Die berühmtesten Frauen der Weltgeschichte

Vom 18. Jahrhundert bis heute

marixwissen

Barbara Beck

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
6,00
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

6,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Während im ersten Band berühmte Frauen von der Antike bis zum 17. Jahrhundert vorgestellt wurden, wird in dem zweiten Band die Porträtreihe vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart fortgesetzt. Das Buch präsentiert in 53 Kurzporträts die Biografien von international bekannten und interessanten Frauen, die sich auf den unterschiedlichsten Gebieten einen Namen gemacht haben. Der Bogen spannt sich von Monarchinnen und Premierministerinnen, über Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen, Frauenrechtlerinnen und Sportlerinnen bis zu Spioninnen, Attentäterinnen und Hexen. Dieser Band enthält die Porträts von: Hannah Arendt, Coco Chanel, Indira Gandhi, Mata Hari, Kaiserin Elisabeth, Golda Meir, Florence Nightingale, Sophie Scholl u.v.m.

Dr. Barbara Beck, geboren 1961 in München, ist Historikerin. Seit ihrem Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde in Augsburg und München ist sie vor allem im kulturhistorischen Ausstellungsbereich (u.a. für das Haus der Bayerischen Geschichte, die Bayerische Schlösserverwaltung) tätig. Sie hat zu den unterschiedlichsten historischen und kunsthistorischen Themen Bücher und Beiträge verfasst.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 17.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86539-942-7
Reihe marixwissen
Verlag Marix Verlag ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/2 cm
Gewicht 306 g
Auflage 6. Auflage (2. Nachaufl. der ergänzten)
Verkaufsrang 57045

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

kurzweiliges Geschenk
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2012

Die spannenden Kurzbiographien versetzen den Leser in die Lebenswelt berühmter Frauen. Man taucht kurz in ungewöhnliche Schicksale ein. Prägnant, aber trotzdem empathisch geschrieben, ausführlich genug, um die Person zu erspüren. Natürlich ist nicht jede Dame gleich interessant oder bekannt. Als Geschenk für Frauen kommt das Buc... Die spannenden Kurzbiographien versetzen den Leser in die Lebenswelt berühmter Frauen. Man taucht kurz in ungewöhnliche Schicksale ein. Prägnant, aber trotzdem empathisch geschrieben, ausführlich genug, um die Person zu erspüren. Natürlich ist nicht jede Dame gleich interessant oder bekannt. Als Geschenk für Frauen kommt das Buch gut an - oder zum selber lesen im Zug oder auf dem Sofa.


  • Artikelbild-0