Die Wehrmacht im NS-Staat

Eine strukturgeschichtliche Analyse

Beiträge zur Militärgeschichte Band 2

Jürgen Förster

eBook
eBook
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,95 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Wehrmacht ist weitgehend erforscht, und doch ist ihr Bild bis heute umstritten. Jürgen Förster bietet eine kurzgefasste, auf profunder Akten- und Literaturkenntnis beruhende Darstellung dieser militärischen Organisation. Beginnend bei der Reichswehr untersucht er ihre strukturelle Entwicklung bis hin zur Wehrmacht als tragender Säule des Dritten Reiches. Der Einfluss der NS-Politik, das Verhältnis zur SS, die personelle Elite in der zweiten Kriegshälfte, der 20. Juli 1944 als strukturelle Zäsur und Hitler als militärischer Führer sind weitere Themen. Försters Studie ist eine Pflichtlektüre für die zeitgeschichtlich interessierte Öffentlichkeit, Studenten und Schüler.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 229 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783486851724
Verlag Walter de Gruyter
Dateigröße 6198 KB

Weitere Bände von Beiträge zur Militärgeschichte

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0