Peter und der Wolf

(13)
Die bildnerische Umsetzung von Prokofjews Märchen ohne Prokofjews Musik erfordert ohne Zweifel nicht nur eine neue, sondern auch eine kraftvolle Herangehensweise.
So handelt „Peter und der Wolf“ hier nicht von verspielten, niedlichen, süßen Tierchen, sondern eben von richtigen Tieren – mit großen, kräftigen Körpern, die das Format der Bilder beherrschen.
Kein Entlein, sondern eine Ente. Kein Kätzchen, sondern eine Katze. Das geht so weit, dass wir einmal gar einen biologisch korrekten Querschnitt durch den Verdauungsapparat des Wolfes bewundern können. Fressen und gefressen werden. Prokofjew meets Darwin.
Eine weitere Stärke von Ute Helmbolds Ansatz ist die Farbgebung. Eine üppige, fast zügellose Kolorierung erweckt den Eindruck von wilder, tierischer Bewegung – wie als Ersatz für die abwesende Musik. So kommt es nicht von ungefähr, dass man manche dieser Bilder auch gerne größer sehen möchte, viel größer.
Portrait
Sergej Prokofjew, geboren 1891 in der Ukraine. Sergei Sergejewitsch Prokofjew schrieb bereits als Fünfjähriger erste Kompositionen. Mit zwölf Jahren trat er ins St. Petersburger Konservatorium ein und machte sich als Komponist und Pianist bald einen Namen. Sergei Sergejewitsch Prokofjew war zwei Mal verheiratet; seine zweite Ehefrau war Mira Mendelson. Am 5. März 1953 starb er in Moskau.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Erscheinungsdatum September 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942795-08-1
Verlag Kunstanstifter Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/21,5/1,5 cm
Gewicht 365 g
Auflage 1
Illustrator Ute Helmbold
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Meistererzählungen
    von Edgar Allan Poe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Wiener Straße
    von Sven Regener
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (198)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Die Mondschwester
    von Lucinda Riley
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo, Jochen Gutsch
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
5
0
1
0

Hervorragend
von einer Kundin/einem Kunden aus Alkoven am 02.04.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Schöne Bilder, einfacher Text - ein schon etwas älteres Buch aber immer noch hervorragend!!!

Enttäuschend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 29.03.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gerade wenn man andere klassische Buch-CD-Kombinationen aus dem Verlag Annette Betz kennt, ist die Ausgabe von Peter und der Wolf enttäuschend. Positiv: - Schöne, nostalgische Bilder (es scheint sich um einen DDR-Bilderbuch-Klassiker zu handeln) Negativ: - Bei dem gesprochenen Text handelt es sich um eine deutlich gekürzte Fassung, die nicht dem Original... Gerade wenn man andere klassische Buch-CD-Kombinationen aus dem Verlag Annette Betz kennt, ist die Ausgabe von Peter und der Wolf enttäuschend. Positiv: - Schöne, nostalgische Bilder (es scheint sich um einen DDR-Bilderbuch-Klassiker zu handeln) Negativ: - Bei dem gesprochenen Text handelt es sich um eine deutlich gekürzte Fassung, die nicht dem Original entspricht, das wir alle aus unserer Kindheit kennen. An den schweitzer Akzent des Sprechers gewöhnt man sich dagegen irgendwann. - Zu Beginn kommt eine behäbige Einleitung, die letztlich zwar auch erwähnt, dass die Charaktere durch Instrumente dargestellt werden, die aber versäumt, hierzu auch die entsprechenden Instrumente einzuspielen! (Und das bei Peter und der Wolf...) - Das wohl bekannteste Thema dieses Werkes (das Peter-Thema) wird nach meinem Geschmack viel zu schnell gespielt. Ich kann stattdessen die Ausgabe aus dem gondolino-Verlag empfehlen. Die ist ebenfalls liebevoll gestaltet. Zwar entsprechen sich Buchtext und gesprochener Text nicht hundertprozentig, aber beide sind eine ungekürzte Fassung/Übersetzung.

spannend
von Blacky am 24.04.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Beschreibung Das Bilderbuch "Peter und der Wolf" nach dem musikalischen Märchen von Sergei Prokofjew ist schon für kleine Kinder verständlich. Die bkannten Märchengestalten - Peter, der kleine Vogel, der Großvater, die Ente, der riesengroße graue Wolf, die Katze und die Jäger - werden mit ihren Instrumenten vorgestellt. Ein wunderbares Kinderbuch und eine... Beschreibung Das Bilderbuch "Peter und der Wolf" nach dem musikalischen Märchen von Sergei Prokofjew ist schon für kleine Kinder verständlich. Die bkannten Märchengestalten - Peter, der kleine Vogel, der Großvater, die Ente, der riesengroße graue Wolf, die Katze und die Jäger - werden mit ihren Instrumenten vorgestellt. Ein wunderbares Kinderbuch und eine spannende Geschichte, auch für Erwachsene



FAQ