Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Manche mögen's steil

(K)ein Liebes-Roman

(23)
Wie steil ist das denn?
Vic liebt ihren Job bei einer Medical-Software-Firma, kennt Jahreszeiten aus der Wetter-App und Freundschaften nur auf Facebook. Dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge geschickt werden – das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vic jedoch fürchtet, ihr Konkurrent Konstantin könnte sie auf der Karriereleiter überholen, muss sie wohl oder übel den Gipfel erklimmen. Wenn nur nicht dieser unerträglich wetterfeste Bergführer Johannes wäre. Sofort fliegen die Fetzen. Bis Vic jenseits von WLAN und veganer Ernährung entdeckt, dass es sie doch gibt – die wahre Liebe im falschen Leben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783841214089
Verlag Aufbau digital
Dateigröße 2249 KB
Verkaufsrang 415
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Sylt oder Selters
    von Claudia Thesenfitz
    (12)
    eBook
    8,99
  • Inselgold
    von Stina Jensen
    (13)
    eBook
    3,99
  • Ich will es doch auch!
    von Ellen Berg
    (46)
    eBook
    7,99
  • Alles Tofu, oder was?
    von Ellen Berg
    (45)
    eBook
    7,99
  • Verliebt und zugeschneit
    von Ellen McCoy
    (22)
    eBook
    3,99
  • Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (68)
    eBook
    10,99
  • Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (41)
    eBook
    8,99
  • Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (58)
    eBook
    15,99
  • Du mich auch & Das bisschen Kuchen
    von Ellen Berg
    (2)
    eBook
    9,99
  • Du mich auch
    von Ellen Berg
    (26)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Manche mögen's steil

Manche mögen's steil

von Ellen Berg
(23)
eBook
8,99
+
=
Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

von Ellen Berg
(46)
eBook
3,99
bisher 8,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Frauen, die Bärbel heißen
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Wie heiß ist das denn?
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Ich seh den Baum noch fallen
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • Ein Rentner kommt selten allein
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Über Topflappen freut sich ja jeder
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • Eine Frau am Telefon
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Der Teufel trägt Prada
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Pfau
    (137)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Ich koch dich tot
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
12
9
2
0
0

Köstlich...
von heike penzler am 15.02.2018

Das war mein zweites Buch von Ellen Berg. Das erste hat mich ja nicht so vom Hocker gehauen. Aber hier war einfach Bums drin. Hab mich köstlich amüsiert. Wer unterhält sich schon mit seinem Hirn? Und wessen Hirn antwortet? Eigentlich eine ganz normale Liebesgeschichte. Mann. Frau. Probleme. Alles wie gehabt.... Das war mein zweites Buch von Ellen Berg. Das erste hat mich ja nicht so vom Hocker gehauen. Aber hier war einfach Bums drin. Hab mich köstlich amüsiert. Wer unterhält sich schon mit seinem Hirn? Und wessen Hirn antwortet? Eigentlich eine ganz normale Liebesgeschichte. Mann. Frau. Probleme. Alles wie gehabt. Aber wenn man noch Sarkasmus und coole Sprüche dazugibt, ergibt das das gewisse Etwas. Kostprobe gefällig? 2 Freundinnen sind zusammen zum Mittagessen. Eine ist Vegetarier. Frage: Gibt es hier irgendetwas, das nicht fritiert ist? Antwort vom Kellner: Die Servierten. Mit dem Cover werde ich nicht so warm. Alle ihre Bücher sind da gleich. Haben also einen Wiedererkennungswert. Meinen Geschmack treffen sie nicht. Irgendwie haben sie nichts von der Geschichte.

...unterhaltsam....
von Doris Lesebegeistert am 17.01.2018

Vic ist so der typische "Nerd". Sie arbeitet in einer Medical-Software-Firma, denkt nur an den Job, geht selten bis nie aus. Freunde hat sie jede Menge auf Facebook. Beziehungsstatus Single und von Natur oder gar wandern hält sie so rein gar nichts. Doch dann soll sie für ein Teamtraining... Vic ist so der typische "Nerd". Sie arbeitet in einer Medical-Software-Firma, denkt nur an den Job, geht selten bis nie aus. Freunde hat sie jede Menge auf Facebook. Beziehungsstatus Single und von Natur oder gar wandern hält sie so rein gar nichts. Doch dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge. Für Vic der absolute Horror. Doch es winkt eventuell ein Sprung in der Karriereleiter und Vic gibt sich einen Ruck und stellt sich dieser Herausforderung. Bergführer Joe soll die Truppe von "EDV-Menschen" auf den Berg führen. Keine so leichte Aufgabe, mit so vielen unterschiedlichen Charakteren. Schon bald fliegen die Fetzen und Vic steht plötzlich zwischen zwei Männern. Wie wird sie sich entscheiden? Ellen Berg versteht es einfach den Leser zu unterhalten. Der Roman ist ein bisserl zynisch, sehr witzig und für unbeschwerte Lesestunden bestens geeignet.

"Künstliche Intelligenz ist mir lieber als natürliche Dummheit"
von schafswolke aus Kiel am 07.01.2018

So lautet Vickys Einstellung zu ihren Kollegen. Als sie dann bei einer teambildenden Bergtour ihr Handy abgeben muss, kann sie es nicht fassen. Wie soll sie bloß die nächsten Tage ohne Kontakt zur Außenwelt überleben? Für Vicky eine wahre Katastrophe! Nun bleibt ihr nichts anderes übrig als sich mit ihren Kollegen... So lautet Vickys Einstellung zu ihren Kollegen. Als sie dann bei einer teambildenden Bergtour ihr Handy abgeben muss, kann sie es nicht fassen. Wie soll sie bloß die nächsten Tage ohne Kontakt zur Außenwelt überleben? Für Vicky eine wahre Katastrophe! Nun bleibt ihr nichts anderes übrig als sich mit ihren Kollegen auseinandersetzen. Für Vicky eine ganz neue Erfahrung. Und dann kommen plötzlich ganz unbekannte Gefühle in ihr auf oder liegt es einfach nur am Höhenrausch? Ich kenne schon ein paar Bücher von Ellen Berg und dieses hat mir besonders gut gefallen. Ich musste oft schmunzeln und habe das Buch auch nur ungerne weggelegt. Aber das Buch ist nicht nur einfach witzig, es hat auch erschreckend viel Wahrheit ins sich. Vickys Leben spielt sich in der digitalen Welt ab und sie merkt schon gar nicht mehr, wie weit sie sich von andern Menschen entfernt hat. Aber ist das heute schon so ungewöhnlich? Vielleicht ist Vicky eher ein Extremfall, aber eigentlich ist das digitale Zeitalter doch schon (fast) bei jedem angekommen. Die Frage ist nur, wie viel Platz räumt man dem ein. Ellen Berg ist es wieder ein Mal gut gelungen, ein etwas ernsthafteres Thema locker, leicht und humorvoll zu verpacken. Wenn man möchte, kann man sich ein paar Gedanken machen und wenn man einfach nur gut unterhalten werden möchte, ist man hier auch gut bedient. Für mich war es eins dieser Bücher, die gerne ein paar Seiten mehr haben können, da es mir so gut gefallen hat. Von mir gibt es hier volle 5 Sterne!



FAQ