Warenkorb
 

12% Rabatt auf Games mit dem Gutscheincode: 12GAMING2019

Metal Gear Solid (MGS) V (5) - Ground Zeroes

Bei den beiden neuen Ergänzungen zum Kanon von METAL GEAR SOLID hat Kojima Productions mit METAL GEAR SOLID V: GROUND ZEROES eine einführende Spielerfahrung und einen Prolog zu den Geschehnissen von METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN geschaffen. Dieser Titel hat die Funktion, die wesentlichen Komponenten des Gameplay, die vollständig im fünften vollkommenen METAL GEAR SOLID-Epos realisiert werden, vorzustellen, und als eine Brücke zwischen der Linearität der existierenden Titeln und der weitreichenden Open-World-Umgebung in METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN zu fungieren.

Zu der Aufklärung von der Beziehung zwischen den beiden Titeln meint Hideo Kojima, der Schaffer der METAL GEAR SOLID-Serie und Chef der Kojima Productions: Die hochentwickelten Kapazitäten der FOX Engine haben es mir möglich gemacht, die neue Geschichte auf eine neue Weise zu erzählen. Es wird signifikante Unterschiede durch das geben, was METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN mit in die Serie einbringt, weshalb wir es den Spielern erleichtern wollen, in die Umgebung der Open-World und dessen Potential einzusteigen. METAL GEAR SOLID: GROUND ZEROES wurde geschaffen, um den Spielern die wesentlichen Elemente vorzustellen und all die Vorzüge, die das neue Spiel zu bieten hat, nutzen zu lassen.

METAL GEAR SOLID V: GROUND ZEROES umreißt eine Rettungsmission, in der die Spieler ein kubanisches Gefangenenlager infiltrieren, die eine Serie von Geschehnissen einleitet, die dann schließlich ihren Höhepunkt in den atemberaubenden Handlungsgängen in METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN erreichen. Dieser Auftakt präsentiert die wesentlichen Fortschritte in der Serie, die mit Hilfe der FOX Engine von Kojima Productions möglich gemacht wurden. Zu diesen gehören die weitläufige offene Umgebung, bei denen die Tageszeit und das Wetter einen dynamischen Effekt auf das Spiel und seine Missionen haben. Diese Elemente werden eine zentrale Rolle bei der Darstellung der Geschichte von METAL GEAR SOLID V: GROUND ZEROES spielen, während sie die Spieler schon vor METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN mit den Möglichkeiten, die geboten werden, vertraut machen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Plattform Xbox One
USK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 20.03.2014
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4012927110058
Genre Action
Hersteller Konami
Verkaufsrang 7
Game (Xbox One)
Game (Xbox One)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen, Buch dabei - versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Die wohl beste Demo, die es je gab
von Christian Taubeneck aus Wien am 10.09.2014
Bewertet: PlayStation 4

"Ground Zeroes" ist kein vollständiges Spiel und wurde auch nie als solches beworben. Vielmehr ist es die Vorgeschichte zu "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain", dem nächsten, großen Kapitel in Hideo Kojimas Meisterwerk. Dabei fungiert "Ground Zeroes" nicht nur als reine Geschichtseinführung, sondern auch in Sachen Gameplay als... "Ground Zeroes" ist kein vollständiges Spiel und wurde auch nie als solches beworben. Vielmehr ist es die Vorgeschichte zu "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain", dem nächsten, großen Kapitel in Hideo Kojimas Meisterwerk. Dabei fungiert "Ground Zeroes" nicht nur als reine Geschichtseinführung, sondern auch in Sachen Gameplay als eine Art Demo für Spieler und Entwickler. Zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe werden es die Spieler mit einer offenen Welt zu tun haben, einem Tag-und-Nacht-Wechsel und dem damit verbundenem taktischen Veränderungen, die damit einhergehen. Auch grafisch wird Neuland betreten mit der sicherlich nicht zufällig benannten "FOX"-Engine, die das Spiel so realistisch wie nie zu vor wirken lässt und nun endlich Kojimas Traum verwirklicht, dass Scheinwerfer nicht einfach nur auf der Lichtquelle und dem bestrahlten Boden erscheinen, sondern auch den Zwischenraum mit Licht erfüllen. Das mag vielleicht banal klingen, sieht aber nicht nur realistischer, sondern vor allem großartig aus. Und noch ein Novum gibt es, das erst getestet werden muss: Die neue englische Stimme des Helden, die nun von Hollywoodschauspieler Kiether Sutherland gesprochen wird und der damit David Hayter als "legendäre Schlange" ablöst. Am Ende des Tages ist "Ground Zeroes" die wohl größte und beste Demo, die ich bisher gespielt habe und die Neuerungen machen nicht nur Lust auf das kommende Spiel, sondern sorgen auf für ungezählte Spielstunden innerhalb dieser Vorgeschichte. Für "Metal Gear"-Fans und -Veteranen ein Muss, allein schon, um der komplexen Story auch weiterhin folgen zu können.

MGS 5: Ground Zeroes
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2014
Bewertet: PlayStation 4

Das Spiel sieht sehr vielversprechend aus. Es wurde Zeit das Open World Erlebnis miteinzubeziehen. MGS ist ja für seine Cineastischen Zwischensequenzen bekannt. Hoffentlich bleiben diese im Vergleich zu früheren Versionen zeitlich im Rahmen.



FAQ