Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman

Kriminalroman Kluftinger

Kluftinger 10

(97)

Kommissar Kluftinger in Lebensgefahr

Endlich Opa! Kommissar Kluftinger ist immer noch ganz hin und weg, dass ihn Sohn Markus und Schwiegertochter Yumiko zum Großvater gemacht haben. Die Freude über das neue Leben wird jedoch schnell getrübt: Beim Kirchgang mit der Familie entdeckt Kluftinger auf dem Friedhof eine Menschentraube, die ein frisch aufgehäuftes Grab umringt. Darauf ein Holzkreuz - mit seinem Namen. Nach außen hin bleibt er gelassen. Als jedoch eine Todesanzeige für Kluftinger in der Regionalzeitung auftaucht, sind auch die Kollegen alarmiert. Um dem Täter zuvorzukommen, muss Kluftinger tief in seine eigene Vergangenheit eintauchen. Je mehr er herausfindet, desto klarer wird ihm, dass ein Maulwurf in den eigenen Reihen seine Ermittlungen erschwert. Und die Zeit ist knapp, denn alles deutet darauf hin, dass Kluftingers angekündigter Tod unmittelbar bevorsteht ...

Deutschlands erfolgreichstes Autorenduo ist zurück - mit einem neuen großen Bestseller!

Portrait
Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten im Allgäu, studierte in Erlangen ziemlich viele Fächer, aber nur zwei bis zum Schluss: Germanistik und Romanistik. Nach dem dem Staatsexamen arbeitete er als Realschullehrer. Momentan aber hat er schweren Herzens dem Klassenzimmer den Rücken gekehrt – die Schüler werden’s ihm danken –, um sich dem Schreiben, den ausgedehnten Lesetouren und natürlich seiner Familie widmen zu können. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Unterallgäu – und in einem kleinen Häuschen mitten in den Bergen, wo die Kobrs im Winter häufig auf der Skipiste, im Sommer auf Rad- und Bergtouren unterwegs sind. Wenn nicht gerade mal wieder eine gemeinsame Reise ansteht ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843717120
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 1254 KB
Verkaufsrang 86
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wellenbrecher
    von Gisa Pauly
    eBook
    9,99
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    eBook
    19,99
  • Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • Himmelhorn
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    eBook
    9,99
  • Revanche
    von Martin Walker
    eBook
    20,99
  • Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    eBook
    9,99
  • Dunkles Arles / Capitaine Roger Blanc Bd.5
    von Cay Rademacher
    eBook
    11,99
  • Madame le Commissaire und die tote Nonne
    von Pierre Martin
    eBook
    9,99
  • AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    eBook
    9,99
  • Ostfriesenfluch / Ann Kathrin Klaasen Bd.12
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman

Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman

von Volker Klüpfel, Michael Kobr
eBook
18,99
+
=
Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10

Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10

von Jörg Maurer
eBook
14,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kluftinger mehr

  • Band 3

    25960667
    Seegrund. Kommissar Kluftinger 03
    von Volker Klüpfel
    eBook
    8,99
  • Band 4

    25960673
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    von Volker Klüpfel
    eBook
    8,99
  • Band 5

    25960686
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    von Volker Klüpfel
    eBook
    8,99
  • Band 6

    29056464
    Schutzpatron. Kommissar Kluftinger 06
    von Volker Klüpfel
    eBook
    9,99
  • Band 7

    34474700
    Herzblut / Kluftinger Bd.7
    von Volker Klüpfel
    eBook
    9,99
  • Band 8

    40021393
    Grimmbart / Kluftinger Bd.8
    von Volker Klüpfel
    eBook
    4,99
  • Band 9

    45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25960673
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    von Volker Klüpfel
    (35)
    eBook
    8,99
  • 25960686
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    von Volker Klüpfel
    (111)
    eBook
    8,99
  • 26801583
    Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd. 1
    Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd. 1
    von Andreas Föhr
    (19)
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 30921372
    Winterkartoffelknödel / Franz Eberhofer Bd.1
    Winterkartoffelknödel / Franz Eberhofer Bd.1
    von Rita Falk
    (90)
    eBook
    7,99
  • 33653421
    Schwarze Piste / Kreuthner und Wallner Bd. 3
    Schwarze Piste / Kreuthner und Wallner Bd. 3
    von Andreas Föhr
    (11)
    eBook
    9,99
  • 34474700
    Herzblut / Kluftinger Bd.7
    Herzblut / Kluftinger Bd.7
    von Volker Klüpfel
    (37)
    eBook
    9,99
  • 40021393
    Grimmbart / Kluftinger Bd.8
    Grimmbart / Kluftinger Bd.8
    von Volker Klüpfel
    (36)
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 40210431
    Landpartie
    Landpartie
    von Jürgen Seibold
    eBook
    8,99
  • 44140423
    Eisenberg
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (25)
    eBook
    9,99
  • 47889300
    Im Grab schaust du nach oben / Kommissar Jennerwein Bd.9
    Im Grab schaust du nach oben / Kommissar Jennerwein Bd.9
    von Jörg Maurer
    (13)
    eBook
    12,99
  • 83725643
    Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10
    Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10
    von Jörg Maurer
    (8)
    eBook
    14,99
  • 89074687
    Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9
    Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9
    von Rita Falk
    (40)
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
97 Bewertungen
Übersicht
62
22
9
2
2

Kluftinger in Gefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 23.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Kommissar Kluftinger ist glücklich. Er verlebt zur Zeit ein ruhige Leben und erfreut sich tagein und -aus an seiner neuen Großvater-Rolle. Bei einem Besuch des Friedhofs an Allerheiligen erlebet Kluftinger aber eine böse Überraschung. Ein frisch aufgetragenes Grab wird mit einem Holzkreuz markiert, auf dem sein Name steht. Trachtet... Kommissar Kluftinger ist glücklich. Er verlebt zur Zeit ein ruhige Leben und erfreut sich tagein und -aus an seiner neuen Großvater-Rolle. Bei einem Besuch des Friedhofs an Allerheiligen erlebet Kluftinger aber eine böse Überraschung. Ein frisch aufgetragenes Grab wird mit einem Holzkreuz markiert, auf dem sein Name steht. Trachtet jemand nach seinem Leben? Ein wenig irritiert setzt er sich aber nicht weiter mit dem Thema auseinander, wird aber kurze Zeit später mit einer ähnlichen Situation konfrontiert. Kluftinger beginnt in seiner Vergangenheit zu forschen, um den scheinbar eindeutigen Hinweisen ihren Ursprung zu entlocken... "Kluftinger" ist mit dem zehnten Band der Reihe um den liebenswerten Ermittler bereits ein Jubiläumsband, für mich stellte er aber als Quereinsteiger den Start in die Serie dar. Der für mich als Novize unbekannte Hauptprotagonist ist hervorragend gezeichnet und besticht aus meiner Sicht mit seiner menschlichen und natürlichen Art. Das erfolgreiche Autoren-Duo Klüpfel Kobr erzählt die Geschichte in einem hervorragend zu lesenden Schreibstil, in dem es ihnen gelingt, Spannung und Humor in eine sehr gelungene und wohldosierte Kombination zu bringen. Der Unter-haltungswert war für mich sehr hoch und die clever konzipierte Geschichte überzeugt nicht durch blutrünstige und spektakuläre Taten, sondern durch die Spannung um eine möglicherweise bevorstehende Tat und deren Hinter-gründe. Das temporeiche Finale rundet den Krimi für mich nachvollziehbar ab und hat bei mir das Interesse an den neun Vorgängerbänden geweckt. Auch wenn mir der Hauptprotagonist Kluftinger noch nicht vertraut war, habe ich ihn schnell in mein Herz geschlossen. Der große Erfolg der Serie ist mir nun verständlich und ich kann das Buch auch als Einstiegsmöglichkeit in die Serie wärmstens empfehlen. Ich bewerte das Buch mit den vollen fünf von fünf Sternen und freu mich auf weitere Fälle mit Klufti.

Ein neuer Kluftinger - spannend wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 22.06.2018

Ich bin ein großer Fan der Kluftinger-Reiher des Krimi-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr. Auch der neue Fall für Kommissar Kluftinger passt gelungen in die Reihe der erfolgreichen Vorgänger. Im zehnten Band der Reihe muss Kluftinger in seiner Vergangenheit graben. Der frischgebackene Großvater Kluftinger hat keine Zeit sich allzu... Ich bin ein großer Fan der Kluftinger-Reiher des Krimi-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr. Auch der neue Fall für Kommissar Kluftinger passt gelungen in die Reihe der erfolgreichen Vorgänger. Im zehnten Band der Reihe muss Kluftinger in seiner Vergangenheit graben. Der frischgebackene Großvater Kluftinger hat keine Zeit sich allzu lange mit seiner neuen Rolle anzufreunden, denn bald wird klar: Kluftinger schwebt in Gefahr! Dieser Kriminalroman konnte mich ebenfalls so gut unterhalten wie überzeugen, wie die neun vorhergehenden Bände. Auch das Cover dieses Buches finde ich, typisch Ullstein-Verlag, wie immer sehr gelungen. Auch die Protagonisten in dem Buch haben eine angenehme Tiefe, die für das Lesen sehr angenehm sind. Ein lesenswertes Buch der beiden Autoren.

Mein Held ist zurück...
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 22.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Kluftinger ? das ist einfach Programm. Wer die vorherigen Bände gelesen hat, kommt auch an dieser Ausgabe nicht vorbei: ein wahres Muss! Ein Wiedersehen mit dem schroffen, grantelhuberischen Kommissar, ach, es war eine Wonne und einfach ein Pageturner andere Art: Mundart ist zwar nicht jedermanns Sache, aber anders... Kluftinger ? das ist einfach Programm. Wer die vorherigen Bände gelesen hat, kommt auch an dieser Ausgabe nicht vorbei: ein wahres Muss! Ein Wiedersehen mit dem schroffen, grantelhuberischen Kommissar, ach, es war eine Wonne und einfach ein Pageturner andere Art: Mundart ist zwar nicht jedermanns Sache, aber anders kann man sich das hier nicht vorstellen, denn das passt einfach und unterstreicht die halbherzige Ernsthaftigkeit des Krimis, welcher auch einem Leser gefällt, der eher humoristische Werke verschlingt, denn bei Klüpfel und Kobr ist beides vertreten und die beiden Autoren decken eine große Bandbreite der Leserschaft ab. Man kann natürlich diesen Krimi auch lesen, wenn man die ersten Bände nicht oder ggf. nur teilweise kennt, aber es ist erheblich einfacher, denn im Laufe der Zeit wurden die Bücher und der Schreibstil immer verbessert, und mir persönlich machten die letzen beiden Ausgaben am meisten Spaß. Das Cover zudem ist dem Designer mehr als gelungen ? das Kreuz, welches in den tiefblauen Himmel ragt, es wirkt förmlich als Mahnmal! Leseempfehlung: auf alle Fälle JA!



FAQ