Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

Roman

Throne of Glass Band 5

Sarah J. Maas

(21)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,95 €

Accordion öffnen
  • Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

    dtv

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Throne of Glass 5 - Die Sturmbezwingerin

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

17,66 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Heiß ersehnt: Band 5 des großen Epos

Celaena ist in ihre Heimat zurückgekehrt, aber nicht mehr als Celaena Sardothien, sondern als Aelin Galathynius. Das ist ihr wahrer Name, der Name der rechtmäßigen Königin von Terrasen. Doch der Weg auf den Thron ist noch lang, denn von allen Seiten nahen Feinde heran. Aelin muss sich nicht nur gegen den dunklen Valg-König Erawan, der ihre Welt erobern und versklaven möchte, behaupten, sondern auch gegen die Königin der Fae, die unsterbliche Maeve. Es wird zu einem Kampf kommen und Aelin muss sich fragen, was – oder wen – sie bereit ist zu opfern, um ihre Welt zu retten … Doch ganz gleich, was auch passiert, Rowan steht unverrückbar an ihrer Seite.

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit ihrer Familie in Pennsylvania. Bereits mit sechzehn schrieb sie den ersten Entwurf zu ihrer Erfolgsserie ›Throne of Glass‹. Ihre zweite Serie, ›Das Reich der sieben Höfe‹, hat eine ebenso große internationale Fangemeinde. Die Bücher der gefeierten Fantasy-Autorin sind weltweit erfolgreich und wurden mittlerweile in 36 Sprachen übersetzt. Auch in Deutschland stürmt sie regelmäßig die Bestsellerlisten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 848
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71789-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,1/13,9/5,1 cm
Gewicht 700 g
Originaltitel Empire of Storms
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 741

Weitere Bände von Throne of Glass

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
19
1
0
0
1

Fast noch schlimmer als Teil 3.
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 11.08.2020

Dieses Buch war fast noch schlimmer als Teil 3. In diesen 848 Seiten ist so gut wie fast nichts relevantes passiert und das was passiert ist war auch einfach nur langweilig. Haufenweise ekelhafte Erotik Szenen. Und am Ende schon wieder dieser Mist mit Seelenverwandt. Den Mist gab es doch schon in Das Reich der sieben Höfe, welch... Dieses Buch war fast noch schlimmer als Teil 3. In diesen 848 Seiten ist so gut wie fast nichts relevantes passiert und das was passiert ist war auch einfach nur langweilig. Haufenweise ekelhafte Erotik Szenen. Und am Ende schon wieder dieser Mist mit Seelenverwandt. Den Mist gab es doch schon in Das Reich der sieben Höfe, welches ich auch nicht mochte, aber im ernst kann die Autorin nicht mal was anderes als immer den selben Kram schreiben. Echt schade, Band 1 und 2 fand ich gut , Band 3 ultra langweilig, Band 4 mittelmäßig und Band 5 war wieder langweilig. Werde die Reihe jetzt trotzdem zu Ende lesen, damit ich die einfach durch habe, da ich Band 6 nicht lesen werde, da ich Chaol nicht mag bleibt nur noch Band 7. Den ich aber auch in Englisch lesen werde. Noch ein Punkt der mich aufregt, im Englischen sehen die Hardcover Bücher so toll aus und hier in Deutschland bekommen wir wieder nur diese hässlichen Taschenbücher.

Ich liebe diese Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Großenaspe am 14.10.2019

•Throne of Glass 5, die Sturmbezwingerin von Sarah J. Maas• Wieder einmal hat Sarah J. Maas es geschafft, mich zu verzaubern Throne of Glass 5 ist eine spannende, mitreißende, magische, romantische, wunderschöne, emotionale und schockierende Geschichte. So viele unerwartete Ereigniss, Wendungen und Verbindungen zwischen den v... •Throne of Glass 5, die Sturmbezwingerin von Sarah J. Maas• Wieder einmal hat Sarah J. Maas es geschafft, mich zu verzaubern Throne of Glass 5 ist eine spannende, mitreißende, magische, romantische, wunderschöne, emotionale und schockierende Geschichte. So viele unerwartete Ereigniss, Wendungen und Verbindungen zwischen den verschiedenen Charakteren. Man fiebert jede Minute mit und kann das Buch gar nicht weglegen Man erhält so viele Informationen zu Fragen, die noch offen standen. Aelin Ashryver Galathynius ist so eine starke und kämpferische Person und zusammen mit ihren Verbündeten übersteht sie so ziemlich alles. Ach und Aelin & Rowan sind einfach ein traumhaftes Päarchenich weiß echt nicht, wie ich diese tolle Geschichte jemals hinter mir lassen kann... Viele bis her eher unwichtige Charaktere rücken in den Vordergrund und sind zu einem wichtigen Bestandteil der Geschichte geworden. Beziehung sind entstanden, von denen ich niemals gedacht hätte, dass sie entstehen und mir die Personen so schnell ans Herz wachsen Wirklich JEDER Charaktere stößt in diesem Teil an seine Grenzen, muss kämpfen, findet neue Freunde, schließt Bündnisse und so manch einer verliebt sich auch Eine Geschichte, die man nicht mehr aus der Hand legen kann !

Spannend und komplex, einfach großartig!
von Golden Letters am 13.07.2019

Aelin Ashryver Galathynius ist nach Terrasen zurückgekehrt, doch der Krieg, der sich in Erilea zusammenbraut, sorgt dafür, dass sie nur wenig Zeit hat, ihr altes Zuhause wiederzuentdecken. Neue Herausforderungen, alte und Feinde und neue Verbündete warten auf die junge Königin. "Die Sturmbezwingerin" ist der fünfte Band von ... Aelin Ashryver Galathynius ist nach Terrasen zurückgekehrt, doch der Krieg, der sich in Erilea zusammenbraut, sorgt dafür, dass sie nur wenig Zeit hat, ihr altes Zuhause wiederzuentdecken. Neue Herausforderungen, alte und Feinde und neue Verbündete warten auf die junge Königin. "Die Sturmbezwingerin" ist der fünfte Band von Sarah J. Maas Throne of Glass Reihe. Wir durften in diesem Band aus den personalen Erzählperspektiven von Aelin Ashryver Galathynius, der Königin von Terrasen, ihrem Cousin und General Aedion Ashryver, ihrem Carranam Prinz Rowan Whitethorn, der Gestaltwandlerin Lysandra, der Ironteeth Hexe Manon Blackbeak, Dorian Havilliard, dem König von Adarlan, Elide Lochan und Lorcan Salvaterre lesen. Ich mochte die Mischung der Charaktere sehr gerne und obwohl ich normalerweise kein großer Fan von häufigen Sichtwechseln bin, haben mich diese hier überhaupt nicht gestört, ganz im Gegenteil! Mittlerweile sind mir alle Charaktere absolut ans Herz gewachsen, es gibt keinen Charakter, den ich nicht mag, und so fand ich es klasse, sie wieder auf ihren Weg zu begleiten, zu erfahren, wie sie sich weiterentwickeln und wo sich die Wege der Charaktere kreuzen würden! Tatsächlich hat mir die Perspektive von Elide Lochan, der unterdrückten Herrin von Perranth, am besten gefallen! Und auch die von Lorcan mochte ich sehr! Elide ist fast ganz und gar menschlich, hat keine magischen Gaben, doch sie will ihren Teil beitragen und für ihre Königin kämpfen. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit fand ich super! Aber auch Aelin, Rowan, Aedion, Lysandra, Dorian und auch Manon haben mir wieder sehr gut gefallen! Ich finde es spannend, wie sich ihre Fähigkeiten entwickeln, welche Stellungen sie in den herannahenden Krieg beziehen, aber auch, wie sich die Dynamik zwischen den Charakteren verändert. Aus Feinden werden Verbündete, außerdem sehen wir in diesem Band viele alte Bekannte wieder, was mich sehr gefreut hat! Aelins Rückkehr nach Terrasen verläuft nicht ganz nach Plan, sie stößt auf unerwartete Widerstände, und schon bald muss sie beweisen, dass sie immer ein Ass im Ärmel hat. Gewohnt arrogant tritt sie auf, mir schon fast ein wenig zu sehr von sich überzeugt, aber ihre Liebe und Loyalität zeichnen sie ebenfalls aus und ihre vorausschauenden Pläne konnten mich wieder begeistern! Es ist über zwei Jahre her, dass ich den vierten Band gelesen habe, aber ich habe mich schnell wieder in der Geschichte zurechtgefunden! Auch, weil mich die Handlung von der ersten Seite an mitreißen konnte! Ich liebe die Entwicklung der Geschichte, wie diese im Verlauf immer komplexer und magischer geworden ist! Sarah J. Maas konnte mich mit einigen Wendungen absolut überraschen und ich bin einfach nur begeistert von diesem fünften Band! Gut, dass "Der verwundete Krieger" hier schon bereit liegt, denn ich werde sofort weiterlesen! Chaol habe ich sehr vermisst und ich bin gespannt, wie seine Geschichte weitergehen wird, und dann freue ich mich natürlich schon riesig auf den siebten und letzten Band! Fazit: "Die Sturmbezwingerin" ist ein großartiger fünfter Band von Sarah J. Maas Throne of Glass Reihe! Die Handlung wird immer spannender und komplexer und auch die Charaktere haben mir wieder sehr gut gefallen! Ich liebe es zu sehen, wie sie sich entwickeln und ihre Wege zu verfolgen, und deshalb freue ich mich auch schon sehr auf die Fortsetzungen! Ich bin begeistert und vergebe verdiente fünf Kleeblätter!


  • Artikelbild-0