Drachensaat

(23)
Postbote. Busfahrer. Rentner. Sachbearbeiterin. Architekt.
Fünf Menschen, in deren Leben irgendwann mal was richtig schiefgegangen ist. Fünf ganz normale Verrückte und ihr ehrgeiziger Arzt. Dem die Behandlung langsam aus dem Ruder läuft. Bis die fünf eines Tages ausbrechen und sich an der Gesellschaft rächen ...
Portrait
Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete als Texter in der Werbung, absolvierte dann die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des "Süddeutsche Zeitung Magazins". Heute lebt er als Autor mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24894-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 191/115/28 mm
Gewicht 320
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 607
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30567138
    Das Buch der neununddreißig Kostbarkeiten
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2924256
    Der fremde Freund. Drachenblut
    von Christoph Hein
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 26769746
    Das Buch der neununddreißig Kostbarkeiten
    von Jan Weiler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 15183397
    Drachensaat
    von Jan Weiler
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 32166009
    Die Birnen von Ribbeck
    von Friedrich Christian Delius
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 2920172
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32165914
    Mein neues Leben als Mensch
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15151196
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (110)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,00
  • 44200765
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17564378
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2920172
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 16335148
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (144)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 25607577
    Der ultimative Ratgeber für alles
    von Dieter Nuhr
    (17)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 25999534
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28943828
    Nuhr auf Sendung
    von Dieter Nuhr
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 32165914
    Mein neues Leben als Mensch
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35053859
    Unterwegs im Namen des Herrn
    von Thomas Glavinic
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 35290946
    Die Känguru-Offenbarung
    von Marc-Uwe Kling
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39192664
    Diesseits von Eden
    von Wladimir Kaminer
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39223844
    Ich krieg die Krise 2
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • 44200765
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (78)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
15
8
0
0
0

Wäre das möglich???
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 13.07.2011

Jan Weiler war mit eher als Autor humorvoller,kauziger Bücher bekannt und so war ich wirklich gespannt.Und ich wurde nicht enttäuscht.Fünf absolut schräge Menschen,die einem ebenso schrägen Arzt ausgesetzt sind,der merkwürdige Dinge mit ihnen anstrebt und dann kommt alles noch viel Schlimmer.Manchmal wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen... Jan Weiler war mit eher als Autor humorvoller,kauziger Bücher bekannt und so war ich wirklich gespannt.Und ich wurde nicht enttäuscht.Fünf absolut schräge Menschen,die einem ebenso schrägen Arzt ausgesetzt sind,der merkwürdige Dinge mit ihnen anstrebt und dann kommt alles noch viel Schlimmer.Manchmal wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen sollte.Aber jede Situation traf und bewegte.

ganz normal verrückt
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2010

„Die meisten Menschen würden sagen, man hört es nicht. Sie glauben, es ginge einfach zu schnell. Man setzt die Mündung an seine Schläfe, drückt ab, und dann dauert es nicht einmal eine tausendstel Sekunde, bis das Projektil im Schädel ankommt. Der Schall dringt langsamer ins Ohr als die Kugel... „Die meisten Menschen würden sagen, man hört es nicht. Sie glauben, es ginge einfach zu schnell. Man setzt die Mündung an seine Schläfe, drückt ab, und dann dauert es nicht einmal eine tausendstel Sekunde, bis das Projektil im Schädel ankommt. Der Schall dringt langsamer ins Ohr als die Kugel in den Kopf. Und dann ist ja sowieso Ruhe. Mag sein, dass das Trommelfell platzt, aber gleichzeitig fliegt das Hirn durchs Zimmer. Du wirst ganz sicher nicht mehr zum Ohrenarzt gehen. Jedenfalls sind die meisten Leute der Ansicht, man könne den Knall nicht hören. Das stimmt aber nicht. Ich habe ihn gehört.“ So fängt dieses witzige und skurrile Meisterwerk von Jan Weiler an. Was haben ein Postbote, ein Busfahrer, ein Rentner, eine Sachbearbeiterin und ein Architekt gemeinsam? Alle fünf haben einen Plan, die Menschen dieser Welt zu mehr Höflichkeit zu zwingen,-über das einzige Medium, womit die (fast) gesamte Menschheit erreichbar ist, das Fernsehen,… Dieses Buch ist etwas zum Lachen, zum Heulen und vor allem zum Nachdenken. Sehr empfehlenswert!!!

ernste Problematik - kreativ und ulkig geschildert
von Christin Dittert aus Wuppertal am 12.08.2010

Dieses Buch von Jan Weiler erzeugte bei mir einen WOW-Effekt. Das ist eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt aber es gleichzeitig schafft die Lachmuskeln derart zu aktivieren, dass die Tränen kullern. Wer hat sich nicht schon über unsere so verkommene Gesellschaft échauffiert, verroht und ohne Manieren, jeder lebt für sich ohne... Dieses Buch von Jan Weiler erzeugte bei mir einen WOW-Effekt. Das ist eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt aber es gleichzeitig schafft die Lachmuskeln derart zu aktivieren, dass die Tränen kullern. Wer hat sich nicht schon über unsere so verkommene Gesellschaft échauffiert, verroht und ohne Manieren, jeder lebt für sich ohne Rücksicht auf die Mitmenschen. Auf ulkige Art und Weise, indem Jan Weiler irrwitzige Gestalten kreiert hat, schafft er es auf die Schwächen unserer Gesellschaft hinzuweisen. Weiterhin übt Weiler Kritik an den Medien. Fünf Menschen gescheitert am Leben, verrückt geworden, aus dem Alltag ausgebrochen, und ein Psychiater, der der Ansicht ist, dass diese Menschen an einer bislang unbekannten Zivilisationskrankheit leiden, ausgelöst durch die so verhasste Gesellschaft in derer nur noch die Leistung und die Schönheit zählt. Es beginnt ein Experiment, welches außer Kontrolle gerät. In einem Interview sagte Jan Weiler man müsse ein ernstes Anliegen so unterhaltend wie möglich präsentieren, sonst wolle es keiner lesen. Das Bittere sozusagen im Süßen verpacken. Dies ist ihm mehr als gelungen! Ich ziehe den Hut vor solch einer schriftstellerischen Leistung!


Wird oft zusammen gekauft

Drachensaat - Jan Weiler

Drachensaat

von Jan Weiler

(23)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Maria, ihm schmeckt's nicht! - Jan Weiler

Maria, ihm schmeckt's nicht!

von Jan Weiler

(70)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ