Warenkorb

Oktoberfest

Photographien

Weitere Formate

Auch das größte Volksfest der Welt hat einmal sehr viel kleiner angefangen: 40.000 Zuschauer wohnten im Oktober 1810 dem Pferderennen bei, das anlässlich der Hochzeit des Kronprinzen Ludwig I. mit Therese von Sachsen-Hildburghausen auf einer Wiese vor den Toren Münchens stattfand und eine Tradition begründete, die schließlich alle Rekorde brechen sollte. Heute strömen jährlich um die 6 Millionen Besucher aus aller Welt auf die nach der königlichen Braut benannten Theresienwiese. Im Schnitt werden pro „Wiesn“ 60.000 Hektoliter Bier ausgeschenkt und etwa 500.000 Hendl gebraten. Mit 200 Schaustellerbetrieben und seinen stattlichen Bierzelten ist das Münchner Oktoberfest nicht nur ein erheblicher Wirtschaftsfaktor für die Stadt, sondern auch eine zwar vielkopierte, aber unerreicht gebliebene Weltattraktion.
Rainer Viertlböck, vielfach ausgezeichneter Photograph und Autor unseres im letzten Jahr erschienenen München-Buchs, hat die Oktoberfeste 2014 und 2015 während ihrer gesamten Dauer von je 16 Tagen und Nächten aus spektakulären Blickwinkeln und oft auch unter ungewohnten Aspekten dokumentiert. Begleitet werden die Bilder von einem Text des amerikanischen Schriftstellers Thomas Wolfe (1900–1938), dem Autor des Erfolgsromans Schau heimwärts, Engel!.
Portrait
Rainer Viertlboeck, born 1958, has documented the work of Murphy Jahn Architects and the urban fabrics of Munich, Rome, Guangzhou, Pompej, and Chicago. Other projects include WW II bunkers in Normandy, industries and settlements of African immigrants in Southern Spain, and Fukushima. For his interiors of the Munich Highlight Towers and his aerial photographs of the Bangkok Airport he received the 2008 International Photography Award.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 166
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-8296-0765-0
Verlag Schirmer/Mosel
Maße (L/B/H) 31,7/25/2,4 cm
Gewicht 1461 g
Fotografen Rainer Viertlböck
Verkaufsrang 902
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Für alle, die das Oktoberfest lieben oder hassen gleichermaßen geeignet.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 24.09.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Manesse hat einen kleinen, feinen Band (zweisprachig: deutsch und englisch) heraus gebracht. Thomas Wolfe war in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts auf der "Wiesn" unterwegs. Sein analysierender und zugleich verständnisvoller Blick für sämtliche bayrischen Absonderlichkeiten macht diesen Text so überaus lesenswert. Un... Manesse hat einen kleinen, feinen Band (zweisprachig: deutsch und englisch) heraus gebracht. Thomas Wolfe war in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts auf der "Wiesn" unterwegs. Sein analysierender und zugleich verständnisvoller Blick für sämtliche bayrischen Absonderlichkeiten macht diesen Text so überaus lesenswert. Und wie es dann zuging, daß "Munich almost killed me", das sollten Sie schnell selber lesen. Danach können Sie sich in's Festgetümmel stürzen oder klug zuhause bleiben.


FAQ