Warenkorb

Emil und die Detektive

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85535-603-4
Verlag Atrium Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/16,2/2,2 cm
Gewicht 350 g
Illustrator Walter Trier
Verkaufsrang 215
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Emil und die detektive
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 07.04.2019

Sehr schönes Kinder Buch und es lässt sich sehr gut lesen. Online bestellt war schon am nächsten Tag da danke.

Parole Emil!
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 24.02.2010
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Emil fährt zum ersten mal alleine mit dem Zug nach Berlin zu seiner Oma. Doch unterwegs wird ihm sein Geld gestohlen und Emil macht sich an die Verfolgung des Diebes. Zum Glück trifft er echte Berliner Jungs: "Gustav mit der Hupe" und den "Kleinen Dienstag", und die setzen alle Hebel in Bewegung um Emil zu helfen. Ihr Schlachtru... Emil fährt zum ersten mal alleine mit dem Zug nach Berlin zu seiner Oma. Doch unterwegs wird ihm sein Geld gestohlen und Emil macht sich an die Verfolgung des Diebes. Zum Glück trifft er echte Berliner Jungs: "Gustav mit der Hupe" und den "Kleinen Dienstag", und die setzen alle Hebel in Bewegung um Emil zu helfen. Ihr Schlachtruf: "Parole Emil". Ein Hörspiel, das ich schon als Kind geliebt habe.


FAQ