Warenkorb
 

Schmidt Spiele 49341 - Die Quacksalber von Quedlinburg, Kennerspiel des Jahres 2018

Ausgezeichnet als Kennerspiel des Jahres 2018!

Jeder der bis zu vier mitspielenden Quacksalber kocht hier sein eigenes Süppchen.
Zutat um Zutat wird hierfür aus dem eigenen, im Laufe des Spiels selbst zusammengestellten Vorratsbeutel gezogen. Doch Obacht: eine Prise zu viel von den Knallerbsen und die ganze Mischung ist verdorben. Da heißt es geschickt zur rechten Zeit aufhören und lieber nur ein kleineres Portiönchen kochen, um mit den hierfür gewonnenen Erträgen noch wertvollere Zutaten zu erwerben. Dann wird der nächste Trank sicher noch besser munden und viele wertvolle Siegpunkte einbringen.

Spieldauer: ca. 45 Minuten
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung ab 10
Warnhinweis "Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Verschluckbare Kleinteile."
Erscheinungsdatum 29.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 4001504493417
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Schmidt Spiele
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 30,4/29,8/14,4 cm
Gewicht 1433 g
Verkaufsrang 46
Anzahl Spieler (max.) 4
Spieldauer 45 min
Anzahl Spieler (min.) 2
Empfohlenes Mindestalter 10 Jahre
Spielwaren
Spielwaren
24,66
bisher 31,99
Sie sparen : 22  %
24,66
bisher 31,99

Sie sparen : 22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 7-fache Meilen auf Spielwaren sichern**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
13
0
0
1
0

Kurzweiliges Familienspiel mit Glücksfaktor für 2-4 Spieler
von einer Kundin/einem Kunden aus Linsburg am 03.09.2019

Es geht darum, einen Trank zu brauen... aber aufgepasst: Man sollte sein Glück nicht zu sehr herausfordern, sonst fliegt einem der "Kessel um die Ohren". Es gibt zu Beginn jede Menge auszupacken und Spielteile aus den Stanzungen rauszudrücken. Das Material finde ich sehr hochwertig. Sehr Detailverliebt. Entsprechend ist die umfa... Es geht darum, einen Trank zu brauen... aber aufgepasst: Man sollte sein Glück nicht zu sehr herausfordern, sonst fliegt einem der "Kessel um die Ohren". Es gibt zu Beginn jede Menge auszupacken und Spielteile aus den Stanzungen rauszudrücken. Das Material finde ich sehr hochwertig. Sehr Detailverliebt. Entsprechend ist die umfangreiche Spielanleitung: Es gibt sehr viel zu lesen!! Am besten spielt es sich nach der Devise "Learning by Doing". Die angegebene Spielzeit von 45 Min ist als Einsteiger nicht zu schaffen, was aber nicht weiter stört. Ein kurzweiliges Spiel, auch zu zweit möglich, mit hohem Sucht- und Spaßfaktor.

Top👍
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 26.02.2019

Ich kann dieses Spiel nur empfehlen. Es macht Spaß, da man seine Zutaten ziehen muss hat es ein großen Glücksfaktor um zu gewinnen. Das Spielmaterial ist sehr schön von der Darstellung. Das einzige was nicht so toll ist ist die Spielanleitung, aber ich finde das ist ein Grundproblem von Spielen. Ansonsten ein Tolles Spiel. ... Ich kann dieses Spiel nur empfehlen. Es macht Spaß, da man seine Zutaten ziehen muss hat es ein großen Glücksfaktor um zu gewinnen. Das Spielmaterial ist sehr schön von der Darstellung. Das einzige was nicht so toll ist ist die Spielanleitung, aber ich finde das ist ein Grundproblem von Spielen. Ansonsten ein Tolles Spiel. Wir haben es schon sehr oft gespielt und es macht allen Spaß.

Wenn man es mal verstanden hat...
von einer Kundin/einem Kunden aus Holzgünz am 16.01.2019

... ist "Der Quacksalber von Quedlinburg" ein kurzweiliges, interessantes Spiel, das bei jedem Durchgang anders und somit überraschend ist. Allerdings besteht es aus ziemlich vielen einzelnen Kleinteilen und wirkte vor dem ersten Spielen äußerst verwirrend. Tipp dazu: Beim (Vor-)Lesen der Anleitung am besten die ersten Runden gl... ... ist "Der Quacksalber von Quedlinburg" ein kurzweiliges, interessantes Spiel, das bei jedem Durchgang anders und somit überraschend ist. Allerdings besteht es aus ziemlich vielen einzelnen Kleinteilen und wirkte vor dem ersten Spielen äußerst verwirrend. Tipp dazu: Beim (Vor-)Lesen der Anleitung am besten die ersten Runden gleich nebenher spielen, dann wird es ziemlich schnell klar und macht richtig Spaß! Wir haben es über die Weihnachtstage ausprobiert und hatten eine tolle Zeit damit. Seitdem wollen die Kinder nichts anderes mehr spielen - und wir spielen gern mit!


FAQ