Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Roman

Die Gutshaus-Saga

(24)
Seit Jahrhunderten in Familienhand, verloren und wiedergefunden – ein Gutshaus, eine Familie und ein dramatisches Schicksal …
Franziska kann es nicht glauben: Endlich ist sie wieder in ihrer Heimat auf Gut Dranitz. In den Wirren des zweiten Weltkriegs musste sie das herrschaftliche Anwesen im Osten verlassen. Lange gab es keinen Weg zurück. Trotzdem ließ sie die Sehnsucht nicht mehr los. Nie konnte sie die glanzvollen Zeiten vor dem Krieg vergessen, ihre Träume und Wünsche von einem Leben an der Seite ihrer großen Liebe Walter Iversen. Alles schien möglich. Doch der Krieg trennte die Liebenden und machte ihre Träume zunichte. Aber Franziska gab die Hoffnung nie auf ...
Rezension
»In 'Das Gutshaus' erzählt Anne Jacobs von einer in den Kriegswirren verlorenen Liebe.«
Portrait
Anne Jacobs begeisterte bereits mit ihrer Trilogie um Die Tuchvilla die Leser und stürmte die Bestsellerlisten. Mit »Das Gutshaus« knüpft sie an ihre Erfolgstrilogie an und erzählt von einem alten herrschaftlichen Gutshof in Mecklenburg-Vorpommern und vom Schicksal seiner Bewohner in bewegten Zeiten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Serie Die Gutshaus-Saga
Sprache Deutsch
EAN 9783641183271
Verlag Blanvalet
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 83459477
    Inselgold
    von Stina Jensen
    (11)
    eBook
    3,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (65)
    eBook
    9,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (52)
    eBook
    10,99
  • 44880669
    Träume im Glanz der Morgenröte
    von Anna Jacobs
    (1)
    eBook
    7,99
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (38)
    eBook
    15,99
  • 83985261
    Verliebt und zugeschneit
    von Ellen McCoy
    (20)
    eBook
    2,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (29)
    eBook
    9,99
  • 46336053
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    (16)
    eBook
    9,99
  • 54794391
    Die Jahre der Schwalben
    von Ulrike Renk
    (34)
    eBook
    9,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (22)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37430091
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (59)
    eBook
    9,99
  • 38238103
    Sturmzeit
    von Charlotte Link
    (11)
    eBook
    9,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (65)
    eBook
    9,99
  • 42741987
    Glück und Glas
    von Lilli Beck
    (21)
    eBook
    8,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (22)
    eBook
    9,99
  • 44242622
    Das Hotel am Drachenfels
    von Anna Jonas
    (15)
    eBook
    8,99
  • 45069797
    Unsere Hälfte des Himmels
    von Clarissa Linden
    eBook
    9,99
  • 45208289
    Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (43)
    eBook
    9,99
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (29)
    eBook
    9,99
  • 47005093
    Belgravia
    von Julian Fellowes
    (47)
    eBook
    8,99
  • 54794391
    Die Jahre der Schwalben
    von Ulrike Renk
    (34)
    eBook
    9,99
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (38)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
9
3
0
0

Ende und Anfang
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2017

1990 : Franziska, ehemals Baronesse von Dranitz, kehrt nach Jahrzehnten deutscher Teilung nach Gut Dranitz zurück. Misstrauisch beäugt von der Dorfbevölkerung entschließt sie sich zu bleiben. Im Kampf um das Gutshaus bekommt sie unerwartete Hilfe von ihrer Enkelin, die das Leben als " Liebchen ihres Chefs " satt... 1990 : Franziska, ehemals Baronesse von Dranitz, kehrt nach Jahrzehnten deutscher Teilung nach Gut Dranitz zurück. Misstrauisch beäugt von der Dorfbevölkerung entschließt sie sich zu bleiben. Im Kampf um das Gutshaus bekommt sie unerwartete Hilfe von ihrer Enkelin, die das Leben als " Liebchen ihres Chefs " satt hat. Die beiden Frauen haben sich nur einmal im Leben gesehen - und nutzen jetzt ihre Chance auf ein gegenseitiges Kennenlernen. Und dann gibt es noch Walter Iversen, Franziskas große Liebe ...... Eine gut gelungene Familiengeschichte voller glaubhafter Charaktere und gut recherchierter Historie. Unvorhersehbare Wendungen bringen richtig Schwung und Pfiff in die Geschichte - ich habe sie sehr gerne gelesen !!

Kurzweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 28.01.2018

Ich hatte ein bisschen Angst das es "Der Tuchvilla" ändelt, nein tun es nicht. Ich finde es sehr kurzweilig und bin gespannt wie es weiter geht.

Der Beginn eine spannenden Familiensaga
von friederickes Bücherblog aus Berlin am 11.01.2018

Das Cover Das Cover passt prima zu den Inhalten des Buches. Ein Gutshaus, grüne Landschaften und eine junge Frau aus glanzvollen Zeiten. Die Aufmachung schließt sich an die Tuchvilla an und festigt so den Wiedererkennungswert der Autorin. Der Klappentext ist perfekt gewählt. Die Geschichte (Achtung Spoiler!) Franziska Kettler macht sich kurz nach... Das Cover Das Cover passt prima zu den Inhalten des Buches. Ein Gutshaus, grüne Landschaften und eine junge Frau aus glanzvollen Zeiten. Die Aufmachung schließt sich an die Tuchvilla an und festigt so den Wiedererkennungswert der Autorin. Der Klappentext ist perfekt gewählt. Die Geschichte (Achtung Spoiler!) Franziska Kettler macht sich kurz nach der Wende auf den Weg in die alte Heimat. Sie will das Gut ihrer Familie, von dem sie in den Wirren des Krieges, zusammen mit ihrer Mutter vertrieben wurde, sehen. Mit ihren stolzen siebzig Jahren muss sie dann eine Aufregung nach der anderen erleben. Und natürlich sieht das Gutshaus nicht mehr so aus, wie sie es in Erinnerung hat. Es ist heruntergekommen und beschädigt. Alles hat sich verändert, die Gebäude, der Park, das Dorf und das ganze Umfeld. Die Leute treten ihr mit Misstrauen entgegen. Ein herzlicher Empfang ist das nicht. Aber die Magie der Vergangenheit, die Erinnerung an die glanzvollen Zeiten und die Gedanken an ihre einst große Liebe Walter, lassen sie trotz aller Widrigkeiten ihre Ziele verfolgen. Meine Meinung Anfänglich brauchte ich etwas, um die Protagonisten zu verinnerlichen. Eine ohnehin schon große Familie mit auch noch vielen Verwandten, die da gleich zu Beginn zu einem Festessen aufschlagen, dazu jede Menge Personal, forderte mich schon sehr heraus, damit ich mir deren Namen alle merken und zuordnen konnte. Die Geschichte wird über zwei Zeitebenen erzählt. Einmal aus den neunziger Jahren, gleich nach der Wende und in Rückblenden aus der Zeit vor und während des Zweiten Weltkrieges. Ich finde die Figuren gut ausgearbeitet und ihre Charaktere glaubhaft, sodass ich mich sehr gut einfühlen konnte. Sie ließen mich auch alle emotional an den Geschehnissen teilhaben. Die Schauplätze sind bis ins kleinste Detail bildhaft beschrieben und die Einarbeitung der Zeitgeschichte beruht auf einer guten Recherche. Was mir nicht so gut gefallen hat, war der anfänglich harte Einsatz von Ossi Klischees. Ich weiß sehr wohl, dass es in dieser Zeit viel Misstrauen im Umgang miteinander gab und die Enteignungen für alle Seiten nicht einfach zu Händeln waren, aber das war mir etwas zu hart. Die Geschichte wurde außerdem aus verschiedenen Perspektiven erzählt und schrieb sich in ihrem Spannungsbogen stets fort, sodass die Lust am Lesen und die Neugierde erhalten blieben. Dass die Autorin in einer gut verständlichen und auch flüssigen Sprache schreibt, kennen wir bereits aus ihren anderen Veröffentlichungen. Natürlich ist es so, dass man ab und zu erahnt was gewesen sein könnte, oder was jetzt kommt. Und das Ende, das war mir etwas zu einfach, nach dem was wir auf mehreren hundert Seiten zuvor gelesen haben. Aber das schadet der Erzählung in keinem Fall. Insgesamt ein spannendes Buch, das die schlimme Zeit des Krieges, die dazugehörigen schweren Lebensbedingungen der Menschen und die starken Veränderungen durch die Teilung Deutschlands in die Geschichte einbindet. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und freue mich schon auf den zweiten Teil der Familiensaga. Aus diesem Grund spreche eine nachdrückliche Leseempfehlung aus. friedericke von "friederickes bücherblog"


Wird oft zusammen gekauft

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten - Anne Jacobs

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

von Anne Jacobs

(24)
eBook
9,99
+
=
Das Geheimnis des Winterhauses - Sarah Lark

Das Geheimnis des Winterhauses

von Sarah Lark

(21)
eBook
15,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ