"Der Amtssitz der Opposition"?

Politik und Staatsumbaupläne im Büro des Stellvertreters des Reichskanzlers in den Jahren 1933-1934. Dissertation

Bereits zehn Jahre vor dem gescheiterten Staatsstreichversuch vom 20. Juli 1944, im Sommer 1934, gab es einen Versuch von Kräften innerhalb des Regierungsapparates des Deutschen Reiches, das nationalsozialistische Regime gewaltsam zu stürzen. Ihr organisatorisches Zentrum hatten diese Pläne in der Dienststelle von Franz von Papen, dem konservativen Vizekanzler und gescheiterten „Beaufsichtiger“ Adolf Hitlers während der ersten eineinhalb Jahre seiner Regierungszeit.
Den Kern dieser Verschwörung, von der Papen selbst nichts wusste, bildeten der Münchener Schriftsteller Edgar Jung (Papens Redenschreiber), der Nachrichtendienstler Herbert von Bose (Papens Pressechef), Boses rechte Hand Wilhelm Freiherr von Ketteler, sowie der schlesische Gutsbesitzer Fritz Günther von Tschirschky (Papens Adjutant). Zusammen mit einigen Gleichgesinnten bauten diese das Ministerium Papens hinter dem Rücken ihres Chefs bis zum Frühjahr 1934 zu einer getarnten oppositionellen Zelle aus, die systematisch auf die Beseitigung der Regierung, deren hochgestellte Mitarbeiter sie offiziell waren, hinarbeitete.
Die vorliegende Studie rekonstruiert und erzählt die Geschichte der Reichsvizekanzlei als einer obersten Reichsbehörde, der Oppositionsgruppe, die von diesem Standort aus operierte, sowie des von dieser Oppositionsgruppe vorbereiteten Umsturzversuches, der schließlich – unmittelbar vor seiner Umsetzung – im Schatten der Mordwelle vom 30. Juni 1934 von der Gestapo auf blutige Weise vereitelt wurde
Portrait

Rainer Orth wurde mit dieser Studie an der HU zu Berlin promoviert.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1136
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-412-50555-4
Verlag Böhlau Verlag
Maße (L/B/H) 246/177/68 mm
Gewicht 1951
Abbildungen ca. 56 schwarzweisse -Abbildungen, 56 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
90,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45917140
    Österreich und die DDR 1949-1990
    von Maximilian Graf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    79,00
  • 35374215
    Der Auschwitz-Prozess
    von Bernd Naumann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 15351256
    Albert Speer und die Rüstungsindustrie Deutschlands im 2. Weltkrieg
    von Andy Schalm
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 14748355
    Die Entwicklung der SPD von 1959 bis 1969
    von Daniel Christopher Völpel
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 43475883
    Die spanische Blaue Division an der Ostfront, 1941-1945
    von Xose M. Nunez-Seixas
    Buch (Kunststoff-Einband)
    59,00
  • 34703904
    Erfurt im Luftkrieg 1939-1945
    von Helmut Wolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47779783
    Der Kern des Holocaust
    von Stephan Lehnstaedt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 45127796
    Hitlers heimliche Helfer
    von Karina Urbach
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

"Der Amtssitz der Opposition"? - Rainer Orth

"Der Amtssitz der Opposition"?

von Rainer Orth

Buch (gebundene Ausgabe)
90,00
+
=
Franz Pfeffer von Salomon - Mark Fraschka

Franz Pfeffer von Salomon

von Mark Fraschka

Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
+
=

für

129,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ