Die Ärztin: Stürme des Lebens

Roman

Ricarda Thomasius Band 2

Helene Sommerfeld

(34)
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was die Zeit nicht heilt...
München, 1890: Die junge Ärztin Ricarda führt mit Brauereierbe Georg und Tochter Henny fern der Berliner Heimat ein beschauliches Leben. Mit der Eröffnung einer eigenen Praxis scheint sich ihr größter Traum zu erfüllen. Doch kaum jemand nimmt die erste Ärztin der Stadt ernst. Als eine Diphteriewelle München erfasst und der «Würgeengel» Hunderte von Kinderleben fordert, läuft Ricarda gegen Mauern. Denn ihre männlichen Kollegen halten das vielversprechende neue Heilmittel Emil von Behrings für Humbug. Die Ärztin ist entschlossen, für ihre Überzeugung und ihre Patienten zu kämpfen. Bis ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit Ricarda alles zu nehmen droht, was ihr am Herzen liegt. Ein Geheimnis, dessen dunkle Kraft auch die nächste Generation bestimmen wird.

Helene Sommerfeld ist das Pseudonym eines in Berlin lebenden Autoren-Ehepaars. Viele ihrer Romane und Sachbücher waren internationale Bestseller. Auch mit der Historien-Saga  um die Ärztin Ricarda Thomasius feierte Helene Sommerfeld große Erfolge. Im Rowohlt Verlag erschienen bereits «Die Ärztin. Das Licht der Welt» und «Die Ärztin. Stürme des Lebens». Band 2 der im Berlin der Kaiserzeit angesiedelten Reihe stand auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 20.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27400-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/5 cm
Gewicht 541 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 6674

Weitere Bände von Ricarda Thomasius

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
28
6
0
0
0

Die Ärztin Teil 1,2,3
von einer Kundin/einem Kunden aus Seebach am 02.07.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt ,spannend , interessant, man kann sich beim Lesen gut in die Zeit ,in der die Romane spielen rein versetzen .auch die Fortschritte in der Medizin sind gut dargestellt.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchlindach am 24.10.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Gut erzählt klar und deutlich gesprochen. Man kann es sich gut vorstellen. Man lebt mit

Eine absolut mitreißende Story die mich nicht los gelassen hat.
von Jasmin Büchermama aus Berenbach am 09.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Wege der Liebe ist der 2 Teil der „Die Ärztin“ Reihe von Helene Sommerfeld und auch mit diesem Buch hat sie mich wieder voll und ganz überzeugt. Gleich nach den ersten paar Seiten war ich zurück in München und fieberte mit Ricarda mit. Auch in diesem Teil wurde wieder viel Gefühl und Liebe in die Details gelegt, ohne de... Die Wege der Liebe ist der 2 Teil der „Die Ärztin“ Reihe von Helene Sommerfeld und auch mit diesem Buch hat sie mich wieder voll und ganz überzeugt. Gleich nach den ersten paar Seiten war ich zurück in München und fieberte mit Ricarda mit. Auch in diesem Teil wurde wieder viel Gefühl und Liebe in die Details gelegt, ohne den Verlauf der Geschichte schwer zu machen. An historischen Detail mangelt es auch dieses mal nicht und ich hatte keine Probleme mich an die damaligen Gegebenheiten zu gewöhnen. Es gab sogar Tage, da hatte ich Probleme, gedanklich von dem Buch Abstand zu nehmen. Ständig reisten meine Gedanken zurück zu Ricarda. Die Charaktere sind wieder super ausgearbeitet und ich kann schon erahnen, wie es mit Ihnen im 3 Teil weiter geht. Ricarda die starke Frau die versucht den Spagat zwischen Mutter, Job und Ehe hinzubekommen und Ihre beiden Töchter, die so verschieden sind und sich selbst gerade erst entdecken und entwickeln. Eine absolut mitreißende Story die mich nicht los gelassen hat. Der Schreibstiel ist wie erwartet angenehm flüssig und gut leserlich. Der Spannungsbogen ist gleichmäßig und am Ende der etwas mehr als 600 Seiten wird man mit einem absolut fiesen Cliffhanger zurückgelassen. Ich bin also sehr froh, das ich den 3 Teil schon hier liegen habe. Ein von Anfang bis Ende spannender 2 Teil. Für mich ist dieses Buch jede Leseminute Wert und ein absolutes Highlight!


  • Artikelbild-0