Warenkorb

The Promised Neverland 2

Promised Nverland Band 2

Emma und die anderen Waisenkinder, die im Grace Field Haus aufwachsen, führen ein glückliches und erfülltes Leben. Alle sind miteinander befreundet und der Alltag sorgt jeden Tag aufs Neue für wunderbare Erinnerungen. Die Regeln und der Unterricht im Haus sind zwar streng, doch ihre Ziehmutter kümmert sich sehr liebevoll um jeden einzelnen. Während die Kinder im Grunde alles tun dürfen, was sie wollen, gibt es nur eine wichtige Regel: Das Gelände des Waisenhauses darf nicht verlassen werden. Als eines Tages die kleine Conny adoptiert wird, vergisst sie ihren Stoffhasen in ihrem Zimmer. Emma und ihre besten Freunde Norman und Ray schleichen sich zum Tor, das nach draußen führt, und wollen Conny ihren geliebten Hasen mit auf die Reise geben. Doch was die drei Freunde dort erfahren, ist der blanke Horror...
Band 2 des Megahits aus Japan!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 15 - 99
Erscheinungsdatum 30.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-73915-5
Reihe The Promised Neverland
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18/12,6/2 cm
Gewicht 162 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Illustrator Posuka Demizu
Übersetzer Luise Steggewentz
Verkaufsrang 7286
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Promised Nverland

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Gelungene Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 30.07.2018

Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Da mich der Vorgänger schon überzeugen konnte war klar, dass auch der zweite Band einziehen darf ;) Der Zeichenstil ist auf jeden Fall einzigartig und hat einen starken Wiedererkennungseffekt. Wie schon bei Band eins erwähnt ist er sehr detailliert und fein, gefällt mir jetz... Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Da mich der Vorgänger schon überzeugen konnte war klar, dass auch der zweite Band einziehen darf ;) Der Zeichenstil ist auf jeden Fall einzigartig und hat einen starken Wiedererkennungseffekt. Wie schon bei Band eins erwähnt ist er sehr detailliert und fein, gefällt mir jetzt nicht unbedingt auf Anhieb passt aber zur Geschichte. Sehr schön finde ich allerdings die " ausgemalten" Illustrationen wie hier zum Bespiel auf S.45. Manga-Anfänger könnten etwas Mühe haben mit den doch teilweise überladenen Seiten, was daran liegt dass die Panels recht klein gehalten sind und die Sprechblasen viel Text enthalten. Am Anfang sind übrigens die wichtigsten Charaktere festgehalten und es gibt eine kurze Zusammenfassung mit dem Titel " was bisher geschah" was ich immer total hilfreich finde. Die drei Hauptpersonen sind total unterschiedlich, nicht nur vom Aussehen her sondern auch von deren Charakterdarstellung, was ich äusserst gelungen finde. So richtig ans Herz gewachsen sind sie mir aber bisher noch nicht, aber das kann ja noch werden ;) Die vielen offenen Fragen aus Band eins haben mich natürlich total neugierig auf die Fortsetzung gemacht. Jedoch erhalten wir hier noch keine Antworten und bis in die Hälfte des Mangas ereignet sich eigentlich nicht viel Neues. Danach gibt es aber eine überraschende Wendung mit der ich überhaupt nicht gerechnet hätte und die Karten werden nochmals neu " gemischelt". Ebenso endet die Geschichte mit einem wirklich fiesen Cliffhanger weshalb ich nun unheimlich gespannt auf den nächsten Band bin. Ich vergebe sehr gute vier Sterne

Ich kann gar nicht genug bekommen!
von Jill von Letterheart aus Berlin am 06.07.2018

Nachdem mich der erste Band so unglaublich begeistern konnte, war ich doch wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung und musste diese noch am selben Tag bestellen, als ich den Auftakt beendet hatte. Der Spannungsbogen war hoch angesetzt und viele Fragen sind offen geblieben, von denen ich mir nun dringlichst Antworten gewünscht h... Nachdem mich der erste Band so unglaublich begeistern konnte, war ich doch wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung und musste diese noch am selben Tag bestellen, als ich den Auftakt beendet hatte. Der Spannungsbogen war hoch angesetzt und viele Fragen sind offen geblieben, von denen ich mir nun dringlichst Antworten gewünscht habe. Und auch wenn die Geschichte durchaus weitergeführt wird und sicherlich auch seine Zeit braucht um in die nächste Phase übergehen zu können, so habe ich mich vom zweiten Band doch ein wenig ausgebremst gefühlt. Im Vergleich zum ersten Band ist mir einfach zu wenig passiert, die Charaktere sind scheinbar auf der Stelle getreten und die Handlung nicht wirklich voran geschritten. Dennoch war es natürlich spannend und man konnte ein paar neue Informationen rund um Mama und die Kinder gewinnen, aber für mich persönlich kein Vergleich zum ersten Band. Trotzdem bin ich sehr gespannt auf den dritten Band und hoffe sehr, dass dort das ursprüngliche Tempo wieder aufgenommen wird! FAZIT Auch, wenn der zweite Band in meinen Augen nicht mit dem rasanten Tempo und der Spannung aus dem ersten Band mithalten kann, ist es dennoch eine Reihe, auf die ich einfach nicht mehr verzichten möchte und bei der ich den Fortsetzungen entgegenfiebere!