeschichte
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 29.05.2018

Mae hat alles verloren. Nach einer Trennung weiß sie nicht wohin mit sich und ihren Leben und kehrt an den Ort ihrer Kindheit zurück. In das alte Hotel ihrer Großeltern und zurück in ihr Zuhause. Doch auch dort ist nichts mehr wie es war. Ihre Großmutter scheint verwirrt, ihr Großvater ist... Mae hat alles verloren. Nach einer Trennung weiß sie nicht wohin mit sich und ihren Leben und kehrt an den Ort ihrer Kindheit zurück. In das alte Hotel ihrer Großeltern und zurück in ihr Zuhause. Doch auch dort ist nichts mehr wie es war. Ihre Großmutter scheint verwirrt, ihr Großvater ist nicht auffindbar und ER ist wieder da. Gabe, ihr bester Freund, ihre große Liebe und der Mann, der ihr Herz in tausend Stücke zerschlagen hat. Ich lese recht selten Leseproben, aber bei ?Das Glück an Regentagen? lockte mich nicht nur das Cover, sondern auch dieser wunderschöne Titel. Und ja, nachdem mir die Leseprobe sehr zugesagt hatte, musste auch das komplette Buch ausprobiert werden. Wir lernen in diesem Roman nicht nur Mae und das Scheitern ihrer Beziehung kennen, sondern treffen auch in kurzen Abschnitten auf ihre Mutter, erleben Kapitel mit ihren Großeltern und Gabe. Jeder berichtet aus seiner Perspektive über gerade geschehenes, lässt die Vergangenheit aufleben und uns somit Teilhaben an dem Großén und Ganzen. Dabei ist ?Das Glück an Regentagen? kein dicker Wälzer. Mit seinen gerade einmal 304 Seiten ist es ein kleines Büchlein, welches von der Größe perfekt für laue Sommerabende geeignet ist. Vor jedem Kapitel, die eine gute Länge von ca. 10 Seiten haben, bekommen wir Tipps, was man an Regentagen unternehmen kann. Diese Tipps hängen auch im Hotel von Maes Eltern und sind ein Vermächtnis ihrer Mutter. Jeder einzelne Vorschlag brachte mir ein Lächeln und zeigt auf, dass man sich auf keinen Fall von so Kleinigkeiten, wie dem schlechten Wetter aufhalten lassen darf. Zur Geschichte kann ich allerdings sagen, dass ich sie durchwachsen fand. Das Buch lässt sich sehr schnell lesen und die Geschichte kommt voran, allerdings lässt die Autorin Marissa Stapley ihre Figuren sehr hölzern wirken. Es gibt im Erzählfluss immer wieder kleine Sprünge und wenig Gefühl, so dass ich Personen zwar mochte und auch ihr Handeln verstehen konnte, allerdings sehr schlecht eine Beziehung zu ihnen aufbauen konnte. Der Schreibstil macht ein flüssiges Lesen dadurch nicht unmöglich, aber auch nicht so, dass man sich zurücklehnt und genießt. Bei der Geschichte war es für mich auch so, dass in Maes Leben gravierende Dinge geschehen, die für mich viel zu schnell zur Seite gelegt werden, was ich schade fand. Denn ein wenig mehr Ausarbeitung und dieser Roman hätte deutlich umfangreicher und vielleicht auch spannender werden können. Mein Fazit: Ein durchwachsener Roman, der mir irgendwie gefallen hat, der es aber auch schwer machte die Figuren in sein Herz zu lassen.

Kakao und ein gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Overath am 09.04.2018

Das Glück an Regentagen? sticht mit seinen wunderschönen Blau- und Herbsttönen sofort ins Auge. Das Cover finde ich wirklich gelungen, es strahlt etwas Friedliches aus. Dahinter versteckt sich eine Liebesgeschichte, deren Weg Geheimnisse, Schicksalsschläge und Tränen kreuzt. Der Schreibstil gefällt mir gut, ich mag es, wenn abwechselnd aus verschiedenen... Das Glück an Regentagen? sticht mit seinen wunderschönen Blau- und Herbsttönen sofort ins Auge. Das Cover finde ich wirklich gelungen, es strahlt etwas Friedliches aus. Dahinter versteckt sich eine Liebesgeschichte, deren Weg Geheimnisse, Schicksalsschläge und Tränen kreuzt. Der Schreibstil gefällt mir gut, ich mag es, wenn abwechselnd aus verschiedenen Sichtweisen und Personen erzählt wird. Dadurch lernt man die einzelnen Charaktere besser kennen und fühlt praktisch mit Ihnen mit. Zudem kommen viele Rückblenden in die Vergangenheit, die das Bild komplett machen. Die Geschichte startet mit Mae und ihren Großeltern, bei denen Sie aufwuchs, nachdem sie als kleines Kind ihre Eltern bei einem Unfall am See verlor. Ihre Großeltern haben ein Hotel, das Summers Inn, in dem Mae und ihr bester Freund Gabe zusammen groß werden. Ein Schicksalsschlag trennt beide und ihre beiden Leben gehen von nun an getrennte Wege bis sie eines Tages wieder aufeinandertreffen und sich die Vergangenheit klären lässt. Welche Rolle spielt Mae?s Großmutter, welche Geheimnisse plagen sie? Ein durch und durch gelungenes Buch für Regentage!

Ergreifendes Familiendrama
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 06.02.2018

Marissa Stapley hat mit “Das Glück an Regentagen” ein mehrere Generationen umfassendes Familiendrama um Mae geschrieben. Denn als Mae nach langer Abwesenheit in ihre Heimat zurück kommt, plaudert ihre Demenzkranke Großmutter ein Geheimnis aus, welches viele Jahre gut behütet war und so manche Handlung in der Vergangenheit in ein... Marissa Stapley hat mit “Das Glück an Regentagen” ein mehrere Generationen umfassendes Familiendrama um Mae geschrieben. Denn als Mae nach langer Abwesenheit in ihre Heimat zurück kommt, plaudert ihre Demenzkranke Großmutter ein Geheimnis aus, welches viele Jahre gut behütet war und so manche Handlung in der Vergangenheit in ein ganz anderes Licht rückt. Die Geschichte baut sich schön in Etappen auf und so manches Geheimnis und Missverständnis aus der Vergangenheit kommt so nach und nach ans Licht. Man begleitet dabei Mae und ihre Großmutter und weiter Charaktere zu verschiedenen Zeiten und und es werden so schön verschiedenen Perspektiven um Maes Geschichte vermittelt. Am Anfang muss man sich etwas auf die Geschichte einlassen, sie schafft es jedoch, den Leser zu fesseln und zu erstaunen. Die Geschichte ist jedoch keine munter heitere Liebesgeschichte, sondern definitiv etwas tiefsinniger und zeigt schön, wie geprägt Menschen von doch von Kindheitserinnerungen sind und was Handlungen und Entscheidungen in der Vergangenheit noch für eine Macht in der Gegenwart haben. Ein interessantes Familiendrama, welches zu fesseln und begeistern weiß. Viele Perspektiven erschweren das Lesen etwas, bringen die Geschichte jedoch sehr schön vielschichtig rüber.



FAQ