Modernes Klavierspiel

Mit Ergänzung Rhythmik, Dynamik, Pedal

Karl Leimer, Walter Gieseking

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,50
22,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

22,50 €

Accordion öffnen
  • Modernes Klavierspiel

    Schott

    Sofort lieferbar

    22,50 €

    Schott

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die von Karl Leimer und seinem Schüler Walter Gieseking begründete und weiterentwickelte Methodik des Klavierspiels hat unter Pianisten und Klavierpädagogen weite Verbreitung gefunden. Aus der Absicht entstanden, der Loslösung des Technischen von der musikalischen Gestaltung entgegen zu wirken, wurde ein System entwickelt, das allen Aspekten des Musizierens wieder gleiche Bedeutung zukommen lässt: der Ausbildung der pianistischen Fähigkeiten ebenso wie der Analyse der Musik und dem Training von Gedächtnis und Gehör. Bedingung aller künstlerischen Gestaltung ist nach Karl Leimer die intellektuelle Aneignung, bei der dennoch die Natürlichkeit des Vortrags nicht vernachlässigt werden darf. Die beiden Arbeiten "Modernes Klavierspiel" und "Rhythmik, Dynamik, Pedal" erscheinen erstmals zusammengefasst in einem Band.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 06.02.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7957-8707-3
Reihe Studienbuch Musik
Verlag Schott
Maße (L/B/H) 21/14,8/1 cm
Gewicht 278 g
Auflage 30. Auflage 2011
Verkaufsrang 141231

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Modernes Klavierspiel: Vorworte - I. Die Grundlagen meiner Methode - II. Ausführung von Beispielen - III. Der natürliche Vortrag - IV. Über das Üben - V. Über spezielle technische Aufgaben - Einführung in die Methode Leimer-Gieseking von Dr. K. Rolan - Anhang: Sonate f-Moll, op. 2/1 von Beethoven - Rhytmhik, Dynamik, Pedal: Vorwort - I. Einleitung und Reflexion für das gedächtnismäßige Erfassen der Allemande aus der Französischen Suite E-Dur von J.S. Bach - II. Technik durch Kopfarbeit - III. Rhythmik - IV. Dynamik - V. Die Anschlagsarten - VI. Phrasierung - VII. Pedal