Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen

Eine wunderbar unterhaltsame Lektüre nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an".

Blubb0butterfly , am 15.06.2019

Georgie
DIENSTAGMORGEN
Reden wir doch mal über fünf Uhr in der Früh.
Das ist doch die schlimmste Stunde des Tages, habe ich nicht recht?
Und wieso?
Nun, wenn man um fünf Uhr in der Früh wach ist, kann das mehrere Ursachen haben, und allesamt sind sie schrecklich.
Szenario eins: Man ist auf dem Weg zum Flughafen, um einen frühen Flug zu erwischen. Schrecklich.
Szenario zwei: Man war die ganze Nacht unterwegs, der Wodkarausch lässt allmählich nach, und man ist gerade wieder nüchtern genug, um zu ahnen, dass man den Tag vermutlich nur mit Kopfschmerztabletten, jeder Menge Kohlehydraten und flüsternd überstehen wird. Schrecklich.

Eckdaten
eBook
LXY digital Verlag
Roman
255 Seiten
Übersetzung: Richard Betzenbichler
2019
ISBN: 978-3-7363-0964-7

Cover
Wow, es ist sehr anziehend und passt eindeutig zum Titel. Es hat mich auch sehr neugierig gemacht.

Inhalt
Andrew Mulroney, Staranwalt für die Reichen und Schönen, ist ein absoluter Workaholic und hat keine Zeit für Frauen. Schon gar nicht für die verwöhnte Prinzessin von New York Georgie Watkins, die mehr Zeit damit verbringt, in der Klatschpresse zu landen als bei einem echten Job, die ihr Apartment in der Park Avenue ererbt und es sich nicht erarbeitet hat – und bei deren Anblick sein Herz aus dem Takt gerät. Und als es zu einem heißen Kuss kommt und das Foto in der Presse landet, fragt sich Manhattans High Society, ob diese beiden so unterschiedlichen Menschen tatsächlich ein Paar sind. Und Andrew muss sich eingestehen, dass er die Frage gerne mit Ja beantworten möchte.

Autorin
Lauren Layne arbeitete in der Online-Branche, bevor sie ihr Businesskostüm gegen gemütliche Pyjamas eintauschte und das Schreiben von Liebesromanen zu ihrem Beruf machte.

Meinung
Es scheint wieder eine Geschichte ganz nach dem Motto „Gegensätze ziehen sich an“ zu sein. Mal sehen, ob sie sich von der Masse abheben kann.
Georgiana, oder für ihre Freunde auch Georgie, scheint ein reiches It-Girl zu sein, dessen Leben nur aus Partys und Shopping besteht. Ihr wurde scheinbar alles in den Schoß gelegt und sie ist bis zum Ende ihres Lebens mehr als gut versorgt. Sie muss keinen Finger krummmachen und einfach nur ihr Leben in vollen Zügen genießen. Tja, so ist der Schein, aber man merkt bei ihr schnell, dass unter dieser Fassade doch mehr steckt als nur ein oberflächliches Partygirl. Klar, sie feiert gerne mit ihren Freunden und liebt es, zu shoppen. Aber das heißt noch lange nicht, dass ihr Leben perfekt ist. Denn das ist es nicht. Auch sie plagen Sorgen und Probleme, auch wenn sie sich vielleicht von denen eines Normalsterblichen etwas unterscheiden können.
Andrew scheint das komplette Gegenteil von ihr zu sein. Er ist ein sehr erfolgreicher Anwalt und lebt für seine Arbeit. Er ist diszipliniert und distanziert und kabelt sich immerzu mit ihr. Ihr macht das unheimlich viel Spaß und sie timt sogar ihre Begegnungen nach ihm! XD
Beide haben unterschiedliche Vorstellungen vom Leben und vor allem von der Liebe und prallen deshalb sehr häufig aneinander. Doch irgendetwas an ihr lässt ihn einfach nicht zur Ruhe kommen. Er fühlt sich unfassbar zu ihr hingezogen, obwohl sie sein Leben gehörig auf den Kopf stellt. Aber vielleicht ist es gerade das, was in seinem Leben noch fehlt. Man darf sehr gespannt sein, wie sich die Beziehung der beiden entwickeln wird.
Da die Geschichte hauptsächlich aus ihrer Perspektive erzählt wird, kommen wir in den Genuss ihres erfrischenden und äußerst unterhaltsamen Erzählstils. Der ist oftmals zum Brüllen und so fesselnd, dass die Seiten einfach nur so dahinschmelzen.
Mich hat die Geschichte sehr gut unterhalten und auch überrascht. Es ist zwar eine Geschichte, dessen Ausgang man schon erahnen kann, aber bis zum möglichen Happy End geschehen doch noch einige unerwartete Dinge, die das Lesen zum Genuss werden lassen. ;)

,5 von

Park Avenue Princess - Lauren Layne
Park Avenue Princess
von Lauren Layne
(16)
eBook
4,99

Nicht wirklich überraschend, sondern eher vorhersehbar. Schwächer als die Vorgänger.

Blubb0butterfly , am 08.06.2019

Caroline
„Du hast mich vermisst, hm?“ Ich tätschele Bing den Kopf, dann lasse ich mich auf ein Knie sinken, um ihn zu knuddeln. Der Golden Retriever leckt mir das Gesicht ab und wedelt eifrig mit dem Schwanz, „Ich weiß, dass du den ganzen Tag allein bist, aber Linda ist ja bald zurück. Ich werde unsere Spaziergänge vermissen.“ Beim Wort Spaziergänge bellt er und hebt eine Pfote.
„Ja, ja. Wir gehen jetzt raus. Komm.“
Ich passe für meine Nachbarin und gute Freundin Linda auf ihren Hund auf, weil sie für eine Woche nach Hawaii geflogen ist. Bing und ich hatten einen schwierigen Start, aber langsam habe ich ihn aus der Reserve gelockt, mithilfe eines Leckerlis nach dem anderen.

Eckdaten
eBook
244 Seiten
Roman
Piper Verlag
Übersetzung: Vanessa Lamatsch
2019

Cover
Dieses Mal ist es grün. Es ist doch erstaunlich, wie wandelbar dieses schlichte Cover ist.

Inhalt
Daniel Bennett lebt das Leben seiner Träume. Nur eine Sache bereut er: dass die Beziehung mit Caroline Dunne, seiner großen Liebe, während des Studiums in die Brüche gegangen ist. Doch Caroline und er haben sich nicht aus den Augen verloren – und ihre Gefühle füreinander auch nie vergessen. Fest entschlossen setzt Daniel nun alles daran, aus seinen Fehlern in der Vergangenheit zu lernen und Carolines Herz erneut zu erobern. Denn für die große Liebe will er kämpfen.

Autorin
Layla Hagen ist das Pseudonym einer USA-Today-Bestsellerautorin. Sie lebt in Österreich, spricht fließend Englisch, Deutsch und Spanisch, und schreibt am liebsten prickelnde Liebesromane.

Meinung
Yeah, ich freue mich auf ein weiteres Abenteuer mit der wunderbaren Bennett-Familie! Ich möchte immer noch am liebsten ein Teil dieser Familie sein! ;)
Carolines Name wurde bereits in den vorherigen Bänden ein paar Mal erwähnt. Kein Wunder, ist sie doch Summers beste Freundin und war Jahre zuvor mit Daniel zusammen. Der Grund für die Trennung hat mich immer wieder interessiert und wird nun endlich in diesem Band gelüftet!
Toll, dass wir zu den vorherigen Protagonisten auch ein paar Informationsbrocken erhalten. Sehr erfreuliche Neuigkeiten bezüglich der nächsten Generation an Bennetts. XD
Da nur noch Daniel und Summer die einzigen Singles der Familie sind, strengen sich die Schwestern umso mehr an, um auch noch diese unter die Haube zu bekommen. Und da beide anscheinend noch Gefühle füreinander haben, sind sie doch wie geschaffen für einander. ^^ Dass die beiden sich aber dagegen wehren, ist Pippa und Co. völlig egal, denn sie wissen ja eh schon, wie es ausgehen wird. XD
Daniel arbeitet nicht für das Familienunternehmen, sondern hat sich mit einer Event-Agentur selbstständig gemacht. Er ist ständig auf Achse und braucht den Adrenalinkick.
Caroline ist eine Grundschullehrerin und führt auch nicht den Familienbuchladen. Ihr Bruder ist ein erfolgreicher Arzt in Irland. Sie vermisst diesen und ihre Mutter sehr, versucht, ihren Vater nicht zu vernachlässigen, indem sie ihn regelmäßig besucht und muss dann noch ihren Job mit unter den Hut bekommen. Keine leichte Aufgabe, aber sie hat ja auch noch tolle Freunde! ^^
Es ist unterhaltsam zu sehen, wie die beiden immer noch aufeinander reagieren. Da stellt sich natürlich die Frage, was wäre geschehen, wenn sie sich nie getrennt hätten? Gibt es für die beiden nun doch noch ein Happy End?
Dieser Teil war, wie auch die anderen Bände, sehr angenehm zu lesen. Auch wenn ich ihn inhaltlich etwas schwächer fand. Mir war zu wenig Spannung drin. Für mich stand nämlich schon von Anfang an klar, wie es mit den beiden enden wird. Also war das Ende keine große Überraschung für mich.
Dennoch freue ich mich auf den wahrscheinlich letzten Teil der Reihe. Denn auch das Nesthäkchen muss doch sein Happy End bekommen!

,5 von

Diamonds For Love - Vertraute Gefühle - Layla Hagen
Diamonds For Love - Vertraute Gefühle
von Layla Hagen
(8)
eBook
8,99

Sehr interessantes Thema, aber die Umsetzung gefiel mir leider gar nicht.

Blubb0butterfly , am 08.06.2019

Isaac
Beherrsch dich beherrsch dich denk nicht an die Arbeit denk nicht an Geld denk nicht an irgendwas nur an das Zeug das genau in diesem Moment eine Armeslänge von der Stelle weg ist wo du sitzt beherrsch dich eins zwei drei beherrsch dich gib ihm Struktur mach es blumig geh zu deinem inneren Wohlfühlort bist du bereit?
Ja, du bist bereit.
Es sind die letzten Morgenstunden, in denen die Sonne durch das Lesezimmer des dreistöckigen Hauses scheint. Die junge, zarte Sabrina neigt dazu, um diese Zeit hierherzukommen, denn hier wird ihre Staffelei aufbewahrt, und sie wird den Mittag üben, bevor sie sich zur Arbeit melden muss.
Also, wo ist sie? Warum ist sie nicht runter gekommen? Der späte Vormittag schwindet. Die Sonne wird sich bald vor den Fenstern zurückziehen. Sabrina hat ihre Gewohnheiten, und diese Gewohnheiten sind gut, denn es ist wichtig, dass sich Sabrina um ihre Staffelei kümmert. Ein Gemälde, das eine Teekanne zeigt, ist bereits halbfertig. Es wird sich nicht von selbst malen. Also wo in der Welt ist sie hin? Was in Gottes Namen macht die Frau? Warum zur Hölle FEHLT SIE UNENTSCHULDIGT?!

Eckdaten
eBook
Folge 1
174 Seiten
beThrilled Verlag (Baste Lübbe Verlag)
Übersetzung: Axel Franken
2019
ISBN: 978-3-7325-5304-4

Cover
Es wirkt auf mich irgendwie hektisch, dynamisch. Ich wurde aufgrund des Titels neugierig auf den Inhalt.

Inhalt
Los Angeles, die Stadt der Träume: Kathy „Think“ Lipinski ist eine brillante Psychotherapeutin. Doch sie hat mit inneren Dämonen zu kämpfen, denn bei ihrem letzten Patienten beging sie einen schweren Fehler. Jetzt arbeitet sie als Bewährungshelferin. Der Job scheint ie für Think gemacht. Denn eine ebenso bahnbrechende wie umstrittene neue Technologie ermöglicht es der Regierung, die Gedanken von Straftätern auf Bewährung zu überwachen.
Think kann dadurch die Gedanken ihrer „Schützlinge“ in ihrem Kopf hören. Aber während sich der Konflikt um die neue Technologie immer weiter zuspitzt, muss sich Think fragen, wem sie noch vertrauen kann – sich selbst eingeschlossen…
Think erhält einen neuen Fall: ein Kleinkrimineller namens Clay, der nach der Entlassung bei seiner Schwester unterkommt. Bald wird diese ermordet aufgefunden – und Clay ist flüchtig. Doch Think weiß: Er hält sich für unschuldig. Sie muss nicht nur ihn, sondern auch den wahren Täter finden. Oder ist es möglich, einen Mord zu begehen, ohne daran zu denken?

Autor
Trent Kennedy Johnson ist freiberuflicher Autor und lebt in Los Angeles, Kalifornien. Geboren und aufgewachsen in den westlichen Vororten von Chicago, war er schon immer fasziniert von den geheimnisvollen Untergrundwelten und Parallelgesellschaften in den großen Städten.
In seiner sechsteiligen Thriller-Serie „THINK – Sie wissen, was du denkst!“ taucht Trent Kennedy Johnson in den tiefsten Abgrund von allen – den menschlichen Verstand.

Meinung
Hm, bereits das erste Kapitel wirft viele Fragen auf und ich weiß nicht so recht, ob das so weitergehen wird. Denn wenn das der Fall ist, bin ich schneller raus als gedacht.
Mich hat aber vor allem die Thematik angezogen. Das menschliche Gehirn. Die Idee dahinter ist zugleich faszinierend, aber auch sehr gruselig. Auch wenn hier das Projekt nur auf Kriminelle auf Bewährung ausgelegt ist, wer sagt mir denn, dass nicht bald die ganze Welt damit „infiziert“ werden soll? Dann wird es absolut keine Privatsphäre mehr geben. Eine mehr als beängstigende Vorstellung. Das Thema regt auf jeden Fall zum Nachdenken an.
Oh, die Straftäter haben sogar die Wahl, ob sie an dem „Experiment“ teilnehmen wollen oder nicht. Das ist doch schon mal etwas. Naja, vielleicht ist das eher etwas für die „guten“ Kriminellen. Diejenigen, die zwar eine Straftat begangen haben, aber dies vielleicht aus Notwehr getan haben. Für die wird ein solcher Eingriff wahrscheinlich nicht allzu schlimm sein. Oder doch? Ich weiß nicht, ich kann mich mit dieser Idee einfach nicht anfreunden. Ich stelle mir das gerade vor, wie das in der wirklichen Welt ablaufen würde… Das wäre katastrophal!
Ich bin mir auch nicht so sicher, was ich von Think halten soll. Diese Frau ist mir zu undurchsichtig, zu unscheinbar. Es irritierte mich auch sehr, dass nicht nur sie erzählte, sondern auch ihre „Schützlinge“. Das habe ich anfangs gar nicht verstanden und war dementsprechend sehr verwirrt.
Letztlich muss ich sagen, dass mir der ganze Aufbau gar nicht gefallen hat. Die Thematik fand ich wirklich sehr interessant, aber die Umsetzung war so gar nicht meins.

von

THINK - Sie wissen, was du denkst! - Folge 1 - Trent Kennedy Johnson
THINK - Sie wissen, was du denkst! - Folge 1
von Trent Kennedy Johnson
(16)
eBook
1,99

Von der Thematik her spannend, aber handlungsmäßig eher ein Flop.

Blubb0butterfly , am 06.06.2019

Teil eins
Tap-Out
Tag Eins
Samstag, 4. Juni
1 Alyssa
Der Wasserhahn in der Küche gibt sehr bizarre Geräusche von sich.
Er keucht und hustet, als hätte er einen Asthmaanfall. Er gurgelt wie ein Ertrinkender, spuckt einmal und verstummt dann ganz. Unser Hund Kingston stellt die Ohren auf, hält jedoch weiter Abstand zum Spülbecken, als ob der Hahn unerwartet wieder zum Leben erwachen könnte, aber so viel Glück haben wir nicht.
Mom hält mit fragendem Blick die Wasserschale unter den Hahn. Dann dreht sie ihn wieder zu und sagt: „Alyssa, hol deinen Vater.“
Seit mein Vater eigenhändig unsere komplette Küche renoviert hat, bildet er sich ein, er wäre ein Meisterinstallateur. Und ein Meisterelektriker. Warum Wucherpreise für Handwerker bezahlen, wenn man es auch selbst machen kann?, sagt er immer. Dann lässt er seinen Worten Taten folgen. Seither haben wir Dauerproblem mit den Wasser- und Stromleitungen.

Eckdaten
eBook
304 Seiten
Untertitel: Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.
12,99 €
ISBN: 978-3-7336-5153-4
Sauerländer Verlag (Fischer Verlage)
2019

Cover
Wow, es gibt den Titel super wieder und zeigt die Dringlichkeit des Problems.

Inhalt
Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.
Niemand glaubte, dass es soweit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wasser längst leer gekauft, selbst die letzten Eisvorräte sind aufgebraucht. Jetzt geht es ums Überleben.

Autoren
Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Seine Serien „Vollendet“ und „Scythe“ sind vielfach ausgezeichnet worden und sind internationale Bestseller. „Dry“ schrieb er gemeinsam mit seinem Sohn Jarrod.

Meinung
Die beiden Autoren kannte ich vorher nicht, aber mich hat vor allem das Thema interessiert. Klingt doch wie ein mögliches Zukunftsszenario oder nicht? Naja, eins, dass wir uns nicht vorstellen wollen, weil es beängstigend ist. Aber wenn wir weiter so mit der Umwelt und generell der Erde umgehen, könnte das durchaus im Rahmen des Möglichen liegen… Hoffen wollen wir das natürlich nicht!
In Alyssas Heimatstadt funktionieren plötzlich die Wasserleitungen nicht mehr. Ihre Familie denkt sich anfangs nicht viel dabei, da der Vater mit seinen Renovierungsarbeiten mehr Schaden angerichtet hat als er repariert hat. XD Doch vorsichtshalber gehen sie mit dem Wasser sparsamer um und suchen das nächste Geschäft auf, um ihre Wasservorräte aufzustocken. Dumm nur, dass auch andere auf diese Idee gekommen sind und die Geschäfte auf diesen Ansturm einfach nicht vorbereitet waren. Nun zeigt sich auch das wahre Gesicht der Menschen. Immerhin ist es eine Katastrophensituation und da gibt es keine Nächstenliebe mehr. Nur noch das eigene Überleben zählt!
Klingt doch wirklich sehr spannend, nicht wahr? Tja, das habe ich auch gedacht. Trotzdem habe ich das Buch vorzeitig abgebrochen. Der Grund? Die Handlung spiegelte nicht das wider, was ich mir vom Klappentext erhofft hatte. Echt enttäuschend! Aber gut, es gibt sicherlich andere Leser und Leserinnen, die daran Gefallen gefunden haben. Ich gehöre leider nicht dazu.

von

Dry - Neal Shusterman, Jarrod Shusterman
Dry
von Neal Shusterman
(71)
eBook
12,99

Verdient der Exmann eine zweite Chance? Eine unterhaltsame Lektüre. ^^

Blubb0butterfly , am 27.05.2019

„Addison und Clark.“ Ich blicke von meinem Smartphone auf und versuche, dem Taxifahrer über den Rückspiegel die Wegbeschreibung durchzugeben. Er nicht und sagt etwas, das ich nicht verstehe, weil er nicht mit mir redet, sondern mit seinem Bluetooth.
Ich zucke mit den Schultern und hämmere weiter mit den Daumen auf das Display ein, um die Nachricht zu Ende zu schreiben.
Ich: Komme ungefähr zehn Minuten zu spät.
Die drei Punkte erscheinen, und ich stelle mir vor, wie mein Date in der Bar sitzt und auf mich wartet.
Glen: Okay.
Ich: gefällt dir die Bar?
Die drei Punkte tauchen auf und verschwinden wieder. Ein paar Minuten lang halte ich das Telefon noch in der Hand, doch anscheinend warte ich vergebens auf eine Antwort, also lasse ich es in den Schoß fallen.

Eckdaten
eBook
271 Seiten
Roman
Forever Verlag (Ullstein Buchverlage)
Love and Order-Reihe
Band 2
Übersetzung: Cherokee Moon Agnew
2019
ISBN: 978-3-95818-332-2

Cover
Nicht schlecht. Es wirkt sehr lässig.

Inhalt
Der perfekte Mann ist der Mann, der mir das Herz gebrochen hat? Danke, aber nein danke!
Ich hätte gerne einen netten, zuverlässigen, respektablen Mann. Aber nett, zuverlässig und respektabel ist total L-A-N-G-W-E-I-L-I-G. Mir ist klar, ich stehe auf Bad Boys. Ich habe die anderen Geschmacksrichtungen versucht, aber es gibt nichts Besseres als einen Mann, der sich nimmt, was er will, ohne sich dafür zu entschuldigen. Als ob mein Liebesleben nicht schon dramatisch genug wäre, steht plötzlich Dean Bennett wieder vor mir und glaubt, er könne mich mit seinem Charme zurückgewinnen. Er mag sich äußerlich verändert haben, aber unter seinem teuren Anzug ist er immer noch derselbe dreiste, arrogante, wichtigtuerische Kerl, der sich nur um sich selbst schert. Aber ich bin nicht mehr das naive Mädchen von früher. Deshalb ignoriere ich die Tatsache, dass sein Blick meine Knie weich werden lässt.
Das Problem? Er ist nicht nur ein Exfreund, er ist mein Exmann.

Autorin
Piper Rayne ist das Pseudonym zweier USA Today Bestseller Autorinnen. Mehr als alles andere lieben sie sexy Helden, unkonventionelle Heldinnen, die sie zum Lachen bringen, und viel heiße Action. Und sie hoffen, du liebst das auch!

Meinung
Ich habe bereits den ersten Band dieser Reihe gelesen, der mir sehr gefallen hat. Deshalb kann ich die Fortsetzung gar nicht abwarten. ^^
Schon der Klappentext verspricht eine unterhaltsame Handlung. Der Exmann hofft anscheinend auf eine zweite Chance bei der Exfrau und will ihr zeigen, dass er sich verändert hat und wie gut sie doch eigentlich zusammenpassen. XD Man darf also gespannt sein. ;)
Chelsea ist eine Marketingmanagerin und hat mit Männern einfach kein Glück. Weshalb ihr erstes Treffen mit ihrem Ex nach fünf Jahren auch alles andere als gut läuft. Die Trennung damals hat bei ihr deutliche Spuren hinterlassen und heute ist sie nicht mehr das naive Mädchen von damals und gibt ihm deutlich Kontra. Doch die beiden sollen zusammen arbeiten. Ob das gut gehen wird? Denn jedes Zusammentreffen der beiden endet in einem verbalen Wortgefecht. Doch womöglich steckt hinter der Kabelei mehr, als beide zugeben wollen. Denn wie heißt es doch so schön: Wer sich liebt, der neckt sich. So oder so ähnlich heißt es doch? XD
Dean ist Anwalt für Steuerrecht. Schon damals hatte er Macht über sie und das scheint sich leider (oder?) nicht geändert zu haben. Anfangs habe ich nicht so recht glauben können, dass er sie zurückgewinnen möchte. Hat er doch bei ihrer Trennung nicht wirklich um sie gekämpft. Woher also dieser plötzliche Sinneswandel? Doch er scheint es ernst zu meinen. Drücken wir ihm die Daumen! Soll er sich mal so richtig anstrengen, denn sie wird es ihm keineswegs einfach machen.
Es gibt auch ein Wiedersehen mit den Protagonisten aus dem ersten Band! Ich bin schon ganz neugierig auf die Fortsetzung. ^^
Die Autorinnen wissen einfach, wie man eine spannende Liebesgeschichte schreibt. Ich bin immer völlig hin und weg von ihren Geschichten und kann nie genug bekommen. ^^ Ich kann die Reihe und diese Autorinnen nur weiterempfehlen!

,5 von

The One Right Man - Piper Rayne
The One Right Man
von Piper Rayne
(24)
eBook
4,99

Eine magische Geschichte, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt hat!

Blubb0butterfly , am 27.05.2019

Schneebedeckte Berge ragen in den aschgrauen Himmel, ihre kantigen Gipfel sind perlmuttfarben wie Wolfszähne. Der kalte Wind ist beißend auf meinen bloßen Wangen und ungeschützten Händen. Der eisige Innenhof des Tempels ist verwaist, keine der anderen Töchter und Schwestern, die hier wohnen, ist zu sehen. Nur meine beste Freundin ist bei mir.
„Schlag mich hierhin“, fordert Jaya mich auf und zeigt auf ihren Hals.
Ich lege die Stirn in Falten und umklammere die Bambusstange.
„Ich habe das schon tausendmal mitgemacht“, sagt sie. „Vertrau mir, Kalinda.“
Jaya ist die einzige Tochter im Tempel, der ich wirklich vertraue, also hole ich mit dem Stock aus und ziele auf ihre Halsschlagader.

Eckdaten
eBook
LXY digital Verlag
Roman
296 Seiten
Übersetzung: Beate Bauer
Band 1
Die letzte Königin-Reihe
2019
ISBN: 978-3-7363-0921-0

Cover
Wow, es ist einfach nur magisch! Es gefällt mir einfach unheimlich gut!

Inhalt
Die junge Kalinda wird seit ihrer Kindheit von einem seltsamen Fieber heimgesucht und ist behütet bei der Heiligen Schwesternschaft aufgewachsen. Doch ein Besuch des Tyrannen Rajah Tarek reißt sie abrupt aus ihrem friedlichen Leben heraus. Sie wird erwählt, die hundertste Ehefrau des Herrschers zu werden – und somit auch seine letzte. Denn mehr Frauen zu ehelichen, als es der Gott Anu der Legende nach tat, wäre ein Sakrileg. Kalinda weiß, dass sie sich glücklich schätzen sollte, doch die Ehre, die ihr zuteilwird, ist in Wirklichkeit ein Fluch. Der eitle und rücksichtslose Tarek löst in ihr nur Abscheu aus - und zudem muss sie im Zweikampf gegen die anderen Frauen des Herrschers ihren Platz in der Rangfolge der Königinnen verteidigen. Ihr einziger Trost in der feindseligen Welt des Hofes ist ihr junger Leibwächter Deven Naik. Ihn zu lieben ist ihr verboten, doch Kalinda weiß schon bald, dass sie niemals die Frau des grausamen Tarek sein kann. Als das Fieber, das sie immer als ihre Schwäche sah, sich als Zeichen für eine schlummernde Macht offenbart, begreift sie, dass dies ihre Chance auf Freiheit sein könnte. Doch damit sie ihr Volk von der Tyrannei erlösen und ihrem Herz folgen kann, muss sie zuerst dem Tod ins Auge sehen…

Autorin
Emily R. King wurde in Kanada geboren, lebt aber inzwischen in den USA. Sie liebt Gummibärchen, ihre vier wundervollen Kinder und setzt sich für die Rettung der Haie ein. Sie lebt mit ihrer Familie und einer übellaunigen Katze in Utah.

Meinung
Von dem Buch habe ich zuerst durch eine Leserunde auf einer Buchcommunityseite erfahren und war so begeistert davon, dass ich es unbedingt lesen musste. ^^
Kalinda wächst mit anderen Frauen in einem Tempel auf. Dort erlernt sie die Kampfkunst. Naja, sie versucht es zumindest, aber gut ist sie nicht. XD Aufgrund ihrer mysteriösen Krankheit hinkt sie den anderen stark hinterher. Sie will ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und in Freiheit leben. Doch der Herrscher Tarek macht ihr einen Strich durch die Rechnung, indem er sie zu seiner hundertsten Ehefrau auserwählt. Anstatt es als eine Ehre anzusehen, sucht sie fieberhaft nach einen Weg, diesem Schicksal zu entgehen. Erwartet sie doch in ihrem neuen Zuhause der Kampf mit den anderen Ehefrauen um die Rangfolge.
Unverhofft findet sie in ihrem Leibwächter Deven einen Verbündeten und die Liebe, die aber strengstens verboten ist. Doch davon lässt sich Kalinda nicht einschüchtern. Sie will für ihre Freiheit kämpfen und ihr Volk aus der Tyrannei befreien. Überraschenderweise entpuppt sich ihr krankhaftes Fieber als etwas völlig Anderes. Wird sie es schaffen?
Deven selbst widmete sein Leben immer dem Herrscher, doch als er auf Kalinda trifft, verändert sich sein Fokus. Er entwickelt verbotene Gefühle für sie. Verboten deshalb, weil er sie beschützen soll und sie seinem Herrn versprochen ist. Wird er dennoch für seine Liebe kämpfen oder weiterhin für seinen grausamen Herrscher in die Schlacht ziehen?
Eine unglaublich fesselnde Geschichte, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt hat. Ich konnte das Buch keine Sekunde aus den Augen lassen. Eine großartige Protagonistin, die für die eigene Freiheit und ihr Volk kämpft und dabei neue Wege einschlägt. Ein Protagonist, der aufgrund ungeahnter Gefühle, von seinem Lebensinhalt abweicht. Eine Liebe, die verboten ist, dennoch aber Hoffnung schenkt. Unbedingt lesen! Ich kann die Fortsetzung kaum abwarten und hoffe, dass diese genauso fesselnd sein wird!

von

Die letzte Königin - Das schlafende Feuer - Emily R. King
Die letzte Königin - Das schlafende Feuer
von Emily R. King
(44)
eBook
8,99

Eine krasse Geschichte über menschliche Abgründe...

Blubb0butterfly , am 27.05.2019

„Habt ihr sonst noch jemand hier draußen getötet?“
Ich sah, wie die kleine schwarzhaarige Braut – Maes Schwester – den Präs fragte, ob wir sonst noch jemanden in dieser gottverfluchten Sektenhölle umgebracht hatten.
Der Präs nickte.
„Wo ist er?“, wollte sie wissen.
Der Präs gab keine Antwort. Mein Kopf fing zu zucken an und meine Haut prickelte, als sie ihre grünen Augen ein wenig zusammenkniff.
„Bitte! Ich muss ihn sehen!“, rief sie. Sie war knallrot geworden, obwohl sie ein blasser Typ war, und ihre Hände begannen zu zittern.

Eckdaten
eBook
LXY digital Verlag
Roman
317 Seiten
Übersetzung: Silvia Gleißner
Hades‘ Hangmen-Reihe
Band 3
2019
ISBN: 978-3-7363-0961-6

Cover
Ein sehr beeindruckendes Tattoo. Ich bin auf die Bedeutung gespannt.

Inhalt
Nachdem die Hades‘ Hangmen sie und ihre Schwester aus der Gemeinschaft befreit haben, ist die junge Maddie das erste Mal im Leben frei und in Sicherheit – vor allem weil Flame, der berüchtigste Hangmen, sie von morgens bis abends im Blick hat. Alle haben Maddie vor ihm gewarnt. Sie sagen, dass er unberechenbar ist, voller Wut und dass niemand ihn anfassen darf. Doch Flame ist fasziniert von Maddie. Sie regt etwas tief in seinem versteinerten Herz, und als seine eigene Vergangenheit ihn einholt und Maddie in Gefahr bringt, ist ihm augenblicklich klar, dass er für die Frau, von deren Berührungen er nicht genug bekommen kann, sein Leben geben würde…

Autorin
Tillie Cole wuchs in einer Kleinstadt im Nordosten Englands auf und folgte ihrem Ehemann, einem Profi-Rugby-Spieler, viele Jahre um die Welt, bevor sie in Kanada sesshaft wurden und Tillie mit dem Schreiben begann. Sie hat eine Vorliebe für Alpha-Männer und starke Heldinnen, und wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Tanzen, Singen, Lesen, Reiten, Musik hören oder mit Familie und Freunden.

Meinung
Ich kannte die Reihe vorher nicht und obwohl die Autorin selbst empfiehlt, die beiden Vorgänger gelesen zu haben, wage ich dennoch das Abenteuer. Ich wusste vorher nicht, dass es sich hierbei um eine Reihe handelt. :/ Davon stand nichts im Klappentext oder irgendwo sonst als Randnotiz… Naja, wir versuchen es einfach und wenn mir eben Informationen fehlen, dann ist es eben so.
Wow, die Autorin warnt den Leser auch vor expliziten Schilderungen. Das macht mir einerseits Angst, weckt aber auch meine Neugier. Ungewöhnlich ist auch das Glossar direkt zu Beginn.
Wir tauchen mit dieser Reihe also in die Welt von Banden und Sekten ein und die ist ziemlich angsteinflößend und gewaltig. Zumindest die, die hier geschildert wird. Ich war nicht wirklich darauf gefasst, aber wer auf der Suche nach einer seichten Liebesgeschichte ist, der ist hier auf jeden Fall an der falschen Stelle. Hier gibt es kein Glitzer und ganz viel Romantik. Nein, hier wird die reale Welt geschildert, mit all ihrer Gewalt und dem Grauen. Es ist erschreckend, aber es steckt irgendwie auch ein Fünkchen Wahrheit mit drin.
Flame ist ein beeindruckendes Mitglied der Hades‘ Hangmen, der der Gewalt nicht abgeneigt ist und keinerlei Berührungen zulässt. Wenn ich sogar ehrlich zugeben muss, macht er mir eine Heidenangst und ich bewundere Maddie für ihren Mut, sich auf ihn einlassen zu wollen, trotz all der Warnungen. Doch hinter seiner knallharten Fassade steckt eine zerbrechliche Seele, die Schreckliches erlebt hat und immer noch mit den Folgen zu kämpfen hat. Auf seine Geschichte kann man gespannt sein.
Maddie wurde von der Gang zusammen mit ihren Schwestern aus den Händen einer brutalen, religiösen Sekte befreit, die krasse Praktiken praktiziert. Da stellen einem wirklich die Härchen auf. So etwas will keiner erlebt und durchlebt haben. Grauenvoll!
Zwar habe ich einiges überflogen, weil ich vor allem den Zusammenhang nicht ganz herstellen konnte und es auch an einigen Stellen uninteressant war, aber alles in allem war diese Geschichte dennoch lesenswert und eine Abwechslung zu den „kitschigen“ Liebesromanen. ;) Diese Geschichte ist nichts für schwache Nerven, denn hier geht es richtig zur Sache und nicht jedem wird der Inhalt gefallen.

von

Hades' Hangmen - Flame - Tillie Cole
Hades' Hangmen - Flame
von Tillie Cole
(22)
eBook
7,99

Enttäuschend! Hatte mir mehr erhofft!

Blubb0butterfly , am 27.05.2019

„Ich würde sagen, es gibt Schlimmeres, als herauszufinden, dass du verheiratet bist.“
Ben Westmore verschluckte sich fast an seinem Bier. „Merkst du nicht selbst, dass an diesem Satz etwas nicht stimmt?“
Sein Bruder Asher leerte sein eigenes Glas und stellte es auf den Tisch. „Hör zu, Mann, ich glaube, du schiebst da gerade ganz umsonst Panik. Diese Heiratsurkunde ist nie im Leben echt.“

Eckdaten
eBook
257 Seiten
LXY digital Verlag
Roman
Übersetzung: Wanda Martin
Colorado Ice-Reihe
Band 2
2019
ISBN: 978-3-7363-0881-7

Cover
Wunderschön, wie alle Cover dieser Reihe. Einfach nur traumhaft!

Inhalt
NHL-Star Ben Westmore ist ein Playboy, wie er im Buche steht: Wilde Partys und unverbindliche Affären sind sein Ding. Doch als eine Nacht in Las Vegas aus dem Ruder läuft und Ben Wochen später seine Unterschrift auf einer Heiratsurkunde sieht, ist klar, dass sich etwas ändern muss. Zum einen sollte er eine Zeit lang die Finger von den Frauen lassen, und zweitens braucht er dringend rechtlichen Beistand. Bens gute Vorsätze sind allerdings sofort vergessen, als sein Blick auf die Anwältin der Gegenseite fällt. Olivia Davis lässt sein Herz schneller schlagen und ist die erste Frau seit langer Zeit, die in ihm den Wunsch weckt, mehr als nur eine Nacht zu wollen. Doch obwohl Olivia den Eishockeyspieler attraktiv findet – welche Frau mit Augen im Kopf würde das nicht! -, muss sie sich von ihm fernhalten. Denn Olivia ist keine Frau für unverbindliche Affären, sondern wünscht sich eine Familie, ein Zuhause. Also verhält sie sich Ben gegenüber kühl und abweisend – obwohl jeder Blick und jede Berührung ihren Vorsatz gehörig ins Wanken bringen. Aber Ben hätte es als Profi nicht so weit gebracht, wenn er so einfach aufgeben würde…

Autorin
Jennifer Snow lebt in Edmonton, Alberta, zusammen mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn. Sie schreibt warmherzige und sexy Liebesromane und hat bereits mehr als zehn Romane und Novellen veröffentlicht – und es werden noch jede Menge folgen.

Meinung
Ich habe bereits zwei Werke der Reihe gelesen und habe mich auf Anhieb in die Familie Westmore verliebt. Ich bin daher gespannt, wie sich die beiden Singlebrüder und Stars der Familie anstellen werden. ;)
Ben ist ein Playboy, aber er nimmt seinen Beruf als wichtiger Eishockeyspieler sehr ernst. Aber das kennen wir ja schon. Alle drei Brüder und die einzige Schwester gezwungenermaßen sind eishockeysüchtig, wobei der Jüngste der beste Spieler zu sein scheint, aber das würden die Älteren nie zugeben. XD
Tja, und wie es scheint, holt ihn sein Playboygehabe eines Tages in Form einer Heiratsurkunde, ausgestellt in Las Vegas (wo auch sonst), ein und da benötigt er dringend rechtlichen Beistand. Das scheint auch der Weckruf zu sein, den er brauchte, um sein Leben ändern zu wollen. Denn was wird danach kommen? Ein Kind? Wäre vorstellbar…
Dumm nur, dass sein Vorsatz sich direkt beim ersten Treffen mit der Gegenseite in Nichts auflöst, als er die Anwältin sieht, die seine Frau vertritt. Das werden schwierige Verhandlungen, aber Ben ist keiner, der so schnell aufgibt.
Doch an Olivia könnte er sich die Zähne ausbeißen. Denn sie ist eine toughe Frau, die zwar innerlich dahinschmelzt, wenn sie ihn sieht, aber äußerlich Abstand wahrt. Träumt sie doch von einer eigenen Familie und einem Zuhause, was er aufgrund seiner Playboy-Vergangenheit anscheinend nicht will.
Man darf gespannt sein, wie sich die Beziehung der beiden entwickeln wird. Leider konnte mich die Geschichte gar nicht überzeugen. Ich fand es einfach nur total uninteressant, dabei hatte ich mich so auf die Geschichte gefreut. :/

,5 von

Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer - Jennifer Snow
Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer
von Jennifer Snow
(26)
eBook
8,99

Enttäuschend und langweilig! Dabei hatte diese Reihe so viel Potential!

Blubb0butterfly , am 27.05.2019

Emelina Flores, niemandes Heldin.
Alles war voller Qualm, in der Ferne hörte sie ein Lachen, irrsinnig und beglückt. Em wusste, dass es von Olivia kam, ihrer Schwester. Sie brauchte sich nicht umzudrehen, um sich zu vergewissern.
Die Flammen züngelten an den weißen Säulen der Gouverneursresidenz. Es war ein großes zweistöckiges Gebäude, das erste, was Besucher sahen, wenn sie sich Westhaven näherten. Es gab keinen Grund, es zu zerstören.
Außer, dass es Olivia Spaß machte.
Em warf nun doch einen Blick über ihre Schulter. Ein paar Meter hinter ihr stand Olivia; ihr fröhliches Gesicht strahlte im Schein des Feuers, ihr dunkles Haar wehte im Wind. Neben ihr grinste Jacobo, stolz auf den Brand, den er erzeugt hatte. Er könnte seine Ruined-Fähigkeiten auch nutzen, um es regnen zu lassen und das Feuer zu löschen, aber so lief es nicht.

Eckdaten
eBook
301 Seiten
Harper Collins Verlag
Übersetzung: Milena Schilasky
Roman
2019
ISBN: 9783959678124

Cover
Es ist nicht schlecht und passt sich wieder der Reihe an. Auch wenn ich zugeben muss, dass mir das allererste Cover immer noch am besten gefallen hat.

Inhalt
Die finale Schlacht steht bevor! Und Lera soll fallen! Zunehmend grausam verfolgt Olivia ihr Ziel, die Truppen von Ruina zum Triumph zu führen. Doch steht ihre Schwester Emelina auf der Seite ihres geliebten Cas, dem König von Lera. Aber nicht nur sie weigert sich, Olivia blind auf dem blutigen Pfad der Vergeltung zu folgen. Auch ihr Volk ist gespalten, und eine kleine Armee Abtrünniger schließt sich Emelina an. Bald stehen sich die beiden Schwestern in feindlichen Lagern gegenüber – in einem Kampf, den nur eine gewinnen kann und der das Schicksal der vier Königreiche besiegeln wird …

Autorin
Nach ihrem Abschluss in Filmwissenschaft am renommierten Emerson College in Boston zog Amy Tintera nach Los Angeles, um in der Filmindustrie zu arbeiten. Doch das Schreiben von Drehbüchern fand sie lange nicht so spannend wie das Verfassen von Jugendromanen. Wenn sie nicht schreibt oder liest, verbringt sie Zeit mit ihrem Verlobten und macht Yoga oder Fitness.

Meinung
Den ersten Band dieser Reihe habe ich geliebt und regelrecht verschlungen. Mit diesem zweiten Band hat diese Euphorie leider stark nachgelassen und ich setze all meine Hoffnung in den Abschlussband. Möge er ein grandioses Finale beinhalten!
Es geht direkt weiter und wir tauchen zu Beginn in ein grauenhaftes Bild: Olivia und ihr treuer Gefolgsmann Jacobo sind gerade dabei, eine Stadt den Erdboden gleichzumachen. Em ist natürlich auch mit von der Partie, aber sie scheint eher die Aufsichtsperson zu sein, denn an der Zerstörung beteiligt sie sich nicht. Sie sucht eher nach Menschen in Not und hilft diesen.
Es scheint, als hätte sie einen Plan, um ihre Schwester vor ihren Geliebten Cas fernzuhalten. Doch man fragt sich, für wen sie kämpft. Denn ihr eigenes Volk, die Ruined, sind so gut wie ausgelöscht und Olivia will Rache dafür. Doch ihr Herz zieht es zu Cas, dessen Volk sie aber als Verräterin ansieht. Lohnt sich da ihr Kampf noch?
Puh, ich muss gestehen, dass bei mir bereits während des zweiten Bandes die Luft raus war und der dritte und letzte Band konnte das leider auch nicht mehr kitten. Die Handlung hat mich angeödet und ich habe vieles überflogen. Letztlich habe ich es vorzeitig abgebrochen, weil es einfach nur noch langweilig war. Dabei hatte diese Reihe für mich so viel Potential! Ich bin maßlos enttäuscht.

von

Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt - Amy Tintera
Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt
von Amy Tintera
(10)
eBook
12,99

Eine sehr interessante Geschichte mit Tiefgang!

Blubb0butterfly , am 26.05.2019

An dem Tag, an dem du geboren wurdest, als du erst ein paar Stunden auf dieser Welt warst, habe ich dich in eine alte Apfelkiste gelegt und dich zurückgelassen, als wärst du ein Stück meines schlagenden Herzens. Ein Angebot an einen Gott, an den ich nicht glaubte, an den nicht zu glaube ich mich aber nicht traute. Man könnte sagen, du warst ein menschliches Opfer, aber in diesem Moment fühlte es sich an, als wäre ich das Opfer, nicht du.
Denn in diesem Moment ist etwas in mir gestorben.

Eckdaten
eBook
345 Seiten
Roman
Mira Taschenbuch Verlag (Harper Collins Verlag)
Übersetzung: Ivonne Senn
2019
ISBN: 9783955768997

Cover
Es ist so schön malerisch, verträumt und herbstlich. Gefällt mir!

Inhalt
Caleb Stoltz ist gefangen zwischen zwei Welten. Einerseits hat er geschworen, seinen Neffen und seiner Nichte in der Amish-Gemeinde Middle Grove großzuziehen. Andererseits sehnt er sich nach mehr Freiheit und hatte sich längst für ein Leben in der modernen Welt entschieden. Deshalb ist es für Caleb auch keine Frage, dass sein Neffe nach seinem schweren Unfall in ein Krankenhaus geflogen wird. Dort lernt er die verführerische Reese kennen, zu der er eine besondere Verbundenheit spürt. Doch als sein Neffe das Krankenhaus verlässt, muss Caleb mit ihm zurück nach Middle Grove…

Autorin
Das Leben der Nummer-1-New-York-Times-Bestsellerautorin Susan Wiggs dreht sich um drei Dinge: Familie, Freunde und Fiktion. Sie lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und dem Hund auf einer Insel im nordwestlichen Pazifik. Ihre Romane stehen regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten und werden weltweit millionenfach verkauft. Obwohl sie gerne wandert, fotografiert und Ski fährt, macht sie es sich am liebsten mit einem guten Buch auf der Couch bequem.

Meinung
Von der Autorin habe ich bereits etwas gelesen und zwar in einem Sammelband, an den ich mich gar nicht mehr erinnert hatte. Kein Wunder, denn dieser Sammelband war für mich grottenschlecht. Ich hoffe also, dass dieses Buch besser sein wird.
Schon der Beginn ist außergewöhnlich. Man weiß zwar nicht, worum es genau geht, aber es macht neugierig. Und wenn man das Buch zu Ende gelesen hat, gibt der Anfang auch einen Sinn. Also dranbleiben! ;)
Caleb arbeitet auf einer Farm in der Amish-Gemeinde Middle Grove und kümmert sich rührend um seine Nichte, seinen Neffen und seinen Vater. Die Gemeinde hat bestimmte Regeln und eine davon sieht seine Hochzeit mit einer Frau aus der Gemeinde vor, die er aber nicht liebt. Er sehnt sich nach den modernen Dingen des Lebens und wollte eigentlich sein Heimatdorf hinter sich lassen. Aber seine Nichte und sein Neffe brauchen ihn, weshalb er sich zusammenreißt. Als aber eines Tages ein verheerender Unfall geschieht, entscheidet er eigenmächtig und zum Wohle seines Neffen. Dass diese Entscheidung nicht alle gutheißen, vor allem sein Vater nicht, schert ihn in diesem Moment überhaupt nicht. Dort trifft er auf die Krankenschwester Reese, die ihn vom ersten Augenblick an fasziniert.
Reese arbeitet in der Notaufnahme und das Schicksal seines kleinen Neffens geht ihr so nahe, dass sie sich persönlich um diesen kümmert. Sie ist eine Medizinstudentin und scheint ein kaum existierendes Sozialleben zu haben, was wahrscheinlich typisch für diese Berufssparte ist.
Sie weiß genauso wenig über die Amisch-Gemeinde wie ich. Es ist also interessant, mit ihr mehr über diese einzigartigen Menschen zu erfahren. Ich habe vorher noch nie etwas davon gehört und bin auch gerade unsicher, ob es die gibt. Aber es ist interessant zu wissen, wie solche Menschen leben.
Da beide aus verschieden Welten stammen, könnte man sich fragen, ob das mit den beiden überhaupt gut ausgehen wird. Tja, das erfährt man nur, wenn man die Geschichte zu Ende liest. ;)
Ich hatte auf jeden Fall sehr viel Spaß an der Geschichte und vor allem an dem Leben der Amisch-Gemeinde fand ich großes Interesse. Ein wirklicher toller Roman über die Familie und die Liebe zwischen zwei Menschen aus unterschiedlichen Welten. Kann ich nur empfehlen!

von

Für immer in meinem Herzen - Susan Wiggs
Für immer in meinem Herzen
von Susan Wiggs
(6)
eBook
8,99

 
zurück