Warenkorb
 

Bewerter

Blubb0butterfly Unsere Top-BuchhändlerInnen

Gesamte Bewertungen 448 (ansehen)


Meine Bewertungen

Konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen.

Blubb0butterfly , am 19.09.2019

„Verdammt, Heidi! Ich brauche kein Kindermädchen.“
„Du willst die Jungs den Sommer über bei dir haben? Dann nur zusammen mit der Nanny.“
Elijah Vance fuhr mit einer Hand durchs Haar und erwiderte im Badspiegel den sturen Blick seiner Exfrau, während sie eine Schicht schimmernden roten Lippenstifts auftrug. Möglicherweise, um seine Aufmerksamkeit auf diesen speziellen Teil ihres Gesichts zu lenken – obwohl sie eigentlich wusste, dass ihre Schönheit seit langer Zeit keine Waffe mehr war, die sie gegen ihn einsetzen konnte. Wie dem auch sei, er war sauer. Sie machte sich bereit, mit ihrem Freund, dem Filmstar, auszugehen, aber diesmal hatte Eli darauf bestanden, das Gespräch, das er schon ein Dutzend Mal zu führen versucht hatte, endlich zu einem Ergebnis zu bringen.

Eckdaten
eBook
381 Seiten
Roman
LXY digital Verlag
2019
ISBN: 978-3-7363-1164-0

Cover
Durch den Schatten wirkt das Ganze geheimnisvoll. Ich vermute, dass der Inhalt etwas mit Musik zu tun haben wird.

Inhalt
Nach einer schlimmen Trennung will Rockstar Elijah Vance sich nur noch auf die wenigen Dinge im Leben konzentrieren, die für ihn die Welt bedeuten: seine Musik und seine beiden kleinen Söhne. Er nimmt die beiden mit auf seine zweimonatige US-Tour, doch es gibt ein Problem: ihre Nanny Iris Silverman. Nicht nur wurde sie von seiner Exfrau beauftragt, Elijah im Auge zu behalten und alles, was ihn um das Sorgerecht bringen könnte, sofort zu melden, sie berührt auch das erste Mal seit einer Ewigkeit sein kaltes Herz…

Autorin
Seit Cherrie Lynn die Romane ihrer Mutter entdeckte, hat sie sich heißen Liebesgeschichten und Bad Boys mit viel Gefühl verschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Texas, ist aber meistens on the road zu den Konzerten ihrer vielen Lieblingsbands.

Meinung
Ich habe bereits eine andere Reihe der Autorin gelesen, die mich anfangs nicht ganz begeistern konnte, aber der letzte Band hatte es mir dann doch angetan. Deshalb bin ich sehr gespannt, wie mir dieses Werk von ihr gefallen wird – oder eben nicht.
Elijah ist ein vom Leben gezeichneter Rockstar. Früher hat er sein Leben nach dem Motto „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ richtig ausgelebt, aber seit der Geburt seiner Söhne und der hässlichen Scheidung führt er ein regelrecht bescheidenes Leben als Leader einer Rockband. Er möchte unbedingt mit der Musik weitermachen und seine kleinen Söhne nah bei sich haben. Das gefällt seiner Exfrau natürlich gar nicht und so muss er die Nanny der Jungs in Kauf nehmen, damit die Jungen ihn bei seiner Tour begleiten dürfen. Notgedrungen willigt er ein und denkt sich, dass es sicherlich nicht so schwer sein wird, besagte Nanny zu ignorieren. Tja, wenn er sich da mal nicht geirrt hat.
Iris ist eine eher introvertierte Person, die sich ungern in die Angelegenheiten anderer mischt. Was sie aber perfekt für den Job einer Nanny von reichen und prominenten Kunden macht. Nur leider darf sie mit niemandem über ihren Job reden, was zu einem einsamen Leben führt. Ihr neuer Job verlangt, dass sie mit dem angesagtesten Rockstar auf Tour gehen soll und sie ist völlig aus dem Häuschen, bis sie ihm persönlich begegnet. Denn er gibt ihr das Gefühl, nicht willkommen zu sein, dabei muss sie nur ihren Job tun. Und sie liebt die Jungs sehr und das beruht auf Gegenseitigkeit. Deshalb versucht sie ihm aus dem Weg zu gehen und sich nur auf ihren Job zu konzentrieren. Auch leichter gesagt als getan, denn da ist dieses gewisse Knistern zwischen ihnen…
Ich fand die Idee sehr interessant, als ich den Klappentext gelesen hatte. Aber als es dann ans Lesen ging, langweilte mich die Geschichte ziemlich schnell. Ich hatte es mir irgendwie aufregender vorgestellt. Somit war dies leider nichts für mich.

,5 von

My Perfect Ruin - Cherrie Lynn
My Perfect Ruin
von Cherrie Lynn
(31)
eBook
4,99

Ich wurde einfach mit der Geschichte überhaupt nicht warm. :(

Blubb0butterfly , am 19.09.2019

Lee
Worauf hatte ich mich nur eingelassen?
Ich warf einen verärgerten Blick zu Ella, die zwei Tische weiter vergnügt vor sich hin lächelte und immer wieder ihr „Nummernschild“, das ihr seitlich über die Brust geklebt worden war, glatt strich. Von diesem kleinen Tick abgesehen war sie die Ruhe in Person. Souverän wie immer. Ganz im Gegensatz zu mir.
Um ehrlich zu sein, bereute ich, dass ich überhaupt mit ihr nach Notting Hill gefahren war.
„Du wirst sehen, es wird dir guttun, endlich mal wieder rauszukommen. Andere Mütter haben auch schöne Söhne, oder?“, hatte sie gesagt. Und weiter: „Ein Jahr, Lee, ein Jahr bist du schon Single und hast dich keinen Zentimeter aus deinem Schneckenhaus gewagt. So kann’s nicht weitergehen.“

Eckdaten
eBook
223 Seiten
Piper Verlag
2019

Cover
Es ist leider wieder abgeschnitten. Wieso passiert mir das so häufig bei diesem Verlag? Aber es ist okay, was soll ich anderes dazu sagen?

Inhalt
Als die schöne Lee von ihrem Ex-Verlobten und Hotelier Jack darum gebeten wird, für genau sieben Tage mit ihm zusammen ein glückliches Paar zu mimen, sagt diese spontan zu. Denn nur so kann Jack ein unglaublich wichtiges Geschäft mit dem schwerreichen Bennett Wilsaw abschließen, der hohe moralische Ansprüche an seine Geschäftspartner stellt. Doch als sich Lee und Bennett in dessen Villa in Genua begegnen, wirft der CEO alle Regeln über Bord - nie zuvor hat ihn eine Frau mehr fasziniert als Lee...

Autorin
Michelle Summers ist ein großer Fan von Boss Romances, weshalb sie nicht widerstehen konnte, selbst zum Stift zu greifen. Für die Autorin gehört eine Prise Erotik in und zwischen den Zeilen zu jedem sinnlich-romantischen Roman dazu. Prickelnde Momente mit Worten einzufangen ist ihr dabei sehr wichtig.

Meinung
Bei dem Titel hat man doch entsprechende Erwartungen. Mal sehen, was mich inhaltlich erwarten wird. Ich bin schon gespannt.
Ella, die große Schwester der Protagonistin, schleppt besagte zu einem Speed-Dating mit, weil diese es leid ist, dass sie sich seit einem Jahr in ihrem Schneckenhaus verkriecht. Es wird aber sehr schnell deutlich, wie unwohl sich Leigh-Ann, Lee genannt, fühlt. Das merkt anscheinend auch ein geheimnisvoller Unbekannter, der zwar arrogant ist, zu dem sie sich aber unwiderstehlich hingezogen fühlt. Doch wer ist er?
Lee ist Näherin und war früher ein Fotomodell. Momentan läuft es alles andere als gut für sie und sie benötigt unbedingt einen beruflichen und privaten Aufschwung.
Bens Familie ist im Hotelwesen tätig und er ist der Rebell der Familie. Ihm umgibt eine arrogante und geheimnisvolle Aura. Man darf also gespannt sein, wie es mit den beiden weitergeht.
Ich muss leider gestehen, dass ich vieles überflogen und es letztlich abgebrochen habe. Die Geschichte konnte mich einfach gar nicht überzeugen. Ich fand die Handlung nicht interessant genug und wurde daher nicht mit ihr warm.

,5 von

Bastard Millionaire - sinnlich verführt - Michelle Summers
Bastard Millionaire - sinnlich verführt
von Michelle Summers
(7)
eBook
4,99

Mir hat es an Spannung gefehlt. :/ Ansonsten ist es eine solide Geschichte.

Blubb0butterfly , am 19.09.2019

Das Wasser
umspült mich klar
und kühlt meine Haut.
Wäscht alles fort,
was mich nicht loslässt.
Jeden klammernden Gedanken an dein Gesicht,
an deine Arme, die mich halten.
deinen beruhigenden Atem an meinem Ohr.

Wenn ich schwimme, fühle ich mich komplett.
Stark und frei. Schwerelos.
Nichts ist mehr wichtig, außer eins mit dem Wasser zu sein.
Und dann… tauchst du auf und bringst in wenigen Wochen mein geordnetes Leben durcheinander.

Eckdaten
eBook
209 Seiten
Piper Verlag
2019

Cover
Es ist leider bei mir abgeschnitten gewesen. Ich sehe daher nur den Kopf, weshalb ich das Ganze okay finde.

Inhalt
„Wir brauchen beide das Wasser. Aber … bei dir ist es anders. Mich macht es nicht glücklich.“

Als die Studentin Chloe erfährt, dass ihr Uni-Schwimmteam endlich einen neuen Trainer bekommt, ist sie überglücklich. Dass es ausgerechnet der Ex-Profischwimmer Alex Clark ist, der sein Studium am kanadischen Penfield College antritt, macht die Sache allerdings komplizierter als sie zu Beginn ahnt. Schon bald sind es nicht nur ihre Mannschaftskameradinnen, denen er mit seinem Lächeln den Kopf verdreht. Als Alex ihr dann aber den wahren Grund für sein Karriereende anvertraut, begreift Chloe, dass es unmöglich ist, die Schranken zu ihm unbeschadet zu überwinden.

Autorin
Tine Nell lebt mit ihrem Mann und den beiden Kindern in einem Dorf in der Nähe von Siegen, wo sie Tage und Nächte mit Schreiben und Lesen verbringt. Neben dem Schreiben von New Adult-Romanen begeistert sie die Poesie und so begann sie, ihre Poetry Slam-Texte auf regionalen Bühnen und ihrem Youtube-Kanal mit anderen zu teilen. Sie liebt Kaffee, die Stille, das Meer und wenn aus Gedanken eine Geschichte entsteht.

Meinung
Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive geschrieben und zwar anfangs von dem Captain der Schwimmmannschaft. Chloe scheint äußerlich nur fürs Schwimmen und Lernen zu leben. Doch sie verbirgt ein gut gehütetes Geheimnis, das für viel Aufruhr sorgen könnte.
Ihr Team erhält einen neuen Trainer. Eine Sensation, eine Legende! Denn der neue Trainer ist niemand Geringeres als der Olympiasieger Alexander! Alle Mädchen sind natürlich völlig aus dem Häuschen, nur Chloe gibt sich unbeeindruckt. Doch insgeheim fliegen die Funken zwischen den beiden…
Chloe steht ungern im Mittelpunkt, aber sie will nur das Beste für die Mannschaft, weshalb sie sich zusammenreißt, auch wenn sie ihn am liebsten in Stücke reißen möchte. Oder ist das etwa doch etwas ganz Anderes?
Er bietet ihr einen Deal an: Sie gibt ihm Nachhilfe und er bleibt der Trainer. Sie hat keine andere Wahl, als zuzusagen. Will sie doch nichts, dass die Mannschaft unter ihrem kindlichen Gehabe zu leiden hat. Werden sich beide zusammenreißen können, um die Mannschaft zum Sieg zu führen?
Aber eine Beziehung zwischen ihnen scheint von Anfang an zum Scheitern verurteilt zu sein. Denn eine Liebschaft zwischen Trainer und Schüler ist gar nicht gern gesehen. Was nun?
Ehrlich gesagt war das Ganze nicht gerade nervenaufreibend oder höchst spannend. Es ist einfach eine mehr oder weniger alltägliche Geschichte. Mir hat so ein bisschen der Höhepunkt gefehlt. Es ließ sich zwar im Ganzen lesen, aber es war nur mäßig interessant und ich hatte mehr erwartet.

,5 von

Weightless Heart - Tine Nell
Weightless Heart
von Tine Nell
(12)
eBook
4,99

Wenn eine Reise mit einem Fremden alles verändert... Voller Gefühle geschrieben!

Blubb0butterfly , am 19.09.2019

KENDALL
Chris Hemsworth.
Ich sah mir im Reisekatalog das Kapitel über Australien an. Die Seiten waren mit bunten Bildern gefüllt – Kängurus, türkisfarbenes Wasser, und dann das große weiße Gebäude, dessen Dach wie aufgeblähte Segel im Wind aussieht. Schon nett. Aber nicht das, was mich wirklich interessierte.
Liam Hemsworth. Der Bruder von Chris. O mein Gott. Australischer Akzent im Doppelpack.
Auf der nächsten Seite war eine Weltkarte abgebildet. Ich folge der gepunkteten Linie auf dem Finger von Miami nach Sydney. Mist, ganz schön lang, der Flug.
Seufzend blättere ich weiter: London.
Robert Pattinson.
Theo James.
Auch ein sexy Akzent – und ein wesentlich kürzerer Flug. Ich knickte die Ecke der Seite um und nahm mir das nächste Land vor.
Italien. George Clooney.

Eckdaten
eBook
240 Seiten
Roman
LXY digital Verlag
Übersetzung: Antje Görnig
One More-Reihe
Band 3
2019
ISBN: 978-7363-1004-9

Cover
Nicht schlecht.

Inhalt
Australien? England? Italien? Die junge Erbin Kendall Sparks sucht ein Reiseziel, wo sie in Ruhe über ihre Zukunft nachdenken kann. Sie hat sich zehn Tage Zeit eingeräumt, um die wichtigste Entscheidung ihres Lebens zu fällen. Als sie in der Flughafen-Lounge mit einem charmanten Fremden ins Gespräch kommt, ahnt sie nicht, dass diese Begegnung ihr Schicksal für immer verändern wird. Carter rät ihr zu einem Trip nach Brasilien, und zu ihrer eigenen Überraschung findet sich Kendall einige Stunden später in einem Flugzeug auf dem Weg nach Rio wieder – und staunt nicht schlecht, als sie erkennt, dass die Stimme des Piloten die des faszinierenden Unbekannten ist. Kendall und Carter verbringen aufregende und romantische Tage in Rio, und schon bald kann sich Kendall der Anziehungskraft ihres heißen Piloten nicht mehr entziehen. Auch Carter, der sich seinen Ruf als Playboy und Herzensbrecher redlich verdient hat, merkt, dass Kendall ihm den Kopf verdreht hat. Doch ihr kleines Abenteuer kann nicht ewig dauern, und schneller als erwartet, holt die beiden die Realität ein…

Autorinnen
Vi Keeland ist eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestseller-Autorin. Als waschechte New Yorkerin lebt sie mit ihrer Familie noch immer dort und arbeitet als Anwältin.
Penelope Ward ist eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestseller-Autorin. Sie ist in Boston aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Rhode Island.

Meinung
Ich war von Band 1 und Band 2 dieser Reihe schon ganz begeistert und kann es daher kaum abwarten, diesen Band zu lesen. Auch hier klingt der Klappentext sehr verheißungsvoll.
Schon der Beginn verspricht eine Reise ins Ungewisse. Zwei völlig Fremde verbringen gemeinsam wunderbare Tage in ihrer kleinen Welt. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese Seifenblase platzt…
Kendall stammt aus einem reichen Elternhaus. Doch ihr Erbe ist an eine bestimmte Kondition gebunden, die einen entscheidenden Einfluss auf ihr zukünftiges Leben haben wird. Deshalb entschließt sie sich spontan zu einer Reise, um in Ruhe über diese wichtige Entscheidung nachzudenken. Es kommt aber ganz anders und während dieser Reise gerät ihr anfänglicher Entschluss ins Wanken.
Obwohl sie Carter das erste Mal in der Fluglounge begegnet und nichts von ihm weiß, wagt sie sich in ein Abenteuer mit dem Piloten. Dabei merken sie, wie perfekt sie zueinander passen. Doch seine Vergangenheit als Playboy könnte ihnen einen Strich durch die Rechnung machen. Und da ist ja noch ihr Erbe…
Carter scheint auf dem ersten Blick ein arroganter Frauenheld zu sein. Schon sein Beruf ist anziehend auf Frauen und er ließ früher nichts aus, um Frauen zu verführen. Doch als er auf Kendall trifft, will er zum ersten Mal eine Frau nur für sich. Er bekommt einfach nicht genug von ihr und schon bald muss er sein bisheriges Leben in Frage stellen. Will er eine gemeinsame Zukunft mit Haus und Kindern mit ihr?
Er ist auch für einige Überraschungen gut. Nach außen hin wirkt er wirklich wie ein attraktiver Playboy, doch er verbirgt seine guten Seiten. Auch hat er ein dunkles Geheimnis, das ihn nachhaltig geprägt hat.
Ich habe die Geschichte wirklich sehr genossen! Beide Figuren verstecken eine Tiefe in sich, die im Laufe der Geschichte ans Tageslicht kommt. Einfach wunderbar und auch sehr gefühlvoll! Ich hoffe, es gibt bald noch Nachschub!

,5 von

One More Kiss - Penelope Ward, Vi Keeland
One More Kiss
von Penelope Ward
(21)
eBook
8,99

Gefühlvoller Inhalt, der mich aber nicht immer packen konnte.

Blubb0butterfly , am 19.09.2019

An diesem Tag lernte ich, Schneeflocken zu hassen.
„Muss das sein?“
Thomas‘ Augen leuchteten, bevor er mir stumm das schwarze Tuch umband. Er stand hinter mir, so dicht, dass mich sein Atem im Nacken kitzelte. Die Härchen an meinen Armen stellten sich auf, weil seine Wärme auf meine kalte Haut traf. Ich fror schon, sobald die Temperaturen draußen unter die Zwanzig-Grad-Marke fielen. Es war also kein Wunder, dass ich mir am Morgen meinen dicksten Pullover angezogen hatte, während draußen die ersten Schneeflocken des Jahres vom Himmel rieselten. Der Herbst war so schnell vorbeigegangen, dass man gar keine Zeit gehabt hatte, sich auf den Winter vorzubereiten.
Der Stoff meiner Augenbinde roch nach Thomas und seinem Aftershave, nach Vertrautheit. Nach meinem Zuhause. Ich lächelte und inhalierte den Duft in einem tiefen Atemzug.

Eckdaten
eBook
247 Seiten
Forever Verlag (Ullstein Buchverlage)
Roman
2019
ISBN: 978-3-95818-398-8

Cover
Schlicht, aber durch das Gold doch edel.

Inhalt
Sie hat mir ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief in ihrem Herzen. Kann sie sich erlauben, ein zweites Mal zu lieben?
Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre letzte Rettung. Sie sieht sogar darüber hinweg, dass ihr Apartment durch eine Tür mit dem Schlafzimmer ihres Nachbarn Chase verbunden ist. Immer wieder dringen Geräusche und Gesprächsfetzen durch die verschlossene Tür, und Brooklyn erfährt viel über Chase. Sie fühlt sich von dem Fremden, dem sie noch kein einziges Mal begegnet ist, auf unerklärliche Weise angezogen. Als Chase dann beginnt, ihr Nachrichten zu schreiben und ihr auf dem Klavier ihr Lieblingsstück vorzuspielen, gerät Brooklyn in einen Strudel aus widersprüchlichen Gefühlen: In ihr kämpft die Anziehung zu einem Fremden mit ihrem eigenen Widerstand. Denn sie hatte ihr Herz für immer einem anderen versprochen…

Autorin
Sarah Stankewitz lebt mit ihrem Freund in einer kleinen Stadt am Rande von Brandenburg. Seit ihrem Debütroman im Januar 2015 lässt sie ihrer Fantasie freien Lauf und ist immer auf der Suche nach neuen Inspirationsquellen. Musik, Kerzen und ein bequemer Arbeitsplatz dürfen im Hause der Autorin eben so wenig fehlen wie eine leckere Tasse Kaffee. Ihre Geschichten spiegeln das wider, was sie sich stets von einem guten Roman erhofft: Liebe, Leidenschaft und eine Prise Humor.

Meinung
Thomas ist Brooklyns Seelenverwandter, weshalb es ihr schier das Herz bricht, als dieser bei einem Unfall ums Leben kommt. Mit seinem Tod hat er in ihrem Herzen eine riesige Lücke hinterlassen und sie ist nur noch ein Hauch ihrer selbst. Sie hofft, mit einem Umzug in eine andere Stadt einen Neuanfang wagen zu können. Doch die Trauer und das Verlustgefühl sind ihre steten Begleiter.
Eine Abwechslung scheinen die Dramen ihres neuen Nachbarn Chase zu sein. Die Streitereien zwischen ihm und seiner Freundin bekommt sie haarklein mit. Liegt doch nur eine dünne Tür zwischen ihr und seinem Schlafzimmer. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen, obwohl sie sich noch nie gesehen haben. Für beide beginnt eine außergewöhnliche Freundschaft. Sie unterhalten sich durch die Tür, schreiben sich Zettelchen und letztlich auch Handynachrichten. Doch es scheint, als würde sie sich scheuen, ihm ihr Äußerliches zu offenbaren.
Doch hat sie überhaupt in ihrem Herzen noch Platz für eine neue Liebe? Sie, die geschworen hat, für immer nur ihre große Liebe zu lieben, beginnt sich plötzlich für jemand Fremden zu interessieren. Auch er kann sich der Anziehungskraft zwischen ihnen nicht verwehren und es kommt, wie es kommen muss. Dennoch kann sie Thomas nicht loslassen und es scheint eine lange und schmerzhafte Reise zu sein, aber er gibt sie nicht so einfach auf und kämpft für sie beide.
Dann kommt plötzlich ein Geheimnis ans Licht, das ihre anfängliche Beziehung völlig zerstören könnte. Haben die beiden eine Chance auf ein Happy End?
Brooklyn ist mit ihrer Trauer zu verstehen und ich fühle mit ihr. Dass sie sich dann nicht sofort auf etwas Neues einlassen kann, ist auch selbstverständlich, aber sie ist offen dafür, wenn auch nur zögerlich. Und Chase würde alles tun, um sie zu heilen. Wirklich alles. Die beiden sind einfach ein tolles Paar und es hat Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen. Zwischendurch habe ich war einiges überflogen, weil es mir etwas zu langatmig war, aber im Ganzen gesehen ist das eine sehr realistische Geschichte von einer Frau, die sich wieder ins Leben zurückkämpft und einem Mann, der für seine Liebe alles tun würde.

,5 von

Perfectly Broken - Sarah Stankewitz
Perfectly Broken
von Sarah Stankewitz
(129)
eBook
8,99

Abwechslungsreiche Rezepte, die schnell gelingen.

Blubb0butterfly , am 19.09.2019

Eckdaten
eBook
107 Seiten
Gräfe und Unze Verlag (Ganske Verlagsgruppe)
2019
ISBN: 978-3-8338-7164-1

Cover
Sehr ansprechend.

Inhalt
Feierabend! Schnell nach Hause! Wer möchte sich jetzt am liebsten nicht direkt aufs Sofa beamen, sich´s relaxed gemütlich machen mit einem Abendessen? Back me up! – heißt das Codewort für entspannten Feierabendgenuss: Eine clevere Grundausstattung aus TK-Zutaten, Nüssen, getrockneten Pilzen, Kokosmilch, Parmesan oder Dosentomaten reicht als Back-Up aus, um mit den einfachen, kreativen Rezepten der Express-Abendessen in Lichtgeschwindigkeit etwas Leckerleichtes auf den Abendbrottisch zu zaubern. Schnell von unterwegs noch Fisch, Salat oder etwas Fleisch mitgebracht, schon kann´s losgehen mit ultrafixen Nullkommanix-Gerichten wie Hähnchen-Couscous-Pfanne, Chorizo-Rühreier, Blitzpasta mit Tomaten-Auberginen-Sugo, Salat-Bowl mit Quinoa oder Marokkanischer Kichererbsensuppe. Vom Salat bis zu Sandwiches und Wraps, Suppen, Pasta, Reis-, Fisch- und Fleischgerichten reicht das Universum der Möglichkeiten. Wenig Schnippeln, kurze Garzeit und alles so anfänger- wie gästetauglich – galaktisch!

Autorin
Hildegard Möller ist Oectrophologin, Foodjournalistin und Autorin vieler Kochbücher. Sie entwickelt Rezepte für verschiedene namhafte Zeitschriften und Verlage. Ihre Spezialität sind alltagstaugliche, gesunde und zugleich sehr schmackhafte Rezepte.

Meinung
Ich freue mich schon auf neue kulinarische Anregungen.
In diesem Buch erwarten euch Rezepte zu folgenden Kategorien: Salate und Suppen, Stullen, Sandwiches und Wraps, Pasta, Reis und Co. und Fleisch und Fisch. Abwechslungsreich scheint es schonmal zu sein. Nun bin ich auf die einzelnen Rezepte gespannt.
Zu jedem Rezept steht dabei, für wie viele Personen es ist, welche Zutaten benötigt werden, wie lange die Zubereitung dauert und wie viele Kalorien das jeweilige Gericht hat. Die Fotos, die es zu jedem Rezept gibt, sind sehr ansprechend und aufgrund dessen würde ich mich sofort in die Zubereitung stürzen. Naja, eigentlich direkt ins Essen, aber ich muss ja leider erst alles vor- und zubereiten, bevor ich mich ins leckere Vergnügen stürzen kann. Die Rezepte werden auch sehr einfach und selbstverständlich erklärt.
In diesem Buch findet sich abwechslungsreiche Rezepte, die schnell in der Zubereitung sind, sodass bestimmt jeder etwas findet, womit er seinen Tag kulinarisch ausklingen lassen kann.

von

Express-Abendessen - Hildegard Möller
Express-Abendessen
von Hildegard Möller
(12)
eBook
7,99

Eine Geschichte über Fußball und Wünsche und Träume des eigenen Lebens, nicht schlecht verpackt.

Blubb0butterfly , am 19.09.2019

Der leichte Nebel teilt das Licht der Scheinwerfer und ziert den dunklen Himmel so mit Tausend feinen Strahlen. Noch zeigt die Anzeigetafel 0-0 an und die wenigen Fans, die an diesem Abend gekommen sind, begeben sich langsam auf ihre Plätze.
Das ist der Moment der Woche, in dem ich zum Leben erwache. Wenn die Spieler gefolgt von Coach Peterson das Feld betreten und ihr Atem aufgrund der Kälte sichtbar wird.
Wie eine Glocke schottet das Fluchtlicht den Platz vom Rest der Welt ab. Klare Luft dringt in meine Nase, vermischt sich mit dem Geruch des Gels, das die Spieler zur Lockerung auf ihre Muskeln gerieben haben. Die Aufregung schlängelt sich durch meinen Körper und hinterlässt einen wohligen Schauer auf meiner Haut.
Die anderen Zuschauer reden noch wild durcheinander oder decken sich mit Getränken ein, aber ich bin hochkonzentriert und beobachte, wie die Spannung in der Mannschaft greifbar wird.

Eckdaten
eBook
227 Seiten
Impress Verlag (Carlsen Verlag)
2019
ISBN: 978-3-646-60520-4

Cover
Es ist nicht schlecht und man kann die Sportart direkt erkennen, aber ich würde keinen zweiten Blick oder womöglich auch gar keinen Blick darauf werfen.

Inhalt
Liebe nicht, wen du nicht haben kannst.
Maggie ist als Tochter vom Coach der Fußballmannschaft „Ramsgate Firebirds“ vor allem eins: für alle Spieler tabu. Ihr ganzes Leben schon verbringt sie jede freie Minute am Spielfeldrand, um den Jungs beim Training zuzuschauen oder sie bei Turnieren anzufeuern. Sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen und herauszufinden, was sie liebt, hat sie dabei nie gelernt. Bis ein neuer Spieler ins Team kommt und nicht nur Unruhe auf dem Platz, sondern auch in Maggies Herz bringt. Düster, tätowiert und absolut unnahbar lässt Sam sie ihre Meinung über ihn und auch die Prioritäten in ihrem Leben infrage stellen…

Autorin
Mimi Heeger wurde 1983 in Kreuztal geboren und wohnt mit ihrem Mann, ihren zwei Söhnen und einem kleinen Hund im Siegerland. Die zweite Welt, in der sie lebt, ist die der Bücher. Tag und Nacht taucht sie mit Figuren aus den verschiedensten Genres in deren Geschichten ein. Das eigene Schreiben von Romanen ist schon seit Kindheitstagen ein Wunsch, der schnell zur Leidenschaft und schließlich zum großen Traum wurde.

Meinung
Die Ich-Erzählerin erzählt von ihrem Leben als Tochter des Coachs. Ihr Leben dreht sich nur um den Mannschaftssport Fußball und obwohl ihr jegliche praktische Fertigkeiten dafür fehlen, macht sie das durch ihren Enthusiasmus und ihren Eifer wett. Maggie kann man so schnell nichts vormachen. Sie ist eine Expertin in dem Sport und ist mit Leidenschaft, manchmal etwas zu übertrieben dabei. Das heißt, dass ihr Temperament sehr oft mit ihr durchgeht und das hat schon einige unangenehme Konsequenzen mit sich gezogen.
Da sie die Tochter des Coachs ist, gilt die unausgesprochene Regel, dass sich kein Spieler mit ihr einlassen darf. Aber der neue und geheimnisvolle Spieler Sam will sich gar nicht an die Regel halten. Das wiederum passt zu den Gerüchten, die über ihn kursieren. Doch das Äußere kann immer täuschen und man sollte einen Menschen immer erst besser kennenlernen, um sich ein Urteil über diesen zu bilden. Das muss Maggie selbst erfahren.
Die Freundschaft mit Sam beginnt tiefer zu werden und dabei fragt sie sich endlich, was sie mit ihrem Leben anfangen möchte. Für sie stand der Fußball jahrelang an erster Stelle, doch will sie das ihr ganzes Leben lang tun? Oder was sind ihre eigenen Wünsche und Träume?
Sams Ruf ist kein guter, aber er tut auch nichts aktiv gegen die Gerüchte. Ihn stören sie nicht und er lässt auch nur diejenigen an sich heran, die ihm etwas bedeuten. Man muss ihn näher kennenlernen, um sein wahres Ich zu verstehen. Es ist eine Überraschung, was man da so alles über ihn erfährt.
Die Geschichte finde ich insgesamt nicht so schlecht. Zwar habe ich zwischendurch einiges überflogen und die Protagonistin war mir anfangs nicht allzu sympathisch und etwas durchgeknallt, was Fußball betrifft. Aber die Geschichte zeigt uns, dass Menschen nicht nach irgendwelchen Gerüchten oder nach ihrem äußeren Erscheinungsbild verurteilt werden sollten. Lerne einen Menschen besser kennen und bilde dir dann dein eigenes Urteil.

,5 von

Secret Kiss. Die Tochter vom Coach - Mimi Heeger
Secret Kiss. Die Tochter vom Coach
von Mimi Heeger
(7)
eBook
3,99

Wenn das Leben plötzlich aus den Fugen gerät...Interessante Idee, aber die Umsetzung war nicht mein Fall.

Blubb0butterfly , am 18.09.2019

Anfang Mai 2015, Mittwoch
Viktoria

Die Sonne neigte sich dem Horizont entgegen und verschwand im Westen hinter den Bergwipfeln, die das Prättigau vom Rest der Welt abgrenzten. Normalerweise war Viktoria früher zu Hause. Die außergewöhnliche Situation, die seit einem Tag ihr Leben beherrschte, erforderte jedoch besonderen Einsatz.
„Danke, Sebastian.“ Sie lächelte müde und stieg aus dem delfingrauen Audi Q2. Sebastian Wagner deutete eine Verbeugung an. Auch wenn sie sich im einundzwanzigsten Jahrhundert befand, bestand Viktoria bei den Bediensteten auf formvollendete Höflichkeit.
Sebastian war ein Mann von dreiundsechzig Jahren, mit weißen, sorgfältig gescheitelten Haaren und treuen, wasserblauen Augen. Er stand schon seit über zehn Jahren als Butler und Chauffeur im Dienste der Zellwegers und genoss daher Viktorias vollstes Vertrauen.

Eckdaten
eBook
229 Seiten
beHeartbeat Verlag (Bastei Lübbe Verlag)
2019
ISBN: 978-3-7325-5143-9

Cover
Die erdigen Farben vermitteln einen bodenständigen Eindruck, was mir gefällt.

Inhalt
Viktorias Leben ist ein wahrgewordener Traum: Sie hat einen reichen, gut aussehende Mann, zwei wundervolle Kinder und wohnt in einer großen Villa. Doch eines Tages wird ihr Ehemann Tobias bewusstlos aufgefunden – in einem Bordell, vollgepumpt mit Drogen. Er fällt ins Koma. Viktoria ist am Boden zerstört und muss sich noch dazu ganz andere Herausforderungen stellen. Denn das gesamte Vermögen der Familie steckt in Tobias‘ Juweliergeschäft, und jetzt liegt es in ihren Händen, den tadellosen Ruf der Firma aufrechtzuerhalten und die beschämende Wahrheit vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Dann taucht plötzlich Oliver auf, Tobias‘ Zwillingsbruder. Der hatte den Kontakt zur Familie eigentlich abgebrochen, doch nun braucht er eine vorübergehende Bleibe. Um Viktoria zu helfen, schlüpft er öffentlich in die Rolle seines Bruders. Als Tobias dann aber aus dem Koma erwacht, ist sich Viktoria nicht mehr sicher, welchen der beiden Männer sie nun liebt…

Autorin
Ladina Bordoli, Jahrgang 1984, lebt in der Schweiz in einem kleinen Tal inmitten der Alpen. Seit ihrer Kindheit verfasst sie Gedichte und Kurzgeschichten. 2008 veröffentlichte sie ihr Erstlingswerk „Wild Cherry“.
Einen Großteil ihrer Inspiration bezieht sie aus dem täglichen Kontakt mit Menschen verschiedenster Kulturen. Wo gelebt, gearbeitet, geliebt und gestritten wird, entstehen Schicksale – und mit ihnen Geschichten.

Meinung
Viktoria scheint ein Leben in Saus und Braus zu führen, bis ein Ereignis ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt. Ihr Ehemann Tobias scheint etwas vor ihr geheim gehalten zu haben. Denn wie sonst lässt es sich erklären, dass er mit Drogen vollgepumpt in einem Bordell gefunden wird? Als Folge liegt er im Koma und das Geheimnis bleibt vorerst ungelüftet. Nun muss sie sich um das Familiengeschäft, die Presse und die Kinder kümmern. Als ob sie nicht schon alle Hände voll zu tun hätte, taucht plötzlich das schwarze Schaf der Familie Zellweger, Tobias‘ Zwillingsbruder Oliver auf und will vorübergehend bleiben.
Zwischen Oliver und Viktoria fliegen die Fetzen und sie können sich gar nicht leiden. Sie führt sich wie eine Frau der Oberschicht auf und behandelt ihn wie einen Aufsässigen. Das macht sie mir nicht gerade sympathisch, auch wenn ich sie wegen ihrer Probleme bemitleide.
Ihren Mann Tobias finde ich auch nicht gerade sympathisch. Denn dieser hatte eine ganz bestimmte Vorstellung von seiner Frau, die ich gar nicht nachvollziehen kann. Vielleicht verstehe ich das einfach nicht, weil ich keine Ahnung von der Oberschicht habe. Aber ich kann getrost darauf verzichten, wenn ich mich nur an Vorschriften und Regeln halten müsste und nicht ich selbst sein kann.
Oliver und Tobias unterscheiden sich nicht nur äußerlich, sondern auch charakterlich. Aber ich finde Oliver in dem ganzen Haufen hier als der menschlichste. Er hat zwar seine Fehler, aber er ist bodenständig und nicht so hochnäsig wie der Rest der Familie.
Auch wenn der Klappentext meine Neugierde durchaus geweckt hat, muss ich gestehen, dass ich einiges überflogen habe und es dann komplett abgebrochen habe. Mit den Figuren konnte ich mich nicht so wirklich anfreunden und auch die Geschichte reizte mich nicht sonderlich. Es war mir zu seicht.

von

Mein Herz in tausend Farben - Ladina Bordoli
Mein Herz in tausend Farben
von Ladina Bordoli
(6)
eBook
6,99

Leckere Rezepte rund ums Thema Meal Prep.

Blubb0butterfly , am 18.09.2019

Eckdaten
eBook
87 Seiten
Gräfe und Unze Verlag (Ganske Verlagsgruppe)
2019
ISBN: 978-3-8338-6921-1

Cover
Es ist sehr ansprechend und am liebsten würde ich das Gericht sofort essen! XD

Inhalt
Ganz schön durchsichtig ist das, was der GU-KüchenRatgeber Lunch im Glas da präsentiert: die neue, zeitgemäße Compliance für die Mittagspause im Job. Transparenz wird großgeschrieben, gefolgt von stressfreiem, gesundem Genuss. Kein Drängeln in der Kantine mehr, kein hastiges Runterschlingen fettiger Teilchen aus dem Snack-Shop, kein schlaffes Herumhängen nach dem Mittagsessen. Stattdessen: bunt geschichtete, Sattmacher-Salate für jede Jahreszeit, klassische Lieblingssuppen, trendig aufgepeppt und süße Glas-Mahlzeiten, die nach Wohlfühlen schmecken und gesund sind. Alles locker vorzubereiten, leicht zu transportieren und so ausgewogen komponiert, dass man wunderbar satt wird und das Mittagstief garantiert ausbleibt. Orientalischer Couscous-Salat mit Rauchmandeln, Brezensalat mit Gelbwurst, Kichererbsen-Feta-Suppe oder Overnight Oats mit Schokolade machen eines glasklar: Daran finden Veggies wie Fleischfans Geschmack, und das Bekenntnis zur Kantinen-Currywurst fällt schwer!

Autorin
Cora Wetzstein ist Ökotrophologin und erfolgreiche Kochbuchautorin. Ihr Herz schlägt für abwechslungsreiche, gesunde Gerichte mit hohem Genussfaktor, die sich in jeder Küche einfach und schnell umsetzen lassen. Essen im Glas zum Mitnehmen überzeugt sie in dieser Hinsicht komplett.

Meinung
Ich freue mich auf die Rezepte, die mich hier in diesem Büchlein erwarten. Visuell war das Cover ja schon ein Hingucker. Wird es der Inhalt auch sein? Mal schauen.
Wow, also die Fotos sind wirklich alle sehr ansprechend und so farbenfroh! Irgendwann wird es sicherlich mögen sein, direkt vom Bild zu essen. XD So ähnlich wie in „Charlie und die Schokoladenfabrik“ mit dem Fernseher. Das wäre so toll! Aber dann würde niemand mehr selbst kochen oder backen. Aber zum Probieren wäre das ein Hit! Die Fotos sehen auf jeden Fall sehr realistisch aus und keineswegs künstlich. Sie gefallen mir sehr!
Auch die Anleitungen zu den Rezepten sind leicht zu verstehen und man folgt einfach den nummerierten Schritten und am Ende kommt ein wundervolles und leckeres Ergebnis heraus. Zu jedem Rezept gibt es Angaben, für wie viele Gläser das Rezept ist, was gebraucht wird, wie lange die Zubereitung dauert und wie viele Kalorien das Gericht hat.
Bei Suppen im Glas war ich wirklich sehr skeptisch. Aus Angst, dass sie auslaufen. Aber gut, man braucht eben das richtige Gefäß und dabei hilft das Buch auch.
Insgesamt muss ich sagen, dass alles sehr ansprechend ist und man hiermit auf jeden Fall seinen Spaß haben wird. Die Zubereitung ist einfach und es gibt viele vielfältige Rezepte, sodass es jeden Tag eine neue kulinarische Besonderheit gezaubert werden kann.

von

Lunch im Glas - Cora Wetzstein
Lunch im Glas
von Cora Wetzstein
(3)
eBook
7,99

Enttäuschend und langweilig.

Blubb0butterfly , am 18.09.2019

Mit zehn Jahren kannte ich nichts anderes als Brook Bridge. Inmitten ländlicher Idylle am Rand der Gesellschaft Staffordshire gelegen, strahlte das malerische kleine Dorf mit seinen engen Straßen und den reetgedeckten Fachwerkhäusern altertümlichen Charme aus. Die Dorfbewohner bildeten eine enge Gemeinschaft, alle waren freundlich und kümmerten sich umeinander. Ich liebte das Leben dort in jeder Hinsicht.
In den Sommermonaten war stets viel los. Besucher kamen in Scharen, um die beeindruckenden alten Häuser im Tudorstil zu bewundern, in den verwinkelten Shabby-Chic-Läden zu stöbern und die historischen Pubs entlang der kopfsteingepflasterten Hauptstraße zu erkunden.

Eckdaten
eBook
295 Seiten
Mira Taschenbuch Verlag (Harper Collins Verlag)
Roman
Übersetzung: Anita Sprungk
2019
ISBN: 9783745750157

Cover
Es ist wunderschön, so schön verträumt und romantisch.

Inhalt
Als Kind liebte Alice es, gemeinsam mit ihrer Freundin in Gummistiefeln durch den seichten Bach hinter dem Haus zu stapfen und den Tag an der frischen Luft zu verbringen. Wenn sie dann abends mit rosigen Wangen nach Hause kam, wartete in Grandies Küche ein buttrig glänzendes Rührei auf selbst gebackenem Vollkornbrot auf sie. Diese Tage waren perfekt. Doch nach einem heftigen Streit verließ ihre Mutter gemeinsam mit Alice den kleinen englischen Ort und zog nach New York.
Sosehr sie ihren Großvater auch vermisste, es war Alice‘ Chance für neue Träume. Mit ihrem Talent für das Tanzen setzte sie alles daran, eines Tages auf den Bühnen des Broadways zu stehen.
Jetzt, dreizehn Jahre später, scheint Alice‘ Traum zerplatzt zu sein, und sie fühlt sich haltlos. Als sie dann auch noch erfährt, dass ihr geliebter Großvater im Krankenhaus liegt, zögert sie nicht lange, lässt New York hinter sich und kehrt zurück in den Ort ihrer Kindheit.

Autorin
Christie Barlow engagiert sich in der Entwicklungshilfe und ist Redakteurin für ein Onlinemagazin, in dem sie ihre Leser mit allen wichtigen Neuigkeiten und Rezensionen aus der Welt der Bücher versorgt.

Meinung
Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin geschildert. Die Erzählerin hatte eine ziemlich sorgenfreie Kindheit in einem kleinen Örtchen, weit weg von der Zivilisation könnte man sagen. Ihre Familie bestand aus ihren Großeltern und ihrer Mutter. Doch ein schlimmer Streit entzweit die Erwachsenen und ihre Mutter nimmt die Kleine mit nach New York. Jahrelang kennt Alice den Grund für den plötzlichen Umzug nicht und als sich die Chance bietet, wieder in ihr Heimatdorf zurückzukehren, nimmt sie diese wahr. Denn in der Großstadt haben sich ihre Träume längst ausgeträumt. Wird sie hinter das Geheimnis kommen?
Ich muss ehrlich gestehen, dass der Klappentext spannender klingt als es die Geschichte tatsächlich ist. Selbst nach fünf Kapiteln erfährt man nichts Neues, was nicht schon der Klappentext vorweggenommen hat. Es ist daher langweilig gewesen und ich habe es vorzeitig abgebrochen. Schade, denn ich war auf ein großes Drama gefasst.

,5 von

Wie ein Tanz auf Morgentau - Christie Barlow
Wie ein Tanz auf Morgentau
von Christie Barlow
(3)
eBook
8,99

 
zurück