Die Therapie

Psychothriller

(192)
Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird ...

Die Therapie von Sebastian Fitzek: Spannung pur im eBook!
Portrait
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426554814
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 31
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423321
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (92)
    eBook
    9,99
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    eBook
    9,99
  • 22146948
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (81)
    eBook
    9,99
  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (120)
    eBook
    9,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (264)
    eBook
    9,99
  • 30079252
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (81)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (223)
    eBook
    9,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (183)
    eBook
    4,99
  • 25140675
    P. S. Ich töte dich
    von Sebastian Fitzek
    (9)
    eBook
    8,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (88)
    eBook
    8,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422338
    Die Anstalt
    von John Katzenbach
    (59)
    eBook
    9,99
  • 22146861
    Der Trakt
    von Arno Strobel
    (141)
    eBook
    9,99
  • 25768951
    Der Professor
    von John Katzenbach
    (28)
    eBook
    9,99
  • 29395630
    Der Federmann / Nils Trojan Bd.1
    von Max Bentow
    (79)
    eBook
    8,99
  • 31021324
    Das Skript
    von Arno Strobel
    (39)
    eBook
    9,99
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (69)
    eBook
    8,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (264)
    eBook
    9,99
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (109)
    eBook
    9,99
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (205)
    eBook
    9,99
  • 42655231
    Shutter Island
    von Dennis Lehane
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (223)
    eBook
    9,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (183)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
192 Bewertungen
Übersicht
139
40
11
1
1

Die Therapie verwischt die Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit
von Sandra8811 am 19.04.2018

Wie kam ich zu diesem Buch? Nachdem ich seit Joshua-Profil ein Fan von den Fitzek-Büchern bin, musste ich mir das Buch unbedingt holen. Cover: Wie jedes Fitzek Buch ist das Cover einfach aber doch auffallend. Der halbe Schatten eines Menschen wirkt geheimnisvoll und beängstigend zugleich. Inhalt: Nach der Entführung seiner Tochter Josy erleidet der... Wie kam ich zu diesem Buch? Nachdem ich seit Joshua-Profil ein Fan von den Fitzek-Büchern bin, musste ich mir das Buch unbedingt holen. Cover: Wie jedes Fitzek Buch ist das Cover einfach aber doch auffallend. Der halbe Schatten eines Menschen wirkt geheimnisvoll und beängstigend zugleich. Inhalt: Nach der Entführung seiner Tochter Josy erleidet der berühmte Psychiater Dr. Viktor Larenz einen Nervenzusammenbruch. Da mit ihm ein Interview einer Zeitung steht, zieht er sich zur Vorbereitung auf die Insel Parkum in ein abgeschiedenes Ferienhäuschen zurück. Eines Tages bricht eine mysteriöse Frau in dieses Häuschen ein und bittet ihn, dass er sie wegen Wahnvorstellungen therapieren möchte. Die darauffolgenden Therapie-Stunden und Ereignisse lassen dann die Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit verschwimmen und er versucht dem Verbleib seiner Tochter genauer auf die Schliche zu kommen. Meine Meinung: Dieses Buch ist das erste Fitzek-Buch in welchem nicht irgendwie Blut fließt? Man beginnt von Anfang an zu spekulieren, was jetzt wirklich wahr ist und bei was es sich um Wahnvorstellungen handelt. Bis zum Schluss war mir das Ende nicht wirklich klar, es kam unerwartet und war überraschend. Ich wusste nie zu 100%, ob mir Dr. Larenz sympathisch sein soll? Ich fand zwar seinen ?Einsatz? für seine Tochter gut, allerdings wirkte er manchmal unentschlossen. Die Einbrecherin und Journalistin Frau Spiegel war mir definitiv unsympathisch. Sie war penetrant und undurchschaubar => ich fand es übrigens toll so :-) Schreibstil: Auch dieser Fitzek ist wie gewohnt einfach aber doch sehr spannend geschrieben. Gemäß dem Thema ?Psychisch krank? war auch das Buch dementsprechend geschrieben. Man konnte sich nie wirklich sicher sein was jetzt wirklich ist und was nicht. Auch wenn man es nicht möchte, man wird in Viktor Larenzs Lage direkt hineinversetzt und konnte gut mitfühlen und war ?mit-verwirrt?. Persönliche Gesamtbewertung: Ein sehr gutes Fitzek-Buch, das zwar kein Blut enthielt aber trotzdem spannend und überraschend war. Ich hatte zwar eine Vermutung, aber das Ende war trotz alledem spannend und überraschend. Das Themengebiet der psychischen Erkrankungen finde ich persönlich sehr interessant, daher verschlang ich dieses Buch regelrecht. Ich kann es allen empfehlen, die mal an der Wirklichkeit zweifeln wollen :-)

Spannend bis zum Schluss
von Margit Bittner aus Karlsfeld am 06.04.2018

Sehr guter Krimi der einem immer wieder auf die falsche Spur bringt und das Ende dann doch überraschend ist. Ich hatte das Buch nach 2 Tagen gelesen.

Die Therapie
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 01.04.2018

Wie gewohnt spannend geschrieben. Du kannst das Buch nicht einfach weg legen. So macht lesen Spaß und Lust auf mehr von Sebastian Fitzek.


Wird oft zusammen gekauft

Die Therapie - Sebastian Fitzek

Die Therapie

von Sebastian Fitzek

(192)
eBook
9,99
+
=
Der Seelenbrecher - Sebastian Fitzek

Der Seelenbrecher

von Sebastian Fitzek

(188)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ